Mobility - Seite 12

  • Tesla: Gleich zwei Produktvorstellungs-Events in diesem Monat
    tech

    Tesla: Gleich zwei Produktvorstellungs-Events in diesem Monat

    Tesla hat für Oktober einiges vor: CEO Elon Musk gab vor Kurzem auf Twitter bekannt, dass es in diesem Monat gleich zwei Events geben wird. Eines davon dreht es sich wohl um die bereits angekündigten Solardächer. Bereits in einer Woche sei hingegen eine große Überraschung zu erwarten.
    Marco Di Lorenzo
  • Kopfhörer, In-Ears und mobiler Lautsprecher: Porsche Design und KEF kooperieren
    tech

    Kopfhörer, In-Ears und mobiler Lautsprecher: Porsche Design und KEF kooperieren

    Das süddeutsche Designstudio Porsche Design und die britischen Hifi-Spezialisten von KEF haben sich zusammengetan: Das Ergebnis sind drei neue Produkte für den gehobenen Anspruch. Ein Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling, In-Ears mit Nackenbügel und ein mobiler Lautsprecher – die aufgerufenen Preise befinden sich auf dem Niveau anderer Premiumhersteller.
    Stefan Bubeck 1
  • Boeing will vor Elon Musk auf dem Mars landen
    tech

    Boeing will vor Elon Musk auf dem Mars landen

    Wettrennen zum roten Planeten: Der weltgrößte Flugzeughersteller Boeing plant auch eine bemannte Marsmission und will sogar schneller am Ziel sein als Elon Musk mit seinem SpaceX-Projekt.
    Stefan Bubeck
  • Elektroauto: Mercedes-Benz enthüllt Generation EQ mit 500 km Reichweite
    tech

    Elektroauto: Mercedes-Benz enthüllt Generation EQ mit 500 km Reichweite

    Nach VW hat nun auch Mercedes-Benz in Paris ein Concept Car gezeigt, das den Weg in die elektrisch angetriebene Automobilzukunft weisen soll. Ganz ohne Schalter, Knöpfe und Seitenspiegel. Die Präsentation ist gleichzeitig der Startschuss für die Serienproduktion.
    Stefan Bubeck
  • Tesla: Erster Unfall mit aktiviertem Autopiloten in Deutschland
    tech

    Tesla: Erster Unfall mit aktiviertem Autopiloten in Deutschland

    Neuer Zündstoff in der Diskussion um selbstfahrende Autos. Nun ist es auch in Deutschland zu einem Unfall eines Tesla mit aktiviertem Autopiloten gekommen. Der Wagen soll in einen Bus gekracht sein. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
    Marco Di Lorenzo 3
  • Media Markt liefert in Düsseldorf jetzt per Roboter aus
    tech

    Media Markt liefert in Düsseldorf jetzt per Roboter aus

    In Düsseldorf schwärmen die Lieferroboter aus. In einer heute startenden Testphase will Media Markt gewisse Kunden, die Expresszustellung wählen, durch nicht-menschliche Boten beliefern. Andere Transportunternehmen haben ebenfalls ihre Roboter in den Startlöchern.
    Marco Di Lorenzo
  • Kurios: Deutsche Bahn verkauft einen ganzen Zug bei eBay
    tech

    Kurios: Deutsche Bahn verkauft einen ganzen Zug bei eBay

    Abgefahren (Badum Tss): Die Deutsche Bahn verkauft auf eBay nun einen ihrer Züge zu einem läppischen Startgebot von 199.999,00 EURO. Wer sich also stets über die Verspätung der Deutschen Bahn beschwert, kann es hiermit selbst mal probieren.
    Laura Li Tung
  • Elektroauto: VW I.D. mit hoher Reichweite von bis zu 600 km angekündigt
    tech

    Elektroauto: VW I.D. mit hoher Reichweite von bis zu 600 km angekündigt

    Auf dem Pariser Autosalon 2016 zeigt VW eine rein elektrisch angetriebene Fahrzeugstudie, die in Sachen Reichweite mit Tesla gleichzieht und dabei preislich am Boden bleibt. Der I.D. soll der Startschuss für eine ganze Reihe neuer Elektrofahrzeuge aus Wolfsburg sein, der Marktstart ist für 2020 geplant.
    Stefan Bubeck 1
  • Marsmission: Elon Musk will das größte Raumschiff aller Zeiten bauen
    tech

    Marsmission: Elon Musk will das größte Raumschiff aller Zeiten bauen

    Der SpaceX-CEO und Visionär Elon Musk hat gestern in einem ausführlichen Vortrag enthüllt, wie die Menschheit den Mars erreichen und dauerhaft besiedeln soll. Dazu zeigte er Details des „Interplanetary Transport Systems“ – ein wiederverwendbares Raumschiff, dass pro Reise über 100 Menschen und deren Gepäck zum Roten Planeten bringen wird.
    Stefan Bubeck 4
  • Hintertür gefordert: Londons Polizei-Chef will Autos fernsteuern können
    tech

    Hintertür gefordert: Londons Polizei-Chef will Autos fernsteuern können

    Es gibt nichts Schlimmeres als Software-Hintertürchen, die von Herstellern absichtlich eingebaut werden – denn sie können nicht nur von Sicherheitsbehörden genutzt werden, sondern auch von Kriminellen. Dem Londoner Polizeichef scheint das relativ egal zu sein: Bernard Hogen-Howe will moderne Fahrzeuge fernsteuern können und fordert eine entsprechende Schnittstelle von Automobilherstellern.
    Thomas Lumesberger
  • Aldi Talk Rufnummernmitnahme – so gehts!
    software

    Aldi Talk Rufnummernmitnahme – so gehts!

