Bioware deutet neues Dragon Age-Spiel an

Alexander Gehlsdorf 3

Es sieht ganz danach aus, als erwarten dich auf den bevorstehenden Game Awards jede Menge spannender Neuankündigungen. Auch von einem weiteren Dragon Age-Teil ist die Rede.

Update vom 30. November 2018 um 11.59 Uhr

Offenbar stehen die Chancen gut, dass auf den Game Awards auch ein neues Dragon Age vorgestellt wird. Im offiziellen Blog schreibt Casey Hudson, der General Manager von BioWare:

Falls ihr diesem Blog, mir oder Mark Darrah auf Twitter folgt, dann wisst ihr ja, dass wir auch an geheimen Dragon Age Dingen arbeiten. Dragon Age ist ein extrem wichtiger Franchise in unserem Studio und wir freuen uns dessen Vermächtnis fortzusetzen. Im nächsten Monat wird es mehr geben (ich verrate aber nicht wo…)

Original-Meldung vom 29. November 2018 um 12.00 Uhr

Neues Rollenspiel der ursprünglichen Fallout-Entwickler in Arbeit

Vom Topdown-RPG zum Online-Shooter: Die Geschichte der Fallout-Spiele.

Ein Grund, warum Fallout 76 bei den Fans derzeit wenig Popularität genießt, sind die fehlenden NPCs und Quest-Reihen, die sie unter anderem aus Fallout: New Vegas gewohnt waren. Umso passender also, dass ausgerechnet Obsidian Entertainment, die das Endzeit-Rollenspiel damals für Bethesda entwickelt haben, jetzt an einem neuen Rollenspiel arbeiten. Doch damit nicht genug: An dem Projekt beteiligt sind die beiden Veteranen Tim Cain und Leonard Boyarsky, die in den neunziger Jahren das original Fallout entwickelt haben.

Die Beteiligung der beiden Entwickler geht aus einem Tweet von Kotaku-Autor Jason Schreier hervor. Das noch namenlose Spiel soll am 7. Dezember auf den Game Awards vorgestellt werden.

Das Obsidian-Rollenspiel ist jedoch nur eines von mehr als zehn Spielen, die im Rahmen der Preisverleihung vorgestellt werden sollen. So verdichteten sich bereits in den letzten Wochen Hinweise auf Alien: Blackout. Außerdem wird auf resetera über darüber spekuliert, ob auch Metroid Prime 4 sein Debut bei den Game Awards feiern könnte. Auch die lang anhaltenen Gerüchte eines Superman-Spiels von Entwickler Rocksteady drangen in diesem Zusammenhang wieder ans Tageslicht.

Die Game Awards werden am 7. Dezember vergeben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link