ANZEIGE

Sky Entertainment Ticket mit neuer „Westworld“-Staffel: Nur 4,99 € für zwei ganze Monate

26. März 2020

Viel zuhause, viel Zeit für Streaming, aber keine Lust, jetzt ein Abo abzuschließen, das dann ein ganzes Jahr lang mit hohen monatlichen Kosten nervt? Zumal irgendwann in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft ja doch wieder Draußensein und Sommer winken. Sky Ticket ist günstig, super flexibel und bietet tolle Inhalte – deswegen eignet sich das Angebot für die aktuelle Situation gleich mehrfach.

Im Moment lässt sich nur schwer abschätzen, wie lange das öffentliche Leben noch eingeschränkt und wir alle unsere freie Zeit vorrangig in den eigenen Vier Wänden verbringen müssen. Das Streamen von Filmen vor allem Serien ist da natürlich eine willkommene Abwechslung – aber manch einer möchte sich in Anbetracht der unklaren Zukunftstausichten möglicherweise nur „kleines“, unverbindliches Abo ins Haus holen. Gut, dass Sky da genau das Richtige im Angebot hat …

2 ganze Monate Sky Entertainment Ticket für nur 4,99 Euro

Weniger als 5 Euro zahlt ihr für zwei volle Monate Sky Entertainment Ticket – danach könnt ihr das Abo einfach beenden oder nach erneuter Beurteilung der Situation für immer noch entspannte 9,99 Euro von Monat zu Monat weiterlaufen lassen.

Aber nicht nur für den langen Zeitraum, sondern auch für das gebotene Portfolio ist das ein echter Schnäppchenpreis: Neben vergangenen Serien-Highlights wie „Chernobyl“, „4 Blocks“ oder „Babylon Berlin“ könnt ihr mit diesem Abo in den nächsten acht Wochen ganz entspannt aktuelle HBO- und Sky-Produktionen wie „The Outsider“, die dritte Staffel von „Westworld“ oder die hochkarätig besetzte Crime-Serie „ZeroZeroZero“ von den „Gomorrha“-Machern ansehen.

In der 3. Staffel von „Westworld“ geht es mit Aaron Paul ins Los Angeles der Zukunft

Neues Setting, neuer Cast und alte Bekannte: Nach den Ereignissen der vergangenen beiden Staffeln findet sich Dolores (oder ist das gar nicht mehr Dolores?) in der echten Welt, genauer gesagt im Los Angeles des Jahres 2058 wieder. Dort trifft sie auf unter anderem auf Caleb, gespielt von „Breaking Bad“-Star Aaron Paul. Auch wenn die Kulisse also eine gänzlich andere ist, wird auch die 3. Staffel von Westworld wieder mit coolem Design, wahnsinniger Produktionsqualität und natürlich einer tiefgehende Story punkten. Sky zeigt die neuen Folgen ab dem 30. März, also schon kurz nach der US-Premiere.

Für noch mehr Unterhaltung zum kleinen Preis: Sky Q Entertainment Plus – Netflix inklusive

Wer sich Zugriff auf ein noch größeres Serien- und Film-Angebot sichern möchte, für den dürfte das derzeit reduziert Sky Q Entertainment Plus interessant sein: Für 19,99 Euro monatlich (statt sonst 32,99 Euro) gibt es noch bis Freitagabend das ganze Sky- und Netflix-Portfolio inklusive Sky-Q-Receiver. Damit kann der geneigte Serien-Fan also die Playlist neben „Westworld“ und „Chernobyl“ noch um zum Beispiel „The Witcher“ oder die zweite Staffel von „Altered Carbon“ ergänzen – Langeweile kommt so auch bei dauerhaftem Aufenthalt zuhause garantiert nicht auf. Übrigens: Ein bereits bestehender Netflix-Account kann problemlos mit allen Einstellungen und der Watchlist in das Sky Q Entertainment Plus-Abo übertragen werden.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Sky Deutschland erstellt.