Microsoft Surface Mini mit Windows 8.1 & Windows RT in zwei Versionen?

Peter Hryciuk
Microsoft Surface Mini mit Windows 8.1 & Windows RT in zwei Versionen?

Erst gestern haben wir über das kommende Microsoft Surface Mini geschrieben, welches mit der Kinect-Technologie aus der Xbox die Bedienung des Tablets erleichtern soll. Heute gibt es noch viel interessantere Informationen, denn angeblich plant Microsoft gleich zwei Modelle, wie es auch schon bei den großen Surface Tablets der Fall ist.

Das Microsoft Surface Mini soll also in zwei verschiedenen Versionen auf den Markt kommen, die sich auch technisch deutlich unterscheiden. Während das 8 Zoll große Full HD Display bei beiden Modellen eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln besitzen soll, soll eines der Geräte mit der ARM-Architektur und Windows RT 8.1 ausgestattet sein und eins mit Intel Bay Trail Quad-Core-Prozessor und vollwertigem Windows 8.1. Damit würde Microsoft genau das Modell liefern, welches bereits vor einigen Monaten in der Gerüchteküche aufgetaucht war. Da es das Surface Pro 2 nicht in einer günstigeren Version mit Bay Trail Prozessor gibt, könnte das Surface Mini „Pro“ eine gute Alternative darstellen, müsste sich preislich aber auch mit der aktuellen Konkurrenz messen.

Bereits im Frühjahr sollen die beiden Modelle offiziell vorgestellt werden, wobei noch kein konkretes Datum bekannt ist. Da es schon einige Windows 8.1 Tablets mit Digitizer gibt, dürfte auch Microsoft nicht darauf verzichten. Ansonsten erwarten wir natürlich auch hier die Beigabe von Office 2013 in einer Vollversion und eventuell einen Kickstand, den bisher jedes Surface Tablet besitzt. Interessant könnte das Zubehör werden, denn ein 8 Zoll großes Type- bzw. Touch-Cover wäre für unterwegs eine tolle Lösung, genau so wie eine Dockingstation für das kleine Surface Mini „Pro“, damit man es als Desktop mit einem externen Monitor und angeschlossenen Eingabegeräten nutzen kann.

Beide Surface Mini Tablets stehen unter enormem Preisdruck, denn ein Surface Mini mit Bay Trail kann nur um die 300€ kosten und ein Surface Mini mit Windows RT muss eigentlich noch billiger sein, damit man es überhaupt kauft. Mit dem Dell Venue 8 Pro, Toshiba Encore, Lenovo Miix2 und dem Asus VivoTab Note 8 gibt es nämlich genug gut ausgestattete Konkurrenz am Markt. Allein das Full HD Display und die bessere Materialwahl wären eventuell einen Aufpreis wert.

Hättet ihr Interesse an einem Surface Mini mit Bay Trail und Stylus?

via golem

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung