Sony Tablet S: Android 4.0-Update Ende April, bringt neue Features

Amir Tamannai 3

Das zwar wenig verbreitete aber dennoch sehr gute Sony Tablet S wird bald endlich auch mit Eiskremstulle verwöhnt: Sony Japan hat via Pressemitteilung erklärt, dass das Update auf Android 4.0 Ende April ausgerollt werden wird – mit an Bord sind dann auch einige Sony-eigene neue Features und Verbesserungen.

Sony Tablet S: Android 4.0-Update Ende April, bringt neue Features

Ohne einen ganz genauen Termin zu nennen, hat Sony das Ice Cream Sandwich-Update für sein Tegra 2-betriebenes Tablet S auf Ende April anberaumt – und gleichzeitig auch einige neue Features, die in der OS-Aktualisierung enthalten sein werden, angekündigt:

So kommt die neue Firmware mit verbesserten Foto-Optionen, wie der Möglichkeit die Kameras des Tablets direkt vom Lock-Screen aus zu aktivieren, Panorama-Fotos zu schießen (eigentlich in ICS bereits integriert, bei Sony aber wohl über eine eigene Option oder Benutzeroberfläche realisisert, die mit den hauseigenen Kameras vom Typ NEX und Alpha d’accord gehen soll) und Bilder direkt in der Galerie zu bearbeiten.

Besitzer eines Sony BluRay-Recorders sollen außerdem mit diesem aufgenommene Programme über eine spezielle App auch auf dem Tablet anschauen dürfen. Und Mini-Apps, wie wir sie schon von Samsungs neuer Tablet-UI TouchWiz UX kennen, halten auf dem Sony Tablet Einzug: Zu den drei „Small Apps“ genannten Anwendungen gehören zum Beispiel ein Taschenrechner, die Fernbedienung, aber auch ein Browser-Fenster, dass über die aktuell laufende Anwendung gelegt werden kann. Die Screenshots in der PM zeugen übrigens, dass das offensichtlich auch in YouTube, Google Maps und dem Browser funktioniert, also nicht nur auf Sony-Anwendungen beschränkt ist.

Alles in allem also ein ICS-Update mit Mehrwert, für das sich die Wartezeit bis zum Ende des kommenden Monats durchaus lohnen sollte – vorausgesetzt natürlich, Sony plant einen weltweit zeitgleichen Release. Wir melden es natürlich, sobald uns ein konkreter Termin für die hiesigen Gefilde vorliegt.

Sony PM (japanisch) [via Phandroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung