Home Entertainment

  • Amazon Prime führt Profile ein: So können mehrere Personen schauen
    Games

    Amazon Prime führt Profile ein: So können mehrere Personen schauen

    Netflix und Disney+ haben es schon lange, jetzt zieht Amazon Prime nach: Account-Sharing wird Wirklichkeit, heißt, jeder Nutzer wird mehrere Profile erhalten, über die er, Freunde und Familie schauen können – sogar gleichzeitig. Das Feature wird gerade ausgerollt, und sollte auch bald bei euch angekommen sein.

    Robert Kohlick10.07.2020, 09:27
  • Kabel-1-Live-Stream legal & kostenlos online schauen
    Film

    Kabel-1-Live-Stream legal & kostenlos online schauen

    Mit dem „kabel eins“-Live Stream seid ihr nicht mehr an ein bestimmtes Gerät gebunden und könnt das Programm jederzeit und überall im Browser, auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen. Wir zeigen euch hier auf GIGA, wie ihr kabel eins (bzw. Kabel 1) im Live-Stream online empfangt.

    Thomas Kolkmann08.07.2020, 13:53 1
  • Amazon Kindle: Diese Funktion wird jetzt restlos gestrichen
    Tech

    Amazon Kindle: Diese Funktion wird jetzt restlos gestrichen

    E-Book-Reader wie die Kindle-Reihe von Amazon eignen sich bestens, um Bücher zu lesen. Andere Funktionen bieten die Geräte zwar auch, doch die werden von den Kunden kaum angenommen. Das hat auch Amazon jetzt erkannt – und eine Funktion ersatzlos gestrichen. Auch im Kindle Store ist sie nicht mehr zu finden.

    Simon Stich08.07.2020, 13:48
  • Spotify Family- & Duo-Abo: Musikstreaming gleichzeitig mit mehreren Benutzern
    Tech

    Spotify Family- & Duo-Abo: Musikstreaming gleichzeitig mit mehreren Benutzern

    Mit dem Family- oder Duo-Abo von Spotify könnt ihr die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft des Musik-Streamingdienstes mit mehreren Benutzern teilen. Welche Vorteile und Funktionen euch die Premium-Abos „Spotify Duo“ und „Spotify Family“ bieten, erfahrt ihr hier auf GIGA.

    Thomas Kolkmann07.07.2020, 15:10
  • Endlich wieder da: Blutiger Horror-Film vom Index gestrichen
    Film

    Endlich wieder da: Blutiger Horror-Film vom Index gestrichen

    Die Aufgabe der Bundesprüfstelle jugendgefährdender Medien ist es nicht nur, die wertorientierte Medienerziehung zu fördern, sondern auch bestimmte Medieninhalte aus dem Verkehr zu ziehen. Auch ein blutiger Horror-Film landete vor 28 Jahren auf dem Index, wurde nun jedoch frisch von der Liste gestrichen.

    Robert Kohlick04.07.2020, 10:00
  • TV NOW PREMIUM(+) Preis 2020: Angebot, Funktionen und Kosten
    Film

    TV NOW PREMIUM(+) Preis 2020: Angebot, Funktionen und Kosten

    Egal ob „DSDS“, „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ oder „Shopping Queen“, auf den Fernsehsendern der RTL-Group gibt es ein vielfältiges TV-Programm. Mit dem Premium-Abo wird aus der „RTL-Mediathek“ TVNOW ein echter Streamingdienst, der euch exklusive Inhalte, ganze Staffeln von verschiedenen Serien und die RTL-Sender im Live-Stream bietet. Was das „TV NOW PREMIUM“- und „PREMIUM+“-Abo kosten und welche Vorteile sie euch...

    Thomas Kolkmann03.07.2020, 20:18
  • Rundfunkbeitrag vor dem Aus? Opposition stellt GEZ-Alternative vor
    Tech

    Rundfunkbeitrag vor dem Aus? Opposition stellt GEZ-Alternative vor

    Während die Erhöhung des Rundfunkbeitrags quasi beschlossene Sache ist, machen sich manche Politiker Gedanken über eine grundlegende Reform. Aus dem Rundfunk könnte ein günstiger Grundfunk werden, so die Idee. Doch es gibt es großes Problem.

    Simon Stich03.07.2020, 13:54 1
  • Günstiger OLED-Fernseher von Xiaomi: China-Hersteller zeigt neuen Smart-TV
    Tech

    Günstiger OLED-Fernseher von Xiaomi: China-Hersteller zeigt neuen Smart-TV

    Xiaomi holt zum nächsten Streich aus. Nachdem man bereits im Budget-Bereich des TV-Markts für Trubel gesorgt hat, versucht sich der China-Hersteller nun auch in der Königsklasse: OLED-Fernseher. Der Mi TV Lux kann es auf dem Papier sogar mit den besten Modellen von LG und Samsung aufnehmen. GIGA hat alle Details für euch.

