Microsoft Surface 2 Preise anscheinend bereits durchgesickert

Peter Hryciuk

Am kommendem Montag, dem 23. September, wird Microsoft in New York die zweite Generation der Surface Tablets offiziell präsentieren. Die technischen Spezifikationen der verschiedenen Modelle sind bereits vorher aufgetaucht, doch wirklich große Überraschungen gibt es da nicht zu vermelden. Allein der Preis könnte interessant werden, den Microsoft für die Modelle aufrufen wird. Wie es scheint, wird sich dort aber im Vergleich zur ersten Generation auch nichts tun.

Microsoft wird das aktuelle Surface RT mit Tegra 3 Prozessor und Windows RT anscheinend weiter für 329€ verkaufen, wie es bisher der Fall war. Dazu wird es das Surface 2 geben, bei dem das RT zwar in der Bezeichnung entfällt, doch Windows RT 8.1 weiterhin als Betriebssystem bleibt. Dieses soll ein Full HD Display erhalten und von einem Nvidia Tegra 4 Quad-Core-Prozessor angetrieben werden. Das würde deutlich mehr Leistung versprechen. Der Preis soll aber wie bei der ersten Generation bei 500 Dollar bzw. dann vermutlich 479€ liegen. Eventuell gibt es etwas mehr internen Speicher, da 32 GB bei der ersten Generation schon arg wenig waren.

Das neue Surface Pro 2 soll hingegen ein Intel Haswell Upgrade erhalten, ganze 8 GB RAM spendiert bekommen und viel neues Zubehör. Auch dort hoffen wir auf etwas mehr internen Speicher in der günstigsten Version und natürlich auch weitere Speichergrößen für entsprechend mehr Geld. Es soll weiterhin ein Digitizer mit Stylus zum Lieferumfang gehören und hoffentlich auch die Vollversion von Office 2013, wie es in letzter Zeit immer öfter ist. Die Auflösung des 10,6 Zoll großen Displays soll bei 1920 x 1080 Pixeln bleiben, genauso wie der Preis für das günstigste Modell bei 800 Dollar liegen soll.

Passend zum Surface Pro 2 soll es ein neues Desktop-Dock geben, welches das Tablet in einen Desktop-PC verwandeln würde, sowie ein Power Cover, welches nicht eine Tastatur und ein Touchpad beinhaltet, sondern auch einen zusätzlichen Akku, der die Laufzeit verlängert. Das komplette Zubehör und die Preise für dieses wird Microsoft mit Sicherheit auch am Montag vorstellen.

Was sagt ihr zu den Preisen der neuen Surface 2 Tablets?

via stadt-bremerhaven

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung