Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Android-Betriebssystem

Android-Betriebssystem

© GIGA

Android OS ist ein mobiles Betriebssystem von Google, das für Smartphones und Tablets verwendet wird. Mit „Android-Geräten“ sind im allgemeinen Sprachgebrauch Smartphones oder Tablets gemeint, die mit einer Version des Android-Betriebssystems laufen. Der Hauptkonkurrent zu Android OS ist Apple iOS.

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Android-Betriebssystem

Was ist Android OS?

Was Windows für PCs ist, ist Android OS für mobile Endgeräte: Android OS ist das am meisten verbreitetste mobile Betriebssystem für Smartphones oder Tablets (~60 % Marktanteil). Daneben gibt es auch Smartphones (iPhones) und Tablets (iPads) der Firma Apple (~39 % Marktanteil). Nischen-Betriebssysteme sind hingegen mittlerweile Blackberry OS oder Phone OS. (Quelle: Statista 2023).

Neue Funktionen in Android 13:

Das ist neu in Android 13: Die Features im Überblick Abonniere uns
auf YouTube
  • Alle bekannten Smartphone-Unternehmen wie Samsung, Xiaomi oder OnePlus nutzen das Betriebssystem Android OS als Basis, ändern aber die Benutzeroberfläche ab, um einen Wiedererkennungswert zu haben.
  • Programme auf Smartphones und Tablets werden Apps genannt (von: Applikationen). Diese Apps brauchen eine Software-Umgebung, um zu funktionieren. Android OS ist so eine Software-Umgebung, ähnlich, wie Windows eine für Programme ist.
  • Über die App „Play Store“ werden weitere Apps auf Android-Smartphones und -Tablets installiert. Es gibt aber auch alternative Stores wie „F-Droid“, den man nachträglich einrichten kann.
  • Grundlage für Android OS ist ein Open-Source-Linux-Kernel. Android OS selbst ist aber NICHT Open-Source. Dies wird irrtümlicherweise aber oft so kommuniziert.
  • Auf Android-Smartwatches läuft eine abgeänderte Version von Android OS namens „Android Wear“.
  • Der Begriff „Android“ stammt angeblich aus dem Griechischen „androïdes“, das soviel wie „menschenähnlich“ bedeuten soll.
Das ist Android. Bildquelle: GIGA
Das ist Android. (Bildquelle: GIGA)

Der Unterschied zwischen einem Smartphone und einem iPhone:

Warum ist Android so verbreitet?

  • Das System steht Menschen und Unternehmen kostenlos zur Verfügung und kann frei verändert und angepasst werden.
  • Weil Hersteller wie Samsung, HTC und LG keine Lizenzgebühren an Google zahlen mussten, hat sich das Betriebssystem schnell verbreitet.
  • Fast jeder Hersteller versucht aber daher seine Version von Android zu individualisieren und einen Mehrwert zu schaffen, indem er die Benutzeroberfläche verändert.
  • Dadurch entstehen viele verschiedene Systeme, die sich optisch etwas unterscheiden, aber alle auf dem gleichen Linux-Kern beruhen.

Wie funktioniert Android OS?

  • Android wird über den Touchscreen des Smartphones/Tablets mit den Fingern bedient. Alte Geräte haben auch noch gesonderte Hardware-Tasten.
  • Auf dem sogenannten Homescreen (Desktop) sind die Apps (Programme) angeordnet, die per Fingertipp gestartet werden.
  • Über drei eingeblendete Symbole am unteren Bildschirmrand wird auf den Homescreen oder zwischen Apps gewechselt. Auch gibt es eine Zurück-Taste. Neuere Geräte erlauben stattdessen auch eine Bedienung per Wischgesten.
  • Neue Apps lassen sich über den „Play Store“ installieren – dort gibt es kostenlose und kostenpflichtige Apps.
  • Am oberen Bildschirmrand lässt sich die Benachrichtigungsleiste herunterziehen, die meistens Benachrichtigungen von Apps oder Android selbst anzeigt.

