Tegra Note: Nvidias eigenes Tablet mit Stylus

Kamal Nicholas

Der Stylus ist wieder da, das ist sicher. Nachdem Samsung mit der Galaxy Note-Reihe eine erfolgreiche Serie von Geräten auf den Markt gebracht hat, die sich des Stylus bedient, ziehen nun auch wieder andere Hersteller nach. So auch Nvidia, die nun ein eigenes Note-Tablet angekündigt haben.

Das sogenannte Tegra Note Tablet soll das zweite eigene Android-Gerät sein, das Nvidia auf den Markt bringen wird. Zwar ist die Handheld-Konsole Project Shield bei uns noch immer nicht verfügbar, aber das muss beim Tegra Note ja nicht so lange dauern.

Wie es sich gehört, wird das Tegra Note auch mit Nvidias neuester mobiler Prozessorgeneration – namentlich Tegra 4 – ausgestattet sein. Bedient werden können soll das Gerät mittels der Finger und wie erwähnt mit Hilfe eines Stylus, der auf den Namen DirectStylus getauft wurde. Weitere Informationen zu dem Gerät gibt es bisher nicht, aber ich bin mir sicher, dass wir darauf nicht lange warten müssen.

Quelle: Digitimes

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* Werbung