Mobility - Seite 11

  • Selbstfahrende Autos sollen „Blackbox“ bekommen
    tech

    Selbstfahrende Autos sollen „Blackbox“ bekommen

    Die letzte Verantwortung bleibt beim Menschen: Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der automatisiertes Fahren auf deutschen Straßen regeln soll und eventuelle Schuldfragen mittels Datenaufzeichnung klären will.
    Stefan Bubeck
  • LKW mit Oberleitung fährt ab 2018 auf deutschen Autobahnen
    tech

    LKW mit Oberleitung fährt ab 2018 auf deutschen Autobahnen

    In einem Praxisversuch sollen ab Ende 2018 auf zwei Autobahnabschnitten in Deutschland LKW fahren, die Strom aus Oberleitungen beziehen – ganz ähnlich, wie es eine elektrische Lokomotive tut. In anderen Ländern kennt man diese Technik bereits.
    Stefan Bubeck 1
  • Tipp: Navi-Halterung für jedes Fahrzeug
    software

    Tipp: Navi-Halterung für jedes Fahrzeug

    Wer eine Navi-Halterung sucht, muss sich an den Gegebenheiten seines Fahrzeugs orientieren – und natürlich am Typ des Navis. Wir haben ein paar Typen, wie etwa Navi-Halter fürs Motorrad, Fahrrad und natürlich Auto für euch rausgesucht.
    Marco Kratzenberg
  • Apple-ID deaktiviert und gesperrt: Das könnt ihr machen
    apple

    Apple-ID deaktiviert und gesperrt: Das könnt ihr machen

    Wenn die Apple-ID deaktiviert ist, sorgt das mitunter für große Probleme. Die Tür zum iTunes-Store, zu Musik, Apps, E-Mails, FaceTime, iMessage und mehr bleibt damit verschlossen. Apple deaktiviert Wir zeigen wie man den aus Sicherheitsgründen deaktivierten Zugang wieder zum Leben erweckt.
    Selim Baykara 4
  • Citi Bike New York: Laser für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
    tech

    Citi Bike New York: Laser für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

    Über 250 Leihfahrräder des Anbieters Citi Bike New York werden mit einem neuartigen Laser ausgestattet, der ein grünes Bike-Symbol auf die Strasse projiziert. Damit soll die Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer gesteigert werden. Radfahrer aus Europa waren Vorbild für das Pilotprojekt an der US-Ostküste.
    Stefan Bubeck
  • Locomore Tickets buchen: Preise und so geht’s online, per Telefon und mehr
    tech

    Locomore Tickets buchen: Preise und so geht’s online, per Telefon und mehr

    Wer mit dem Zug von Nord nach Süd reisen will, bekommt mit dem Fernverkehrszug Locomore eine willkommene Alternative zu den Reisen mit der Deutschen Bahn. Zugpferd des Unternehmens ist der Fernverkehrszug zwischen Berlin und Stuttgart. Nachfolgend findet ihr alle Informationen zu den Preisen der Locomore-Ticket sowie zum Ablauf beim Ticketkauf für anstehende Reisen.
    Martin Maciej
  • Diese Familie testet ein selbstfahrendes Auto für Volvo
    tech

    Diese Familie testet ein selbstfahrendes Auto für Volvo

    Fortschritt der etwas anderen Art aus Schweden: Statt stocksteife Ingenieure als Tester einzusetzen, überlässt Volvo seinen Roboterauto-Prototypen einer vierköpfigen Familie. Ziel: Herausfinden, was die Menschen eigentlich tun, während das Auto sie irgendwo hinfährt.
    Stefan Bubeck
  • BMW und Microsoft holen Cortana ins Auto
    tech

    BMW und Microsoft holen Cortana ins Auto

    Der bayerische Automobilhersteller BMW hat auf der CES 2017 eine Kooperation mit Microsoft bekanntgegeben, die die digitale Assistentin Cortana und weitere Services ins Auto bringen wird.
    Thomas Lumesberger
  • WLAN im ICE nutzen: So geht's kostenlos
    tech

    WLAN im ICE nutzen: So geht's kostenlos

    Eine Zugfahrt kann sich ganz schön in die Länge ziehen. Bei langen Fahrten kommt es dabei auch durchaus vor, dass sich der Zug durch ein Funkloch bewegt und das Smartphone vorübergehend unbrauchbar ist. Um die Zeit während der Bahnfahrt zu verkürzen, könnt ihr im ICE auf WLAN zugreifen. Das WLAN-Angebot im ICE wurde von der Deutschen Bahn in den letzten Monaten stark ausgebaut.
    Martin Maciej 4
  • Elektro und Hybrid 2017: Das haben die Autohersteller in der Pipeline
    tech

    Elektro und Hybrid 2017: Das haben die Autohersteller in der Pipeline

    So langsam nimmt sie Fahrt auf, die antriebstechnische Wende bei Autos. Weg von Benzin und Diesel, hin zu Hybrid und Elektro! Begrüßenswert ist die steigende Reichweite bei den rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen, daneben ist auch eine zunehmende Digitalisierung und Vernetzung festzustellen. Welche Autos erwarten uns in naher Zukunft? Wir haben die spannendsten Modelle zusammengetragen.
    Stefan Bubeck
  • Tesla: Parkgebühr bei Blockierung eines Superchargers
    tech

    Tesla: Parkgebühr bei Blockierung eines Superchargers

    Wer sein Tesla-Elektroauto zukünftig an einem Supercharger länger stehen lässt, als für den Ladevorgang nötig ist, wird zur Kasse geben. Die Schnellladestationen wurden als Parkplätze missbraucht und erschweren anderen Fahrern den Zugang.
    Peter Hryciuk
  • Alternative zu GPS: Europäisches Navigationssystem Galileo gestartet
    tech

    Alternative zu GPS: Europäisches Navigationssystem Galileo gestartet

    Zukünftig sind wir bei der Standortbestimmung per Satellit nicht mehr vom GPS abhängig, das unter der Kontrolle des US-Militärs steht. Europas eigener Navigationsdienst ist ab heute verfügbar, zwei Android-Smartphones sind bereits entsprechend ausgerüstet.
    Stefan Bubeck 14
  • Selbstfahrendes Auto fährt über Rot: Dafür gibt es nur eine Erklärung
    tech

    Selbstfahrendes Auto fährt über Rot: Dafür gibt es nur eine Erklärung

    Derzeit macht in den Medien ein ziemlich kurioses Video die Runde. Aufgenommen von der Dashcam eines Taxis ist dort zu sehen, wie eine Ampel zunächst auf Rot schaltet – und dann scheinbar wenige Sekunden später von einem selbstfahrenden Auto des Unternehmens Uber überfahren wird.
    Tuan Le
  • Selbstfahrendes Auto: Google stoppt Entwicklung [Update]
    tech

    Selbstfahrendes Auto: Google stoppt Entwicklung [Update]

    Laut einem Bericht des Branchendienstes „The Information“ hat der Konzern aus Mountainview nicht mehr vor, ein eigenes Roboterauto zu bauen. Stattdessen sollen sich darum etablierte Autohersteller kümmern. Was wir derzeit wissen und wer die Partner sein könnten.
    Stefan Bubeck