    Ihr könnt bei Aldi Talk eine Rufnummernmitnahme beantragen, wenn ihr eure alte Handynummer zum neuen Anbieter mitnehmen möchtet. Wie das bei Aldi Talk funktioniert, welche Kosten anfallen, wie lange die Prozedur dauert und worauf ihr dabei achten solltet, erfahrt ihr hier.
    Selim Baykara 1
  • Tesla: Nach Elektroautos produziert das Unternehmen nun Solar-Dachschindeln
    tech

    Tesla: Nach Elektroautos produziert das Unternehmen nun Solar-Dachschindeln

    Noch bevor Tesla den Kauf des amerikanischen Solarstromanlagen-Produzenten SolarCity formal abgeschlossen hat, geht bereits das erste Produkt aus diesem Übernahmedeal hervor: Ein Photovoltaik-Dach, mit dem Kunden nicht nur ihre Elektrogeräte befeuern, sondern auch ihren Tesla aufladen können.
    Marco Di Lorenzo
  • Lufthansa-Buchungscode vergessen oder verloren: So könnt ihr ihn herausfinden
    software

    Lufthansa-Buchungscode vergessen oder verloren: So könnt ihr ihn herausfinden

    Der Lufthansa-Buchungscode ist für mehrere Schritte erforderlich, unter anderem zum Aufrufen, Bearbeiten und Stornieren eurer Buchungen. Wenn ihr die Nummer vergessen oder verloren habt, zeigen wir euch, wie ihr den Lufthansa-Buchungscode herausfinden könnt. Außerdem klären, wofür ihr ihn nutzen könnt.
    Selim Baykara 3
  • Flexpreis der Bahn: Preis & Unterschiede zum Sparpreis
    tech

    Flexpreis der Bahn: Preis & Unterschiede zum Sparpreis

    Die Deutsche Bahn bietet neben Sparpreisen auch den sogenannten Flexpreis an. Was ist das? Und wie unterscheidet sich der Flexpreis von anderen Zug-Tickets? Wir erklären es euch in diesem Ratgeber.
    Robert Schanze
  • Amsterdam: Die selbstfahrenden Boote kommen
    tech

    Amsterdam: Die selbstfahrenden Boote kommen

    Die niederländische Hauptstadt will ab 2017 erste Prototypen autonom fahrender Boote zum vielfältigen Einsatz bringen: Der Transport von Waren und Menschen, aber auch die schnelle Bereitstellung von flexibler Infrastruktur ist geplant.
    Stefan Bubeck
  • Mobility
    tech

    Mobility

    Mobility (deutsch: Mobilität) umfasst alle GIGA-Themen, die mit räumlicher Mobilität zu tun haben – also Produkte und Dienstleistungen, die euch dabei unterstützen, von A nach B zu kommen. Das kann ein Elektro-Auto, ein Carsharing-Anbieter oder auch eine Reiseplanungs-App fürs Smartphone sein – bei uns erfahrt ihr alles über die Mobilität der Zukunft. Unsere News, Ratgeber und Specials findet ihr, wenn ihr ganz...
    Stefan Bubeck
  • Wie Grand Theft Auto autonomen Autos das Fahren beibringt
    tech

    Wie Grand Theft Auto autonomen Autos das Fahren beibringt

    Von Trevor Philips oder Michael Townley sollte man sich vermutlich nicht unbedingt das Autofahren abkucken. Trotzdem nutzen Wissenschaftler gerade das Spiel GTA 5, um die Algorithmen selbstfahrender Autos zu füttern. Denn: Der Open-World-Titel liefert nämlich perfekte Verkehrsdaten, für die man in der echten Welt gewaltige Ressourcen aufwenden müsste.
    Marco Di Lorenzo
  • In 15 Minuten auf 80 Prozent Akku-Ladung: VW arbeitet an Schnelllade-Technik für Elektro-Autos
    tech

    In 15 Minuten auf 80 Prozent Akku-Ladung: VW arbeitet an Schnelllade-Technik für Elektro-Autos

    In Smartphones ist die Quick-Charge-Technik schon lange gang und gäbe und gestaltet den Aufenthalt an der Steckdose bereits recht kurz. Auch in der Automobilbranche wird an solchen Schnelllade-Funktionen geforscht. Vor allem Volkswagen befasst sich im Moment intensiv damit und möchte in Zukunft Fahrzeug-Akkus in 15 Minuten auf 80 Prozent aufladen.
    Thomas Lumesberger