Der Minecraft-Kinofilm hat ein Release-Datum

Franziska Behner 1

Lange geplant und endlich umgesetzt: Minecraft bekommt einen Kinofilm, der 2022 in die Kinos kommen wird.

Das Sandbox-Spiel Minecraft ist immer Mal wieder in aller Munde, wenn es um das Thema Kinofilme geht. Die Idee zu einem Minecraft-Film ist schon seit Jahren im Kopf vieler Menschen, nur die Umsetzung kam nie in die Gänge. Jetzt ist es aber endlich soweit und wir wissen sogar, wann er erscheinen soll: am 04. März 2022. Dieses Datum steht zwar vorerst nur für Amerika fest, Europa sollte aber zeitnah folgen.

„Ein Datum! Es ist wichtig, denn Daten erlauben uns, aufregende und monumentale Events in unseren Kalender einzutragen. Sowas wie den kommenden Minecraft-Film zum Beispiel, der am 04. März 2022 erscheint. Nur einen Fingerschnipp‘ entfernt! Mehr Details unter redsto.ne/minecraftmovie

Da Minecraft zu den wohl erfolgreichsten Videospielen aller Zeiten gehört ist es nicht verwunderlich, dass diese Lizenz nun auch für die große Leinwand genutzt wird. Wie auch das Game, wird der Film von Entwicklerstudio Mojang gemacht. Variety weiß, worum es geht:

Ein junges Mädchen (noch ohne Namen) ist mit ihren Kameraden unterwegs, um den großen Enderdrachen zu schlagen. Er stellt auch im Spiel einen Endgegner dar. Sie müssen es einfach schaffen, den Feind aufzuhalten, sonst zerstört er die gesamte Minecraft-Welt.

Bei der Entwicklung des Spiels habe man sich neben anderen Faktoren auch sehr stark von der Community inspirieren lassen. Wie aus der Klötzchenwelt am Ende ein Kinofilm wird, werden wir dann im Frühjahr 2022 erleben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung