ANZEIGE

Alexa Hands-Free verwandelt Mi 10T- und Redmi Note 9-Reihe in sprachgesteuerte Alleskönner

Alexa unterstützt euch auf dem Smartphone auch ohne vorherigen Tastendruck. Wir zeigen euch, wie ihr die Super-Assistentin auf den Modellen Mi 10T und Redmi Note 9 von Xiaomi einrichtet. Copyright: Xiaomi.

In unseren vier Wänden ist Amazons Assistentin bereits unverzichtbar geworden, doch tatsächlich ist sie eine zuverlässige Begleiterin in allen Lebenslagen. Alexa Hands-Free verwandelt Xiaomi-Handys in sprachgesteuerte Alltagshelfer, die sogar externe Geräte steuern und unseren Alltag in vielerlei Hinsicht erleichtern können.

Voice-Control-Features sind für Smartphone-Nutzer nichts Neues, doch in Kombination mit einem Xiaomi-Smartphone entfesselt Alexa Hands-Free eine Funktionsvielfalt, die Grenzen sprengt und sämtliche Lebenslagen abdeckt. Ihr könnt Alexa nicht nur unterwegs anweisen, einen bestimmten Kontakt anzurufen oder eine App zu öffnen. Ein Satz genügt, um den Staubsauger-Roboter zu steuern, Kochrezepte zu suchen, den Morgenwecker zu stellen, die kürzeste Route zum Arbeitsplatz aufzurufen und vieles mehr. Auf den genannten Xiaomi-Geräten lässt sich Alexa sogar dann per Sprachkommando aktivieren, wenn der Bildschirm gesperrt ist oder die App nicht im Vordergrund läuft.

Manche Leute glauben, dass nur Käufer von Amazons Echo-Hardware die fortschrittlichen Funktionen der sprachgesteuerten Super-Assistentin Alexa nutzen können. Tatsächlich genügt aber die Installation der App, um das Xiaomi-Smartphone mit Alexas allumfassenden Fähigkeiten auszustatten. Wir haben das Ganze für euch in kurzen Anleitungen zusammengefasst.

Alexa auf den Smartphones Mi 10T, Mi 10T Pro und Mi 10T Lite einrichten:

  1. Öffnet den Google Play Store und gebt “Amazon Alexa” in die Suchleiste ein. Tippt anschließend auf “Installieren”. Sollte die Alexa-App bereits installiert und eine Aktualisierung verfügbar sein, tippt auf “Aktualisieren”
  2. Meldet euch in der Alexa-App an und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Hands-Free-Funktion einzurichten. Ihr könnt auch die Einstellungen der Alexa-App aufrufen und Alexa Hands-Free manuell aktivieren.

Alexa auf den Smartphones Redmi Note 9 Pro und 9S einrichten:

  1. Geht zu Einstellungen > Über das Telefon > MIUI-Version > Nach Update suchen. Anschließend führt ihr das Update aus und startet das Telefon neu.
  2. Öffnet den Google Play Store und tippt “Amazon Alexa” in die Suche ein. Wählt anschließend “Installieren”. Sollte die Alexa-App bereits installiert und eine Aktualisierung verfügbar sein, einfach “Aktualisieren” wählen.
  3. Meldet euch in der Alexa-App an. Folgt anschließend den Anweisungen auf dem Screen, um die Hands-Free-Funktion zu aktivieren. Ihr natürlich auch direkt die Einstellungen der Alexa-App aufrufen, um Alexa Hands-Free manuell zu aktivieren.

Eine völlig neue Form der Interaktion genießen

Ist Alexa installiert und die Hands-Free-Funktion eingerichtet, eröffnet sich euch eine neue Welt der Möglichkeiten. Hier ein paar simple Befehle zum Ausprobieren:

“Alexa, spiel aktuelle Hits.”
“Alexa, ruf David an.”
“Alexa, wie lautet die Vorhersage für morgen?”

„Alexa, was von Audible ist kostenlos?“
„Alexa, spiele einen Sport-Podcast“
„Alexa, lass uns ein Spiel spielen.”

“Alexa, öffne YouTube.”
“Alexa, wo ist der nächste Lebensmittelladen?”
“Alexa, was steht heute in meinem Kalender?”

Allerdings erstreckt sich Alexas Kontrolle über die Grenzen des Telefons hinaus. Smart Home-Fans können die Sprachsteuerung ihres Xiaomi-Smartphones für die Bedienung anderer Gerätschaften nutzen. “Alexa, schalte das Küchenlicht an”, aktiviert beispielsweise smarte Leuchtmittel à la Philips Hue. Besitzer einer entsprechend ausgestatteten Kaffeemaschine erhalten mit dem Sprachbefehl “Alexa, ich möchte einen Espresso” ihre frisch gebrühte Dosis Koffein. 

Tatsächlich genügt die Installation der App, um das Xiaomi-Smartphone mit Alexas allumfassenden Fähigkeiten auszustatten.

Totale Kontrolle über Apps – selbst wenn diese noch nicht installiert sind

Wie bereits erwähnt, kann Alexa auch Apps auf dem Smartphone öffnen. Der Clou: Falls eine App noch nicht installiert ist, sucht Alexa die Anwendung innerhalb des Google Play-Stores. Zusätzlich könnt ihr direkt nach Apps fragen, die noch nicht installiert wurden. Ein kurzes “Alexa, lade Instagram herunter” genügt, um die entsprechende Applikation im Google Play-Store aufzurufen. 

Copyright: Xiaomi.

Xiaomi mit Alexa Hands-Free steigert die Produktivität

Dass Alexa das Leben leichter macht, ist nicht nur so dahingesagt. Die smarte Assistentin hilft euch dabei, Erinnerungen, Timer und Alarme einzurichten, Einkaufs- sowie Aufgabenlisten zu erstellen und den Überblick über Termine zu behalten. Ihr könnt Alexa auch bitten, Rezepte vorzulesen, damit ihr beim Kochen das Smartphone-Display nicht mit Kleckerfingern anfassen müsst. Bei ausländischen Rezepten rechnet Alexa auf Wunsch sogar die Einheiten (Ounces, Cups etc.) korrekt um.

Wichtige Information zum Schluss: Solltet ihr bereits einen anderen Sprachassistenten auf eurem Xiaomi-Smartphone verwenden, beispielsweise den Google Assistant, wird dieser nicht ersetzt oder gelöscht. Alexa Hands-Free ist eine Erweiterung der Smartphone-Fähigkeiten und funktioniert auf Xiaomi-Modellen auch im parallelen Einsatz.  Xiaomi ermöglicht seinen Nutzern so einen sehr bequemen und vor allem günstigen Einstieg in die Welt der Smart Home-Applikationen. 

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Xiaomi Technology Germany GmbH, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf erstellt.