    Robert Kohlick02.07.2020, 16:29
  • TV NOW kostenlos nutzen: Das bietet euch das FREE-Paket
    Film

    TV NOW kostenlos nutzen: Das bietet euch das FREE-Paket

    Die Sendungen, Filme und Serien der verschiedenen RTL-Sender könnt ihr online kostenlos über TV NOW sehen. TV NOW dient der RTL-Gruppe dabei als offizieller Streamingdienst und Mediathek von RTL, VOX & Co. Mit dem FREE-Paket müsst ihr jedoch einige Abstriche machen: Was euch TV NOW kostenlos anbietet und wozu ihr ein Premium-Abo benötigt, erfahrt ihr hier auf GIGA.

    Thomas Kolkmann02.07.2020, 14:45 1
  • Disney+: Streaming-Dienst sprengt alle Ketten
    Tech

    Disney+: Streaming-Dienst sprengt alle Ketten

    Eigentlich kam Disney+ hierzulande genau zur rechten Zeit: In der Hochphase der Pandemie konnten Nutzer seit Ende März Stunden über Stunden in Kindheitserinnerungen schwelgen oder ihr Star-Wars-Wissen auffrischen. In einem Punkt musste man aber Abstriche machen – das ändert sich jetzt.

    Thomas Konrad01.07.2020, 16:21
  • Amazon-Prime-Video-App für Windows 10 – endlich verfügbar
    Software

    Amazon-Prime-Video-App für Windows 10 – endlich verfügbar

    Für Amazon Prime Video gab es eine App für alle möglichen Betriebssystem und Geräte – außer Windows. Nach langer Zeit reicht Amazon endlich die Prime-Video-App für Windows 10 nach. Damit könnt ihr jetzt auch am PC Filme und Serien bei Amazon Prime Video downloaden. GIGA zeigt euch, wie das geht!

    Marco Kratzenberg01.07.2020, 12:00
  • Wegen Disney+: Drei TV-Sender werden eingestampft
    Tech

    Wegen Disney+: Drei TV-Sender werden eingestampft

    Innerhalb kürzester Zeit hat es Disney+ geschafft, sich neben Anbietern wie Amazon Video oder Netflix am Streaming-Markt zu etablieren. Nun spielt das Unternehmen seinen nächsten Trumpf aus, um noch mehr Kunden anzulocken – und beerdigt gleich drei TV-Sender.

    Robert Kohlick29.06.2020, 12:22
  • FritzBox-Einstellungen aufrufen und Update installieren, so gehts
    Tech

    FritzBox-Einstellungen aufrufen und Update installieren, so gehts

    Wer ein FritzBox-Update installieren möchte, wer besondere Router-Funktionen wie Gastnetz, Anrufbeantworter oder Zugangssicherung konfigurieren will, der muss sich in die FritzBox einloggen. Wir erklären, wie man die Benutzeroberfläche aufruft, Einstellungen vornimmt und ein Update installiert.

    Sebastian Trepesch29.06.2020, 09:24 14
  • Samsung CRG9 im Test: Gaming-Monitor für Größenwahnsinnige
    TechTest

    Samsung CRG9 im Test: Gaming-Monitor für Größenwahnsinnige

    Groß, größer, Samsung CRG9 – Der gebogene Gaming-Monitor erstreckt sich über eine gigantische Bildschirmdiagonale von 49 Zoll. Doch kann der Bildschirm auch in anderen Aspekten überzeugen? Unser Test verrät es euch.

    Robert Kohlick28.06.2020, 12:00
  • Bundesliga-Bombe im Fernsehen: Das ändert sich für Fußballfans
    Tech

    Bundesliga-Bombe im Fernsehen: Das ändert sich für Fußballfans

    TV-Zuschauer müssen sich umgewöhnen: Bei der Auktion zur Übertragung von Spielen der Fußball-Bundesliga hat sich überraschend Sat.1 ein Paket sichern können. Einige Spiele werden wieder live im deutschen Free-TV zu sehen sein – und auch die Kultsendung „ran“ wird ein Comeback feiern. Ein anderer TV-Anbieter geht hingegen leer aus.

    Simon Stich27.06.2020, 10:09
  • Teletext online: Videotext von ARD, ZDF & Co im Browser und als App nutzen
    Tech

    Teletext online: Videotext von ARD, ZDF & Co im Browser und als App nutzen

    2020 feiert der Teletext seinen 40. Geburtstag. Auch wenn die Optik mittlerweile altbacken erscheint, nutzen auch heute noch viele Fernsehzuschauer den Videotext, um sich über das Programm zu informieren, Nachrichten und Sportergebnisse anzuschauen oder einfach um die 5 Minuten zur nächsten Sendung zu überbrücken. Die Inhalte aus dem Teletext von ARD, ZDF und vielen weiteren Sendern steht dabei aber auch online zur...

    Thomas Kolkmann26.06.2020, 12:05
  • GEZ-Boykott wird größer: Millionen Menschen wehren sich gegen Rundfunkbeitrag
    Tech

    GEZ-Boykott wird größer: Millionen Menschen wehren sich gegen Rundfunkbeitrag

    Eine wachsende Anzahl an Personen ist der Meinung, den Rundfunkbeitrag nicht mehr zahlen zu müssen. Aus dem Jahresbericht des Beitragsservices geht hervor, dass Mahnungen und Vollstreckungen zugenommen haben. Nach der geplanten Erhöhung der „GEZ-Gebühr“ könnten es noch mehr werden.

    Simon Stich25.06.2020, 13:53