Microsoft Surface 2 LTE erscheint vorerst nicht in Deutschland

Peter Hryciuk

Das Microsoft Surface 2 LTE mit Windows RT 8.1 wurde zu Beginn der letzten Woche offiziell vorgestellt und in den USA auch direkt zum Kauf angeboten. Nun stellt sich natürlich auch die Frage, ob das Tablet überhaupt nach Deutschland kommt. Aktuell hat man anscheinend keine Pläne dafür. Microsoft würde den Verkauf in Deutschland nur durchführen, wenn auch die Provider mit an Board wären. Dem scheint anscheinend aktuell nicht so zu sein. Deswegen wird es kurzfristig auch keine Entscheidung dazu geben. Komplett ausgeschlossen wird es aber nicht.

Bei der Präsentation des Microsoft Surface 2 waren wir schon etwas enttäuscht, denn es wurden wieder nur WiFi-Modelle vorgestellt. Natürlich benötigt nicht jeder Nutzer auch mobiles Internet in seinem Tablet, doch man sollte die Option zumindest direkt zum Marktstart anbieten. Durch die Verwendung des Nvidia Tegra 4 Prozessors war dies aber anscheinend einfach nicht möglich. Erst in diesem Jahr hat Nvidia ein zusätzliches LTE-Modul integriert und bringt nun nicht nur das Tegra Note 7 LTE auf den Markt, sondern kann auch den Kunden diese Option bieten. Leider etwas spät, denn die Marktanteile von Windows RT dürften kaum der Rede wert zu sein, wenn selbst Windows 8 Tablets nur wenige Prozent erreichen und diese deutlich häufiger gekauft werden.

Bis auf das LTE-Modul hat sich im neuen Microsoft Surface 2 LTE nichts geändert. Man bekommt weiterhin ein 10,6 Zoll großes Full HD Display, den Tegra 4 Prozessor aber nur die 64-GB-Version über den Provider Verizon in den USA. Dort wird das Tablet zum Preis von 679€ angeboten. Wer unbedingt Windows RT als Betriebssystem haben möchte, kann in Deutschland bald zum Nokia Lumia 2520 greifen, welches nicht nur mit dem Snapdragon 800 Prozessor ausgestattet ist, sondern auch direkt mit LTE kommt. Bei einem Preis von aktuell ca. 600€ scheint uns das Tablet trotzdem nicht sehr attraktiv zu sein.

Für uns ist das LTE-Modell des Microsoft Surface LTE kein zu großer Verlust. Viel mehr würden wir uns eine LTE-Version des Surface Pro 2 wünschen. Zwar lässt sich dort sehr einfach ein UMTS- oder LTE-Stick anschließen, doch eine interne Lösung wäre uns wirklich lieber.

Käme aktuell ein Windows RT Tablet überhaupt noch für euch infrage?

Quelle: drwindows

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung