Apple Pay ist in Deutschland längst angekommen – viele Kunden nutzen ihr iPhone oder die Apple Watch bereits zum kontaktlosen Bezahlen an der Kasse. Wie man die das System mit der eigenen Bankkarte einrichtet und wie das Bezahlen (selbst mit Maske) funktioniert, erklärt GIGA in diesem Artikel.

 

apple pay

Facts 

Apple Pay einrichten: Kompatible Geräte und Banken

Mit Apple Pay kann man das iPhone und die Apple Watch zum kontaktlosen Bezahlen in Ladengeschäften verwenden. Auch Macs und iPads können mitmachen – in Onlineshops und Apps zum Beispiel. Damit Apple Pay funktioniert, braucht man ein kompatibles Apple-Gerät und eine Bank, die die Zahlungsmethode unterstützt.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Apple Pay auf Deutsch: Screenshots und Video der Einrichtung

Auf diesen Apple-Geräten kann man Apple Pay verwenden:

  1. iPhones mit Face ID oder Touch ID (außer das iPhone 5s)
  2. iPads mit Touch ID oder Face ID
  3. Apple Watch (alle Modelle)
  4. Macs mit Touch ID und Modelle seit 2012 (mit kompatiblem iPhone oder Apple Watch)

iPhones und Apple-Watch-Modelle lassen sich in Geschäften nutzen und auch gelegentlich im ÖPNV.  Mit iPads und Macs sind die Möglichkeiten eingeschränkter: Nützlich ist eine hinterlegte Karte bei diesen Geräten vor allem beim Einkaufen im Internet. Die Funktion, Geld über Apple Pay direkt an Freunde zu verschicken (zum Beispiel, um eine Rechnung zu teilen), wird in Deutschland bislang nicht unterstützt.

Das iPhone 12 bei Amazon: Günstiger als beim Hersteller

Apple Pay muss man auf jedem Gerät, das man dafür nutzen will, separat einrichten. Die Schritte unterscheiden sich zwischen iOS-Geräten und MacBooks oder iMacs jedoch kaum .

So richtet ihr Apple Pay auf einem iPhone ein (Apple rät dazu, erst die neueste Software darauf zu installieren):

  1. Öffnet die App Wallet (auf dem Mac unter Einstellungen).
  2. Folgt jetzt den Schritten, die auf dem Display erscheinen. Die Bankkarte musst du dabei zur Hand haben. Je nach Karte kann es vorkommen, dass man sich zunächst die App des entsprechenden Kartenausstellers laden muss, um diese in Wallet nutzen zu können.
  3. Tippt auf Weiter. Möglicherweise benötigt eure Bank jetzt weitere Informationen.
  4. Wenn alles passt, tippt noch einmal auf Weiter. Apple Pay steht euch jetzt zur Verfügung.

Apple Pay in wenigen Schritten auf dem iPhone einrichten – Apples Anleitung im Video:

Apple erklärt zu Apple Pay: So fügst du eine Karte auf dem iPhone hinzu

Apple Pay an der Kasse verwenden

Ob man an einer Kasse mit Apple Pay bezahlen kann, lässt sich leicht erkennen. Mindestens eines der folgenden Symbole sollte zu sehen sein:

Bild: Apple

So bezahlt ihr an der Kasse mit Apple Pay:

  1. Um mit einem Face-ID-iPhone zu bezahlen, drückt ihr zuerst die Seitentaste doppelt.
  2. Jetzt folgt die Authentifizierung mit Face ID. Wenn ihr eine Maske aufhabt, müsst ihr stattdessen den Code eures iPhones eintippen.
  3. Haltet euer iPhone jetzt in die Nähe des kontaktlosen Lesegeräts, um mit der in Wallet hinterlegten Bankkarte zu bezahlen.

Bei iPhones mit Touch ID müsst ihr die Seitentaste nicht doppelklicken, sondern legt den Finger direkt auf den Touch-ID-Sensor und führt das iPhone in die Nähe des Lesegeräts. Der Bezahlvorgang startet dabei automatisch.

Auf einer Apple Watch müsst ihr die Seitentaste zweimal drücken und könnt dann die gewünschte Karte (falls ihr mehrere gespeichert habt) auswählen. Dann haltet ihr die Watch in die Nähe des Lesegeräts, um zu bezahlen. Übrigens: Auf der Apple Watch muss man Apple Pay in der Apple-Watch-App einrichten. Startet dafür die App und tippt auf Meine Watch, dann auf Wallet & Apple Pay.

Apple Pay in Deutschland: Diese Kartenaussteller sind dabei

Apple Pay lässt sich natürlich nur nutzen, wenn man die Karte eines unterstützten Kartenausstellers besitzt. Welche das sind, zeigt die alphabetische Liste unten. Für andere Länder findet man Banken, die bei Apple Pay mitmachen, auf Apples Website.

Diese Banken unterstützen Apple Pay in Deutschland

  • Advanzia Bank
  • American Express
  • Augsburger Aktienbank
  • Barclaycard
  • Bank of America
  • BBBank
  • bunq
  • C24
  • comdirect
  • Commerzbank AG
  • Consors Bank; Consors Finanz
  • Crosscard
  • Curve
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Kreditbank AG (Visa-Kreditkarten, Lufthansa Miles & More-Kreditkarte, Porsche Card)
  • DKB
  • fidor BANK
  • Fleetmoney
  • Hanseatic Bank
  • HypoVereinsbank/UniCredit Bank AG
  • iCard
  • ING
  • Klarna
  • Landesbank
  • LBB ADAC; LBBW; LBBW (Mercedes-Kreditkarte)
  • MLP Banking
  • Monese
  • N26
  • Netbank
  • Norisbank
  • o2 Banking
  • OLB
  • Openbank
  • Pleo
  • PSD Banken
  • Revolut
  • Solaris Bank
  • Sparda-Bank Berlin; Sparda-Bank Südwest
  • Sparkasse (Kreditkarten von Visa und Mastercard, girocard-Debitkarten)
  • Stocard
  • Ticket Restaurant Edenred
  • Tomorrow
  • TransferWise
  • Triodos Bank
  • Viabuy
  • VIMpay
  • Viva Wallet
  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Volkswagen Bank
  • VW
  • Zen.com

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.