Die Android-Versionen (als Süßigkeit)

Es gibt mittlerweile viele Android-Versionen. Neue Smartphones werden in der Regel mit der aktuellen Betriebssystem-Version ausgestattet. Hersteller geben unterschiedliche Update-Garantien auf noch folgende Android-Versionen.

  • Die erste Androoid-Version 1.0 stammt aus dem Jahr 2008 und wurde von Google „Apple Pie“ genannt.
  • Früher hatte Google seine Android-Versionen nach dem Alphabet nach einer Süßigkeit (in englischer Sprache) benannt. Nun aber nicht mehr.
  • Am 4. Oktober 2021 hat Google mittlerweile die 12. Version von Android veröffentlicht.

So findet ihr heraus, welche Android-Version auf eurem Gerät installiert ist:

Die Geschichte von Android OS

  • Im Herbst 2003 gründete Andy Rubin nach Beendigung seiner Laufbahn als CEO bei Danger das Unternehmen Android.
  • Als Software für die damals noch nicht allgegenwärtigen Mobiltelefone war es noch recht unbekannt und behandelte in erster Linie standortbezogene Dienste. Das System diente aber ursprünglich zur Steuerung von Digitalkameras.
  • 2005 kaufte Google das Unternehmen und gab im November 2007 schließlich bekannt, mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance das Betriebssystem für Mobilfunktelefone Android zu entwickeln. Verfügbar war es schließlich offiziell ab dem 21.10.2008.
  • Seither hat sich vor allem Samsung in der Produktsparte von Android-Geräten etabliert. Aber auch Firmen wie Xiaomi und OnePlus produzieren hochwertige Smartphones.
  • Google selbst ist mit den Google-Pixel-Geräten ab Oktober 2016 in den High-End-Markt für Smartphones eingestiegen.
  • Wer Bedenken hat, dass Google spioniert, kann Android auch ohne Google-Apps und -Systeme nutzen.

 

Weitere Inhalte zum Thema

  • Legend of Mushroom: Alle Codes für Geschenke (Juli 2024)
    Christopher Bahner12.07.2024

    In Legend of Mushroom stellt ihr euch mit eurem tapferen Pilzkrieger Horden von Gegnern und könnt dabei Verstärkung in Form von Geschenken erhalten, die ihr über die Eingabe von Codes bekommt. An dieser Stelle findet ihr die aktuelle Liste aller Geschenkcodes für das Mobile Game.

  • Samsung legt los: Brandneues Software-Update für erstes Smartphone ist da
    Peter Hryciuk12.07.2024

    Eigentlich ist Samsung bei monatlichen Sicherheitsupdates der Konkurrenz immer voraus. Doch schon das Juni-Update kam relativ spät und das ist jetzt auch beim Juli-Update der Fall. Nachdem Google seine Pixel-Handys bereits versorgt hat, zieht Samsung nun nach – zumindest mit einem Modell. Weitere Smartphones und Tablets dürften folgen.

  • Samsung überrascht: Brandneues Software-Update bereits auf älterem Handy im Einsatz
    Peter Hryciuk10.07.2024

    Samsung arbeitet genau wie alle großen Smartphone-Hersteller aktuell daran, Android 15 so schnell wie nur möglich als Update bereitzustellen, wenn Google die finale Version veröffentlicht. Normalerweise fokussieren sich die Unternehmen darauf, die neuesten Modelle zu versorgen. Samsung will aber wohl auch ältere Handys schnell auf den neuesten Stand bringen.

  • Spotify Crossfade aktivieren: Songs überblenden lassen
    Thomas Kolkmann09.07.2024

    Wer aus dem Club oder von der alten MP3-Sammlung einen nahtlosen Übergang zwischen den Songs gewöhnt ist, sollte bei Spotify das sogenannte Crossfade-Feature nutzen. Wie ihr auf dem PC und mit der App für Android und iOS die Lieder überblenden könnt, zeigen wir euch hier.

  • Spotify Shuffle ausschalten: So deaktiviert ihr die Zufallswiedergabe
    Thomas Kolkmann09.07.2024

    Mit dem Musik-Streamingdienst Spotify könnt ihr jederzeit auf eine riesige Musiksammlung zugreifen. Manchmal macht einem die Shuffle-Funktion jedoch einen Strich durch den Hörgenuss. Wenn ihr eine Playlist oder ein Album in korrekter Reihenfolge oder gar ein Hörbuch hören wollt, ist es ratsam, bei Spotify Shuffle auszuschalten. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch hier.

  • Spotify startet nicht? Lösungen für PC-Client & App
    Thomas Kolkmann09.07.2024

    Wenn Spotify auf eurem PC oder Smartphone nicht mehr startet, kann es dafür verschiedene Gründe geben. Wir erklären euch hier Schritt für Schritt, was ihr überprüfen und unternehmen könnt, wenn euer Spotify-Player oder die App streikt.

  • Spotify: Warteschlange anzeigen, bearbeiten & löschen (PC & Handy)
    Thomas Kolkmann09.07.2024

    Manchmal fügt man der Warteschlange von Spotify versehentlich den gleichen Song mehrfach oder ein ganzes Album statt eines einzelnen Liedes hinzu. Wo ihr die Spotify-Warteschlange löschen oder bearbeiten könnt und wie ihr überhaupt mit der Spotify-App am Handy und dem Spotify-Player am PC dahin gelangt, zeigen wir euch hier.

  • Ist die Nummer 08971676000 wirklich von O2?
    Marco Kratzenberg09.07.2024

    Die Münchener Telefonnummer 08971676000 wird seit vielen Jahren in einschlägigen Foren erfragt oder gleich als Telefonterror gemeldet. Angeblich gehört sie zu O2, doch viele zweifeln daran. Vor allem in letzter Zeit häufen sich Anrufe dieser Nummer, bei denen dann niemand in der Leitung ist. Was ist davon zu halten?

  • Huawei zündet den Turbo: Nächstes Top-Handy setzt neue Maßstäbe
    Peter Hryciuk09.07.2024

    Huawei gehört mit seinen High-End-Smartphones bereits zu den Unternehmen, die eine sehr hohe sichtbare Performance und herausragende Bildqualität ermöglichen. Zukünftig soll das durch die Unabhängigkeit und mehr Eigenentwicklungen noch besser werden. Schon beim Mate 70 will Huawei mehr leisten, als in den drei Smartphone-Generationen davor.

  • Xiaomi-Handys: So einfach findet ihr heraus, ob ihr Android 15 und HyperOS 2.0 erhaltet
    Peter Hryciuk08.07.2024

    Xiaomi arbeitet genau wie viele andere Hersteller an dem großen Update auf Android 15. Für einige High-End-Smartphones bietet das Unternehmen sogar schon Testversionen an. Viele von euch würden sicher gerne wissen, ob das eigene Handy auf den neuesten Stand gebracht wird, wenn Google die neue Version herausbringt. Das soll nun eine App verraten. Ich habe sie ausprobiert.

  • Google-Event findet viel früher statt: Das erwartet Pixel-Fans am 13. August 2024
    Peter Hryciuk06.07.2024

    Google stellt seine neuen Pixel-Handys der Oberklasse eigentlich immer zusammen mit einer neuen Android-Version im Oktober vor. Plötzlich kann es Google aber kaum erwarten, die Nachfolger des Pixel 8 und Pixel 8 Pro zu zeigen. Vermutlich möchte Google Apple so zuvorkommen, denn im September werden die ersten KI-iPhones vorgestellt.

  • Verwirrung um drittes Galaxy S25: Samsung soll sich schon lange festgelegt haben
    Peter Hryciuk04.07.2024

    Samsung bietet seine S-Klasse-Smartphones bereits seit längerer Zeit in drei Versionen an. Meist kommt später noch eine „Fan Edition“ mit abgespeckten Spezifikationen auf den Markt. Mit dem Galaxy S25 soll sich das im kommenden Jahr ändern. Samsung soll auf eines der Galaxy-S25-Modelle verzichten. Dieses verkauft sich seit langer Zeit am schlechtesten. Eine andere Quelle behauptet nun das Gegenteil.

