Microsoft Surface Pro ab heute offiziell in Deutschland erhältlich

Peter Hryciuk

Ab heute wird das Microsoft Surface Pro offiziell auch in Deutschland verkauft. Zum Preis von ab 879€ gibt es das 64-GB-Modell und für 979€ das 128-GB-Modell. Ausgestattet ist das Tablet mit einem sehr scharfen 10,6 Zoll Full HD Display, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet. Als Prozessor kommt ein Intel Core i5 Dual-Core mit 1,7 GHz pro Kern zum Einsatz. Dieser kann sich bei Bedarf auf bis zu 2,6 GHz übertakten. Throttling konnten wir in unserem Testbericht nicht feststellen. Der Arbeitsspeicher ist 4 GB groß und als Grafikeinheit kommt eine Intel HD 4000 GPU zum Einsatz. Diese bietet in Kombination mit dem schnellen Prozessor genug Leistung, um auch relativ aktuelle Spiele, wie Diablo 3 darzustellen.

Als Betriebssystem kommt natürlich die vollwertige Version von Windows 8 Pro zum Einsatz, mit der man alle Programme installieren kann, die man auch von seinem normalen PC kennt. Zudem besitzt das Tablet einen Digitizer, wodurch man Eingaben sehr präzise mit dem mitgelieferten Stylus umsetzen kann. Mittlerweile sind auch die neusten Wacom Treiber verfügbar, welche die Druckempfindlichkeit des Stifts in Programmen wie Photoshop vollständig unterstützen. Besonders im Desktop-Modus lassen sich die kleinen Elemente, trotz Vergrößerung seitens Windows 8, deutlich einfach mit dem Stift treffen, als mit dem Finger.

Praktisch ist natürlich auch der Kickstand, mit dem das Surface Pro in eine bestimmte Position gebracht werden kann. Am Tablet selbst lässt sich zudem noch eine microSD Karte einsetzen, mit der man den internen Speicher erweitern kann. Weiterhin besitzt das Tablet natürlich auch einen USB 3.0 Port sowie zwei Kameras mit einer Auflösung von jeweils 720p. Neben WiFi ist Bluetooth 4.0 vorhanden. Eine UMTS-Version gibt es bisher nicht. Selbstverständlich lässt sich aber ein UMTS-Stick nutzen.

Microsoft Surface Pro kaufen

Ab heute kann man das Surface Pro bei vielen Händlern oder direkt bei Microsoft kaufen (Link zum Angebot). Bei Media Markt und Saturn kann man das Tablet zudem direkt in den Filialen vorher ausprobieren. Preislich gibt es bisher noch keine Unterschiede und auch keine Sonderangebote.

Tipp für Studenten: Notebooksbilliger hat das Surface Pro mit 64 GB ins Studentenprogramm aufgenommen. Dadurch spart man immerhin 30€ und zahlt nur noch 849€ (Link zum Angebot).

Werdet ihr euch das Microsoft Surface Pro kaufen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung