Heute ist es endlich soweit: Microsoft bringt die Surface-Familie zusammen und hat mit dem Verkauf des Surface Pro (2017), Surface Laptop und Surface Studio in Deutschland begonnen. Ab sofort können alle neuen Surface-Produkte hierzulande gekauft werden.

 

Surface Pro 2017

Facts 

Microsoft beginnt mit dem Verkauf der neuen Surface-Geräte

Dieses Mal hängt Deutschland nicht hinterher und muss länger auf die neuesten Surface-Produkte von Microsoft warten – zumindest nicht auf das Surface Pro und Surface Laptop. Das Surface Studio wurde tatsächlich schon vor einigen Monaten in den USA vorgestellt und dort bereits auf den Markt gebracht. Jetzt können auch die deutschen Interessenten den über 3.500 Euro teuren All-in-One-PC kaufen. In Kombination mit dem besonderen Scharnier, mit dem das Display des Surface Studio zum Benutzer herangezogen werden kann, und dem Surface Stylus sowie Dial ist das Studio der perfekte PC für Kreative.

Microsoft Surface Pro (2017): Highlights im Überblick

Das neue Surface Pro (2017) und Surface Laptop richten sich hingegen an alle Interessenten, die ein gutes Windows-10-Tablet im 2-in-1-Format oder ein Notebook mit besonderem Design suchen. Die Tastatur des Surface Laptop ist nämlich mit Alcantara eingefasst und schafft somit einen besonderen Effekt. In ersten Tests hat das Surface Laptop sehr gut abgeschnitten. Allein die nicht ganz so modernen Anschlüsse und die fehlende Möglichkeit eine SD-Karte einlegen zu können, haben negativ aufgestoßen. Das Surface Pro (2017) ist hingegen eine Evolution des Surface Pro 4. Es wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht und soll nun eine deutlich höhere Laufzeit besitzen.

Die neuen Surface-Produkte können direkt mit Microsoft-Store und bei verschiedenen Händlern gekauft werden. Wer im Microsoft-Store zuschlägt, kann als Student, Schüler oder Lehrkraft 10 Prozent sparen. Alle Details dazu findet ihr in den nachfolgenden Artikeln:

Wir haben Testgeräte des Surface Pro (2017) und Surface Laptop angefordert, damit wir uns selbst einen Eindruck von den neuen Windows-10-Geräten machen können. Falls ihr eines der neuen Surface-Produkte bereits erhalten habt, könnt ihr gerne Feedback dazu hinterlassen.