So realistisch können Star Wars-Spiele aussehen – diesmal stimmt sogar das Gameplay

Daniel Hartmann 2

Ein Fan verhilft einem N64-Klassiker mit Hilfe der Unreal 4 Engine zu neuer, beeindruckend realistischer Schönheit.

Star Wars-Fan und CG-Artist Rob Jin gibt einem Spiel aus dem Jahr 1999 den Look eines Next-Gen-Titels. Die Rede ist von Star Wars Episode I: Racer welches damals unter anderem für den Nintendo 64 und den PC erschien und gerade für Spieler vermutlich zu den besten Dingen gehörte, die Episode I hervorbrachte. Nun glänzt das alte Spiel in der Unreal 4 Engine und sieht echt ziemlich gut aus:

Rob Jin steckte zehn Monate Arbeit in dieses Projekt und hat bereits eine spielbare Demo entwickeln können, die dich jene bekannte Tatooine-Strecke in Anakins Pod-Racer fahren lässt. In der Videobeschreibung befindet sich ein Download-Link zur Demo-Version – probier es aus!

Welche Star Wars-Spiele neben Episode I: Racer noch zu den Besten gehören, erfährst du in unserem Artikel:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten.

Star Wars Episode I: Racer war für viele ein Highlight auf dem N64, und es ist beeindruckend, was mit moderner Grafik heute möglich ist. Würdest du dir eine Neuauflage des Arcade-Racers in realistischer Optik wünschen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung