Sony Tablet S: Ice Cream Sandwich-Update auch in Deutschland

Daniel Kuhn 8

Angekündigt war das Ice Cream Sandwich Update für das Sony Tablet S schon eine ganze Weile. In Japan und den USA ist es auch schon seit Ende April erhältlich, aber der genaue Termin für Europa war noch unklar. Sony hatte nur angekündigt, dass beide Tablets noch bis Ende Mai aktualisiert werden sollen. Während es zum Tablet P keine Neuigkeiten gibt, steht zumindest für das Tablet S das Update jetzt auch in Deutschland zur Installation bereit.

Sony Tablet S: Ice Cream Sandwich-Update auch in Deutschland

Endlich ist es soweit, das erste Android-Tablet von Sony wird auf den neuesten Stand gebracht und erhält ab sofort das Update auf Android 4.0. Die Update Datei wird OTA (Over The Air) ausgerollt und ist 228,1 MB groß. Für die Installation sollte der Akku noch mindestens zur Hälfte geladen sein.

Neben dem generellen Performance-Zuwachs, den Android 4.0 gegenüber 3.2 „Honeycomb“ mit sich bringt, beherbergt das Update für das Sony Tablet S auch noch einige weitere schöne Optimierungen und Erweiterungen. Dazu gehören vor allem die Mini-Apps, die über der derzeit genutzten App schweben und so die Multitasking-Funktion von Android optimal nutzen. Alle weiteren Veränderungen hat Sony in diesem Video zusammengefasst:

Damit wäre das Sony Tablet S also versorgt, aber was ist mit dem Tablet P? Das etwas weniger verbreitete Klapp-Tablet sollte ja eigentlich mit Sonys Versprechen, alle Tablets bis Ende Mai auf Android 4.0 zu aktualisieren, auch gemeint sein. Allerdings gab es bisher weder von Sony eine konkrete Aussage, noch irgendeine andere Meldung zu vernehmen, dass das Tablet wenigstens schon in anderen Teilen der Welt die Eiskremstulle erhalten hätte. Sobald wir Näheres erfahren, lassen wir es euch natürlich umgehend wissen.

Habt ihr ein Sony Tablet S und das Update schon installiert? Wie sind eure ersten Eindrücke?

Quelle: Smartdroid und Tipp unseres Lesers Thomas – Vielen Dank!

>>Sony Tablet S kaufen: | | Nullprozentshop | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung