Samsung Galaxy Tab 4 7.0, 8.0 & 10.1: Neue Tablet-Serie offiziell vorgestellt

Oliver Janko 29

Samsung hat heute seine Galaxy Tab 4-Serie offiziell vorgestellt – und nein, es handelt sich hierbei um keinen Aprilscherz. Drei neue Geräte von 7.0 über 8.0 bis 10.1 Zoll Bildschirmdiagonale umfasst das neue Portfolio – wir haben alle Infos zu Hardware und Ausstattung und einige Bilder der neuen Tablets.

Eine nette Überraschung zum Monatsanfang: Bislang rechnete die Branche mit einer Vorstellung der neuen Tab-Serie gegen Ende des Monats, Samsung ist aber immer mal wieder für überraschende Aktion gut: Vor wenigen Minuten wurden die neuen Tablets der Galaxy Tab 4-Serie offiziell vorgestellt. Drei Geräte umfasst die neue Produktpalette – das Galaxy Tab 4 7.0, das Galaxy Tab 4 8.0 und das Galaxy Tab 4 10.1; die letzten Zahlen definieren die Displaydiagonale. Alle drei Modelle kommen mit nahezu identische Hardware: Ein mit 1,2 GHz getakteter Quad Core-Prozessor sorgt in Kombination mit ungewöhnlichen 1,5 GB RAM für genügend Leistung. Alle Geräte werden wohl in zwei Versionen auf den Markt kommen, einmal mit WiFi und HSPA+, alternativ mit WiFi und LTE. Wir wollen aber nicht zu weit vorgreifen, nachfolgend stellen wir euch die drei neuen Samsung-Tablets im Detail vor.

Samsung Galaxy Tab 4 7.0

galaxy-tab-4-7.0 (2)

Der kleinste Vertreter der neuen Serie kommt mit einem 7.0 Zoll in der Diagonale messenden WXGA-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Angetrieben wird das Tablet vom bereits erwähnten Quad Core-SoC, kombiniert mit 1,5 GB RAM und 8 beziehungsweise 16 GB internen Speicher – der allerdings, wie bei Samsung üblich, mittels micro SD-Karte erweitert werden kann. Dank 3G- oder LTE-Modul kann das Tablet problemlos auch als größeres Smartphone verwendet werden. Die weiteren Spezifikationen: 3 MP-Kamera rückseitig, 1,3 MP-Kamera an der Front, GPS, Bluetooth 4.0, USB 2.0. Warum es zur Akkukapazität keine Infos gibt weiß wohl nur Samsung selbst, wir liefern die Info aber gegebenenfalls nach.

galaxy-tab-4-7-ansichten

Die technischen Daten des Galaxy Tab 4 7.0 im Überblick:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad Core; Hersteller nicht angegeben
  • Display: 7,0-Zoll WXGA (1.280 x 800 Pixel)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Kameras: 3 MP + 1.3 MP
  • Konnektivität: WiFi 802.11 a/b/g/n , WiFi Direct, BT 4.0, USB 2.0
  • Arbeitsspeicher/Speicher: 1,5 GB RAM / 8 oder 16 GB, erweiterbar
  • Abmessungen/Gewicht: 107,9 x 186,9 x 9 mm, 276 g
  • Akku: keine Angabe

Samsung Galaxy Tab 4 8.0

galaxy-tab-4-8.0

Tablets mit einer Displaydiagonale von 8.0 Zoll erfreuen sich wachsender Beliebtheit, weswegen Samsung natürlich auch ein solches Gerät im neuen Portfolio hat. Das Tab 4 8.0 wird wie die anderen Tablets der Serie von einem 1,2 GHz Quad Core-SoC angetrieben, auch der RAM-Speicher bleibt gleich. Den mittleren der drei Brüder gibt es allerdings nur in einer 16 GB-Speicherausführung, natürlich ebenfalls per micro SD-Karten erweiterbar. Die Auflösung des Displays ändert sich im Vergleich zum kleinen Bruder nicht: Samsung setzt auch hier auf ein Panel mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Auch die Kameras bleiben gleich, bis auf die ansteigende Displaygröße also ein beinahe identisches Gerät. Beim Tab 4 8.0 gibt es allerdings Angaben zum Akku: 4.450 mAh beträgt die Kapazität, das sollte das Tab bei normaler Nutzung über den Tag bringen.

galaxy-tab-4-8.0-ansichten

Die technischen Daten des Galaxy Tab 4 8.0 im Überblick:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad Core; Hersteller nicht angegeben
  • Display: 8,0-Zoll WXGA (1.280 x 800 Pixel)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Kameras: 3 MP + 1,3 MP
  • Konnektivität: WiFi 802.11 a/b/g/n , WiFi Direct, BT 4.0, USB 2.0
  • Arbeitsspeicher/Speicher: 1,5 GB RAM / 16 GB, erweiterbar
  • Abmessungen/Gewicht: 124,0 x 210,0 x 7,95 mm, 320 g
  • Akku: 4.450 mAh

Samsung Galaxy Tab 4 10.1

galaxy-tab-4-10.1

Mit einem 10.1 Zoll in der Diagonale messenden Display ist dieser Vertreter der mit Abstand größte der neuen Serie. Samsung verpasst es aber, die Auflösung an die gestiegene Größe anzupassen: 1.280 x 800 Pixel sind für 10,1 Zoll nicht gerade viel, wie scharf das Display dann wirklich ist, zeigt aber natürlich erst ein ausführlicher Test. In Sachen Hardware bleibt alles beim Alten, eine 1,2 GHz Quad Core-CPU trifft auf 1,5 RAM und 16 GB erweiterbaren internen Speicher. Der Akku macht hingegen einen Sprung: Mit 6800 mAh sollte das Tablet locker einen Tag laufen.

Galaxy Tab4 10.1 (SM-T530) Black_2

Die technischen Daten im Überblick:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad Core; Hersteller nicht angegeben
  • Display: 10,1 Zoll WXGA (1.280 x 800 Pixel)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Kameras: 3 MP + 1,3 MP
  • Konnektivität: WiFi 802.11 a/b/g/n , WiFi Direct, BT 4.0, USB 2.0
  • Arbeitsspeicher/Speicher: 1,5 GB RAM / 16 GB, erweiterbar
  • Abmessungen/Gewicht: 243,4 x 176,4 x 7,95 mm, 487 g
  • Akku: 6.800 mAh

Alle Geräte sollen in zwei Farbvarianten auf den Markt kommen – Schwarz und Weiß stehen zur Auswahl. Der weltweite Verkaufsstart ist für das zweite Quartal dieses Jahres anvisiert, es wird also nicht mehr allzu lange dauern, bis die Geräte im Handel zu finden sind. Die neue Galaxy Tab 4-Serie richtet sich wohl explizit an Kunden mit schmaleren Geldbeuteln, anders ist die wenig berauschende Ausstattung nicht zu erklären. Vor allem in puncto Display und Auflösung hätten sich wohl die meisten Samsung-Fans ein wenig mehr gewünscht, über das Mittelmaß kommt der koreanische Hersteller mit diesen Geräten auf jeden Fall nicht hinaus.

Wer auf der Suche nach High End-Hardware ist, sollte sich die TabPro-Serie des Herstellers ansehen. Die Geräte sind ab 399 Euro erhältlich und wesentlich besser ausgestattet. Preise zur neuen Tab 4-Serie gibt es übrigens noch nicht, wir informieren euch aber natürlich, sobald sich diesbezüglich etwas ergibt.

Was haltet ihr von der neuen Tablet-Serie von Samsung? Interessant oder doch zu schwach ausgestattet?

Quelle: Samsung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung