Mit diesen 5 Apps wird dein nächster Urlaub wesentlich gechillter

ANZEIGE (06. September 2019)

Wenn du dich erst jetzt in den verspäteten, aber ebenso wohlverdienten Sommerurlaub verabschiedest: Gratulation, du hast alles richtig gemacht. Denn die Wahrscheinlichkeit von verstopften Autobahnen, unter der Last von tausenden Rollkoffern kollabierten Gepäckbändern und deutschen Miturlaubern, die mit Handtüchern Liegen blockieren, ist nach Ende der Schulferien signifikant gesunken. Für alle anderen potenziellen Stressfaktoren gibt es zum Glück inzwischen mobile Reise-Apps.

Die beliebtesten Garanten für einen megagechillten Trip ins Aus- oder Umland findest du in der AppGallery, Huaweis mit größter Sorgfalt kuratierter, supersicherer und extrem benutzerfreundlichen Plattform für Android-Apps. Sie ist quasi ein Best-of der angesagtesten Apps und filtert sie für dich nach Beliebtheit, Nutzerwertungen, Umsatzstärke oder Hype-Level.

Wir haben das erlesene Angebot für dich unter die Lupe genommen und präsentieren dir die fünf besten Apps, die deinen nächsten Trip, egal ob Städtereise oder All-Inclusive-Gammeln im Club-Hotel, noch erholsamer machen.

1. Trip

Sowohl in der Planungsphase deines Urlaubs als auch nach der Landung vor Ort ist Trip ein absolutes Must-Have. Herzstück von Trip ist die geniale Flug-Suchmaschine, mit der du die billigsten Flüge in 5.000 Städte entdeckst und sie nach Buchung permanent tracken kannst.

Außerdem kannst du mit Trip von überall Aufenthalte in 1,2 Millionen Hotels, Resorts oder Wohnungen buchen und die Suchergebnisse nach deinen Vorlieben filtern: Sagen wir, du willst in Kuala Lumpur in einem Apartment mit Zugang zu einem Hallenbad, superschnellen WLAN und Fitnessraum unterkommen – kein Problem, Trip lässt dich nicht im Stich. Auch für schmalere Reisebudgets wird die App die perfekte Absteige finden, wobei du alles natürlich auch last minute reservieren oder canceln kannst.

2. Omio

Wer kennt es nicht: Du stehst auf einem ausländischen (oder Berliner) Bahnsteig und eine völlig unverständliche Durchsage „informiert“ dich über den neuen Gleis, auf dem dein Zug zum Flughafen eintrifft. Dank Omio (vormals GoEuro) gehört dieses Problem der Vergangenheit an.

Denn mit der App kannst du nicht nur Bahn-, Bus- und Flugtickets in 15 europäischen Ländern bequem von unterwegs buchen, sondern erhältst auch Live-Updates, wenn sich Details deiner Route ändern. In Partnerschaft mit 800 europäischen Verkehrsunternehmen erreichst du so tausende Großstädte und Dörfer ohne jemals auch nur ein einziges Papierticket zu ziehen oder für Fahrkarten anzustehen.

3. TheFork

In den besten Restaurants essen und dabei Geld sparen: Das ist die Prämisse von TheFork, einem für reisebegeisterte Feinschmecker unverzichtbaren Tool für das Aufgabeln von 30.000 hochwertigen Gourmet-Tempeln in Europa, Brasilien und Australien.

Einfach die App öffnen, Restaurant aussuchen, Reservierung machen und zwischen 20 und 50 Prozent weniger bezahlen. Doch keine Angst, die Abwicklung des Discounts erfolgt diskret: Da die teilnehmenden Lokale ihr Buchungssystem ebenfalls mit TheFork verknüpft haben, wird der Rabatt automatisch von deiner Rechnung abgezogen.

4. TikTok

Spätestens seit sich „Old Town Road” zum meist gestreamten Song aller Zeiten gemausert hat, will jeder wissen, was genau dieses TikTok eigentlich ist. Denn es ist der App mit Fokus auf selbsterstelle Lip-Sync-Videos zu verdanken, das Lil Nas X‘ Trap-Banger seinen Siegeszug durch Gehörgänge aus aller Welt antreten konnte.

Neben der Entdeckung neuer Trends ist TikTok aber auch perfekt geeignet, im Urlaub witzige Videos für deine Freunde und Familie zu erstellen. Über deine Playback-Version von Taylor Swifts „You need to calm down“ auf einem Markt in Mumbai werden sie sich garantiert mehr freuen, als eine Postkarte, auf der über das Wetter schreibst. Wer weiß, vielleicht kreierst du so zufällig auch einen viralen Hit, der von den 500 Millionen Usern geteilt oder geremixt wird.

5. Game of Sultans

Mindestens ein Mobile Game aus der AppGallery solltest du vor dem Urlaub installieren, um dir während deiner Reise diverse Wartezeiten zu verkürzen. Wir empfehlen Game of Sultans, eine geschichtsverzerrende, dafür aber süchtig machende „Simulation“ des Lebens eines Sultans im Osmanischen Reich – nicht nur für den All-Inclusive-Urlaub in Antalya der perfekte Reisbegleiter.

Zeuge einen Thronfolger mit deiner Konkubine, vergrößere dein Sultanat und überlebe ständig eskalierende Palastintrigen. Es gibt kaum unterhaltsamere Arten, dir die Zeit am Gepäckband oder in der Schlange vor der Passkontrolle zu vertreiben.

 

Auch wenn du gerade keinen Urlaub hast – in der AppGallery von Huawei findest du weitere ausgewählte Apps aus den Bereichen Lifestyle und Unterhaltung. Alle deine Installationen kannst du so konfigurieren, dass sie bei bestehender WLAN-Verbindung selbständig aktualisiert werden und als Huawei- oder Honor-Benutzer kannst du dich auf exklusive Gutscheine, Rabatt-Coupons und VIP-Privilegien freuen.

Omio

1. Trip

Sowohl in der Planungsphase deines Urlaubs als auch nach der Landung vor Ort ist Trip ein absolutes Must-Have. Herzstück von Trip ist die geniale Flug-Suchmaschine, mit der du die billigsten Flüge in 5.000 Städte entdeckst und sie nach Buchung permanent tracken kannst.

Außerdem kannst du mit Trip von überall Aufenthalte in 1,2 Millionen Hotels, Resorts oder Wohnungen buchen und die Suchergebnisse nach deinen Vorlieben filtern: Sagen wir, du willst in Kuala Lumpur in einem Apartment mit Zugang zu einem Hallenbad, superschnellen WLAN und Fitnessraum unterkommen – kein Problem, Trip lässt dich nicht im Stich. Auch für schmalere Reisebudgets wird die App die perfekte Absteige finden, wobei du alles natürlich auch last minute reservieren oder canceln kannst.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Huawei erstellt.