  • Nummer 091188185889 - Betrug oder Umfrage?
    Marco Kratzenberg04.07.2024

    Die Telefonnummer 091188185889 hat viele negative Bewertungen, obwohl angeblich ein seriöses Unternehmen dahinter steht. Die meisten Kritiker gehen davon aus, dass die Nummer gefälscht ist und ganz andere Ziele verfolgt. Was steckt wirklich dahinter?

  • Holländische Nummer 0031647901046 – was wollen die Anrufer?
    Marco Kratzenberg04.07.2024

    Die Nummer +31647901046 beziehungsweise 0031647901046 gehört zu einem niederländischen Handy. In sehr vielen Fällen kommt es nicht einmal zu einem Gespräch mit den Anrufern. Wenn man doch jemanden in der Leitung hat, präsentiert er einem eine seltsame Geschichte ohne Hand und Fuß.

  • Samsung versorgt beliebtes Android-Handy mit brandneuem Software-Update
    Peter Hryciuk03.07.2024

    Die großzügige Update-Garantie von Samsung zwingt das Unternehmen in kurzer Zeit sehr viele Smartphones auf den neuesten Stand zu bringen. Manchmal dauert das ein wenig länger – wie im aktuellen Fall. Doch jetzt wird auch das günstige Galaxy A13 auf den neuesten Stand gebracht.

  • Huawei hat legendäres Top-Smartphone nicht vergessen: Neues Software-Update ist da
    Peter Hryciuk02.07.2024

    Huawei-Handys sind in Deutschland zwar nicht mehr so verbreitet wie früher, doch das chinesische Unternehmen hat die noch genutzten Geräte nicht vergessen. Immer wieder überrascht Huawei mit neuen Updates – dieses Mal für das ältere P40 Pro. Das Smartphone wird in Deutschland auf einen aktuelleren Stand gebracht. Mit Samsung mithalten kann Huawei aber nicht.

  • Samsung schmeißt alte Handys raus: Zugang zu wichtigen Funktionen abgeschottet
    Peter Hryciuk01.07.2024

    Samsung versorgt seine Smartphones viele Jahre mit Software-Updates. Noch länger wird der Support mit den darauf installierten Apps gewährleistet. So können sehr alte Geräte viele Jahre nach dem Support-Ende noch auf die Funktionen zugreifen. Doch auch da ist irgendwann Schluss, wie jetzt ein berühmtes Beispiel zeigt. Zukünftig dürfte sich das ändern.

  • Lidl verkauft heute ein Xiaomi-Smartphone mit großem Akku zum Schleuderpreis
    Peter Hryciuk01.07.2024

    Xiaomi hat das Redmi 3A erst vor kurzer Zeit zum Preis von ab 120 Euro in Deutschland eingeführt. Schon dafür war das Handy mit dem schicken Ultra-Design und dem großen Akku ganz attraktiv aufgestellt. Lidl unterbietet den Preis ab dem 1. Juli 2024 deutlich. Wenn ihr nicht warten wollt, dann könnt ihr jetzt schon im Onlineshop zuschlagen.

  • Samsung verteilt für ein beliebtes Handy ein brandneues Software-Update
    Peter Hryciuk30.06.2024

    Samsung hat in diesem Monat relativ spät das neueste Sicherheitsupdate für seine Galaxy-Smartphones veröffentlicht. Obwohl der Juni schon fast vorbei ist, haben viele Handys die neue Version immer noch nicht erhalten. Nun geht es aber wohl richtig los, denn ein älteres Modell wird auf den neuesten Stand gebracht. Auch neuere Handys haben in den letzten Tagen dieses Software-Update erhalten.

  • Wo ist die nächste Kaufland-Filiale? Markt mit Maps finden
    Coline Simoncelli27.06.2024

    Ihr seid in einer anderen Stadt oder sucht einfach nach der nächsten Kaufland-Filiale in eurer Nähe, um einzukaufen? Wo ihr die nächste Kaufland-Filiale findet, damit ihr schnell an euren Einkauf kommt, zeigen wir euch hier.

  • LIDL in der Nähe: Standort mit Maps & App finden
    Thomas Kolkmann25.06.2024

    Wenn ihr schnell und einfach die nächste LIDL-Filiale finden wollt, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies online zu erledigen. Ob mit Kartendiensten, über offizielle Webseiten oder App, hier erfahrt ihr, wie ihr den nächsten LIDL-Markt in eurer Nähe findet.

  • Für 199 Euro: Aldi verkauft einen Fernseher, der Ketten sprengt
    Kaan Gürayer24.06.2024

    Ein Fernseher im Schlafzimmer oder Kinderzimmer ist für viele ein No-Go. Trotzdem möchte man hin und wieder die Lieblingsserie im Bett genießen oder die quengelnden Kinder mit einer Folge „Paw Patrol“ beruhigen. Dafür bietet Aldi jetzt den idealen Fernseher an. Der sprengt buchstäblich Ketten und ist gerade zur EM 2024 Gold wert.

  • Huawei geht aufs Ganze: Nächste Smartphone-Überraschung steht an
    Peter Hryciuk24.06.2024

    Huawei ist mit dem Mate 60 Pro im vergangenen Jahr ein echter Überraschungserfolg gelungen. Plötzlich war das chinesische Unternehmen mit eigenem Chip und 5G-Modem wieder am Start. In diesem Jahr geht es munter weiter. Das Mate 70 Pro und HarmonyOS Next ohne Android stehen an.

  • iPhone-Tipp für Einsteiger: Apples Blitz kann echt mehr, als ihr glaubt
    Sven Kaulfuss23.06.2024

    Der Kamera-Blitz am iPhone kann wesentlich mehr, als eben nur Fotos adäquat ins richtige Licht setzen. Eine weitere Funktion kennen die meisten Anwenderinnen und Anwender mit Sicherheit, allerdings gibt’s da noch einen weiteren kleinen Geheimtipp. Oder habt ihr mal was vom eingebauten Dimmer des iPhones gehört?

  • Samsung ändert mit Android 15 die Bedienung eures Handys
    Peter Hryciuk20.06.2024

    Samsung arbeitet fleißig an Android 15 mit One UI 7. Vorab sind bereits Informationen zu den Neuerungen durchgesickert. Einige davon werden sich hinter einer zusätzlichen App verbergen, mit der die Bedienung eures Handys oder Tablets erweitert wird.

  • GTA auf Netflix: Streaming-Gigant landet echten Volltreffer
    Robert Kohlick18.06.2024

    Seit Ende letzten Jahres können sich Netflix-Abonnenten die Definitive Edition der GTA-Trilogie auf ihr Handy herunterladen und spielen – denn die Sammlung ist Teil des Abos. Jetzt beweisen Zahlen, dass sich dieser Schritt für Netflix durchaus rentiert haben dürfte.

  • WhatsApp-Alternativen: Die 12,5 besten Messenger (iOS & Android)
    Thomas Kolkmann18.06.2024

    WhatsApp ist trotz ständiger Kritik weiterhin der Platzhirsch unter den Messengern. An Alternativen mangelt es nicht, dafür aber an der Bereitschaft, sich eine andere App zu installieren. Dabei bieten viele WhatsApp-Alternativen erweiterte Funktionen oder ganz spezielle Features. Wir zeigen euch die 12,5 Top-Alternativen für WhatsApp, die ihr wahlweise neben dem Messenger oder gar als kompletten Ersatz nutzen könnt...

  • Wer ein Xiaomi-Handy besitzt, muss diesen Geheimcode kennen
    Peter Hryciuk15.06.2024

    Handyhersteller möchten oft nicht, dass ihr wirklich alles über den Zustand eures Smartphones wisst. Ein Glück gibt es ein paar praktische Geheimcodes, mit denen ihr die verborgenen Informationen trotzdem seht. Im Video zeigen wir euch, was ihr damit alles aus eurem Xiaomi-Handy auslesen könnt.

  • Samsung Galaxy S24 FE: Großes Geheimnis gelüftet
    Simon Stich14.06.2024

    Zur kommenden Fan-Edition des Samsung Galaxy S24 sind neue Details aufgetaucht. Sie zeigen, mit welcher Leistung bei dem Android-Handy zu rechnen ist. Bei der Kamera soll Samsung hingegen alles beim Alten lassen.

  • Honor 200 (Pro) vorbestellen: Exklusiver 150 € GIGA-Rabatt + Geschenke
    Anzeige14.06.2024

    Das neue Honor 200 und Honor 200 Pro könnt ihr ab sofort vorbestellen und euch zu einem genialen Bundle-Preis sichern: Für kurze Zeit bekommt ihr auf beide neuen Android-Phones exklusiv 150 Euro Rabatt und Gratis-Geschenke noch vor dem offiziellen Release – wir zeigen euch, wie es geht.

  • WhatsApp-Verifizierung fehlgeschlagen? So klappt es doch!
    Martin Maciej14.06.2024

    Ihr habt WhatsApp auf dem Smartphone installiert, aber mit der Verifizierung will es nicht klappen? WhatsApp spuckt immer die Fehlermeldung aus, dass die Verifizierung fehlgeschlagen sei? Mit unserem Ratgeber bekommt ihr es vielleicht doch noch hin.

  • Google denkt ChromeOS neu: Darauf haben Android-Nutzer gewartet
    Simon Stich13.06.2024

    Google will ChromeOS einen Leistungsschub geben. Ein geplantes Update bringt Android-Technologien und die Basis für KI-Funktionen auf Chromebooks und andere Geräte. Die Neuerungen sind aber zunächst nur unter der Haube zu sehen.

  • Neue iPhone-Funktionen: Darüber können Android-Nutzer nur lachen
    Simon Stich13.06.2024

    Apple hat auf der WWDC 2024 einige neue Funktionen für iPhones angekündigt. Unter den Neuerungen von iOS 18 finden sich viele, die Android-Nutzern seit Jahren vertraut sind. Teilweise geht Apple aber auch einen Schritt weiter, wie sich zeigt.

  • Samsung schottet seine Smartphones mit Android 15 ab – zu eurem Vorteil
    Peter Hryciuk12.06.2024

    Samsung arbeitet für seine Smartphones und Tablets im Hintergrund fleißig am großen One-UI-7-Update. Als Basis dient Android 15, an dem Google aktuell werkelt. Mit der neuen Software sollen die Samsung-Geräte besser abgeschottet werden. Für euch würde damit eine fast unbekannte Gefahr verschwinden, wenn ihr euer Handy unterwegs ladet.

  • Anruf von 021195588441: Die Betrüger wechseln die Nummer
    Marco Kratzenberg12.06.2024

    Der Kern der Nummer ändert sich nicht, aber die letzten Ziffern rotieren, sobald zu viele Betrugsmeldungen eingegangen sind. Jetzt kommt der Anruf von der Nummer 021195588441, aber die Masche bleibt dieselbe. Wir sagen euch, was dahintersteckt und wie ihr dieses Callcenter für die Zukunft blockiert.

  • iPhone-Nutzer treffen Entscheidung: Apples Wettbewerber stehen doof da
    Sven Kaulfuss12.06.2024

    Erst kürzlich präsentierte Apple mit iOS 18 das kommende große System-Update fürs iPhone. Doch wie werden derartige Aktualisierungen seitens der Nutzerinnen und Nutzer überhaupt angenommen? Apple verrät aktuelle Zahlen und die lassen die Konkurrenz so ziemlich doof dastehen.

Anzeige
Anzeige