Surface Pro 4 kaufen und bis zu 450€ Trade-in Cashback für Altgerät erhalten

Peter Hryciuk 5

Microsoft hat für das Surface Pro 4 ein neues Trade-in Cashback Programm mit bis zu 450€ Rückzahlung für ein Altgerät gestartet. Die Aktion ist heute im offiziellen Microsoft Store aufgetaucht, gilt rückwirkend aber bereits ab dem 16. Oktober auf Vorbestellungen des neuen Windows 10 Tablets. Microsoft nimmt aber nur ganz bestimmte Modelle in Zahlung, zahlt dafür dann aber auch bis zu 450€ zurück. Das Cashback gilt für alle Modelle des Surface Pro 4 - also auch die günstigste Version für 999€. Die Aktion läuft bis zum 12. November 2015. An diesem Tag ist der Verkaufsstart des Surface Pro 4 in Deutschland. Surface Pro 4 mit bis zu 450€ Trade-in Cashback vorbestellen *

Surface Pro 4 kaufen und bis zu 450€ Trade-in Cashback für Altgerät erhalten

Surface Pro 4 kaufen und Trade-in Cashback kassieren

Wer sich für ein neues Surface Pro 4 interessiert und dafür sein Altgerät verkaufen möchte, kann es bei Bedarf auch bei Microsoft in Zahlung geben. Das Unternehmen zahlt für alte Geräte bis zu 450€ zurück, wenn man das Surface Pro 4 bis zu 12. November vorbestellt. Microsoft nimmt dabei z.B. die alten Surface-Tablets zurück. Das meiste Geld bekommt man für das Surface Pro 3, nämlich die 450€. Die Version ist dabei egal. Hat man noch ein altes Surface oder Surface 2 mit Windows RT, bekommt man von Microsoft immerhin noch 200€. Das ist durchaus mehr, als man beim Verkauf bekommen würde. Besonders das erste Surface RT wird bei um die 100€ bis 150€ gehandelt. Dort würde man also durchaus einen guten Tausch machen und mehr erhalten, als es wert ist.

microsoft trade in aktion store

Microsoft nimmt aber auch andere Geräte in Zahlung. Da wären z.B. die iPads von Apple. Für die älteste Generation bekommt man z.B. 125€, für das iPad mini 4 immerhin 300€. Bei den neuen Modellen lohnt sich der Verkauf an Microsoft aber kaum. Da bekommt man privat oft deutlich mehr. Microsoft kauft auch Tablets von Samsung für 70 bis 150€ an oder aber auch MacBooks von Apple für bis zu 400€. Auch da muss man sich genau überlegen, ob sich die Aktion wirklich lohnt. Alternativ lässt sich auch ein Laptop mit Core i3, i5 oder i7 eintauschen für bis zu 200€. Alle Geräte müssen noch funktionieren. Die genauen Bestimmungen der Aktion und alle Geräte, die von Microsoft eingekauft werden, sind auf einer Sonderseite zu finden.

microsoft trade in aktion

Was sagt ihr zu der Aktion von Microsoft?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung