Anzeige

GIGA > Tech > Ein 300-Euro-Smartphone erschüttert den Markt

Ein 300-Euro-Smartphone erschüttert den Markt

16. Februar 2021, 10:00 Uhr

one-plus-titelbild-zonk
Mit dem Nord N10 5G will OnePlus jetzt auch den deutschen Markt erobern. Zahlreiche Oberklasse-Features in einem 300-Euro-Paket werden dabei helfen.

Es ist eine Cinderella-gegen-Goliath-Geschichte mit Robin Hood-Elementen: Ein Unternehmen namens OnePlus tritt gegen die Großen der Branche an und verteilt Hightech zu unglaublich niedrigen Preisen. In Asien wurde diese Geschichte schon erzählt, jetzt folgt endlich das deutsche Remake.

Was bisher geschah: 2014 bringt OnePlus sein erstes Smartphone auf den Markt. Es ist nur mit personalisierter Einladung erhältlich, um die Nachfrage steuern und die Vertriebskosten gering halten zu können. Bis 2015 werden etwa 1,5 Millionen Exemplare des „Flaggschiff-Killers“ verkauft. Der Hype beginnt und auch Nachfolger sind innerhalb weniger Minuten nach Erscheinen ausverkauft.

2019 wird auch der europäische Markt langsam auf die Geräte von OnePlus aufmerksam. Der Hype beginnt auch hier in einigen Ländern und bereits 2020 sind sie Marktführer bei den 5G-Smartphones in Finnland, Nummer 2 bei den Android-Premium-Geräten in Dänemark und können 412 Prozent Wachstum in den Niederlanden verbuchen. (Quelle: Counterpoint Research) Die achte Gerätegeneration wird vorgestellt.

1
Das OnePlus Nord N10 5G bringt die Geschwindigkeit von 5G, ein 90Hz-Display, die Schnellladefunktion Warp Charge und eine hochwertige Quad-Kamera in die 300-Euro-Klasse.
Bildquelle: OnePlus

Neuester Plot-Twist ist allerdings das OnePlus Nord N10 5G. Das Erfolgsrezept von OnePlus wurde in die Preisklasse unter 300 Euro übertragen und bietet viele Funktionen aus den eigenen teureren Geräten, die ja wiederum mit noch teureren Geräten anderer Hersteller konkurrieren. Ziel ist es, mit diesem Preisbrecher auch den deutschen Markt zu erobern.

5G ist endlich angekommen

Zugegeben, 5G wurde nur von den wenigsten Verbrauchern mit Spannung erwartet. Inzwischen ist der Standard in den meisten Tarifen (z.B. bei T-Mobile) ohne Aufpreis dabei und möchte auch ausprobiert werden. Es ist bis zu 100mal schneller als LTE, bietet eine verzögerungsfreie Übertragung und größere Kapazitäten an Orten, wo viele Menschen zusammenkommen. Virtual und Augmented Reality sind spannende Anwendungsmöglichkeiten, die mit 5G endlich möglich werden.

Bisher benötigte man für die neue Technologie aber ein Smartphone der obersten Preisklasse, weshalb bis heute in Deutschland erst wenige Menschen ein leuchtendes 5G-Symbol auf ihrem Smartphone gesehen haben sollten. Mit dem Nord N10 5G kommt der neue Standard jetzt auch ins Mittelklasse-Segment.

oneplus-nord-n10-5g-midnight-ice-vorne-und-hinten

OnePlus Nord N10 5G

  • 5G-Unterstützung
  • 6,49“-Display mit 90Hz
  • Schnellladefunktion
  • 4-Kameras (64MP-Hauptobjektiv)
  • 128GB Speicher (erw. bis 512GB)

Viele dieser Features hat OnePlus nicht eben mal neu erfunden. Vielmehr ist das Nord N10 5G ein leicht reduziertes Technologie-Best-of, basierend auf den Premium-Smartphones des Herstellers zum Mittelklassepreis von 300 Euro.

Das Nord N10 5G besitzt eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz (Standard sind 60 Hertz), durch die sich jede Form von Bewegung flüssiger und direkter anfühlt. Die Schnellladefunktion Warp Charge verhilft einem leeren Nord N10 5G in 30 Minuten zu einem Akkustand von 67 Prozent. Auch das 4-Kamerasystem spielt mit seinem 64MP-Hauptobjektiv, 119-Grad-Ultraweitwinkel sowie speziellen Makro- und Monochromlinsen in einer höheren Preisklasse.

2
Das Kamerasystem ist mit seiner Vielseitigkeit absolute Oberklasse.

Limitiertes Angebot mit 5G-Tarif und kostenlosen Wireless-Kopfhörern

Aktuell gibt es zum OnePlus Nord N10 5G ein spannendes Angebot bei T-Mobile. Zusammen mit dem MagentaMobil M (12 GB im Monat) zahlen Nutzer 59,99 Euro im Monat, also 10 Euro Aufpreis für das Smartphone. Über die Laufzeit von 24 Monaten sind das 240 Euro extra für ein Gerät der Oberklasse.

Zusätzlich können sich Kunden noch über die OnePlus Buds Z als Zugabe freuen, die im Handel sonst für 59 Euro zu haben sind.

Das Nord N10 5G ohne Vertrag findet ihr direkt im Shop von OnePlus.

Nord N10 5G mit Buds Z 

tmob
Hol dir das Nord N10 5G zusammen mit den Buds Z

Weitere Infos zu OnePlus und seinen Smartphones findet ihr auf der Homepage des Herstellers.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Reflection Investment B.V., Keizersgracht 482, 1017EG, Amsterdam, Niederlande erstellt.

GIGA-Logo_Primary_RGB

Über uns     Kontakt     Jobs     Werbung     Datenschutz     Impressum     Hilfe     RSS     Jugendschutzprogramm.de

© 1998–2021 GIGA · Alle Rechte vorbehalten.