Microsoft Surface RT Preissenkung dient nur dem Abverkauf - Lenovo Yoga 11 eingestellt

Peter Hryciuk

Microsoft hat in den letzten Wochen mit enormen Preisnachlässen des Surface RT für Aufsehen gesorgt. Während das Windows RT Tablet bis vor einigen Wochen noch mit fast 500€ relativ teuer war, wurde der Preis vor wenigen Tagen auf nur noch 329€ gesenkt. Dafür bekommt man das Modell mit 32 GB internem Speicher. Das Modell mit 64 GB kostet 429€, will man das Touch-Cover dazu, muss man jeweils wieder 100€ drauflegen.

Bereits die Aktion für Bildungseinrichtungen hat für Aufsehen gesorgt. Diesen bietet Microsoft das Surface RT sogar noch günstiger an, nämlich für ab 191€. Die Tablets sollen aber nicht an die Schüler, Lehrer oder Studenten weiterverkauft werden, sondern in der Bildungseinrichtung zum Einsatz kommen. Da wird die Nachfrage vermutlich nicht wirklich hoch sein, wenn man die Geräte nicht für die Schüler bestellt, die diese dann behalten können.

Schon damals haben wir berichtet, dass es sich vermutlich nur um einen Abverkauf der aktuell noch auf Lager und in der Produktion befindlichen Geräte handelt. Genau das hört man auch von Zulieferern, die kein höheres Auftragsvolumen von Microsoft erwarten. Man wird einfach nur die Geräte bauen, die aktuell noch verkauft werden, bis schon bald ein neues Modell angekündigt wird.

Diese neuen Surface Tablets hat Microsoft selbst bereits indirekt angekündigt vor wenigen Tagen. Mit einer Grafik, die alle neuen Produkte für das Fiskaljahr 2014 zeigt, wird ein Update des Surface RT und Surface Pro genannt. In der Gerüchteküche ist ein neues Surface RT 2 mit Snapdragon 800 Prozessor und hochauflösendem Display im Gespräch. Weiterhin soll es wohl ein Surface RT Mini geben, welches dann auch zu einem kleinen Preis angeboten werden kann.

Wer sich das Surface RT trotzdem kaufen möchte, kann natürlich zugreifen. Es handelt sich um ein solides Windows RT Tablet mit Office 2013 RT. Mit 329€ ist der Preis mittlerweile auch relativ gut. Für Schüler und Studenten bietet Microsoft zudem noch 10% zusätzlichen Rabatt im Windows Store an, so kommt man sogar unter die 300€-Marke.

Lenovo Yoga 11 eingestellt

lenovo_ideapad_yoga_11_windows_rt_discontinued-580x433

Unterdessen hat Lenovo aufgehört, das einzige Windows RT Tablet, Yoga 11, über den eigenen Store zu vertreiben. Das dürfte das erste Anzeichen dafür sein, dass dieses Modell eingestellt und im Einzelhandel vermutlich auch bald abverkauft wird. Ob es ein neues Modell geben wird, ist bisher nicht bekannt.

via golem | digitimes | slashgear

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung