Apple Watch umbenennen: So gehts

Martin Maciej

Sobald ihr eure Apple Watch mit eurem iPhone verbindet, bekommt diese automatisch einen Namen zugewiesen. Falls euch die Bezeichnung nicht gefällt, könnt ihr schnell und einfach den Namen der Apple Watch ändern.

Der Name wird zum Beispiel in den Einstellungen des iOS-Geräts angezeigt.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Apple Watch im Sechseck: Smartwatch in skurriler Form

Apple Watch: Neuen Namen einstellen

In den allgemeinen Einstellungen der Apple Watch könnt ihr die Bezeichnung zwar unter dem Punkt „Info“ einsehen, ändern kann man hier aber nichts. Der Name kann über das iPhone geändert werden, das mit der Apple Watch verbunden ist.

  1. Öffnet hier die Watch-App.
  2. Steuert den Abschnitt „Meine Uhr“ an.
  3. Hier wählt ihr die Option „Allgemein“.
  4. Ruft den Bereich „Info“ auf.
  5. In der ersten Zeile wird der aktuelle Name der Apple Watch angezeigt. Tippt auf den Namen.
  6. Jetzt könnt ihr die Apple Watch umbenennen. Gebt die gewünschte Bezeichnung über die iPhone-Tastatur ein.

Apple Watch umbenennen geht nicht?

Sollte die Umbenennung nicht funktionieren, entkoppelt die Apple Watch zunächst. Stellt dann erneut eine Verbindung mit dem iPhone her und nehmt die Einstellung erneut vor.

Wir haben viele weitere Tipps zur Apple Watch für euch:

Auch spannend: GIGA zeigt euch die Top-Funktionen in iOS 13 im Video

13 Funktionen von iOS 13 für iPhone.

Mit einem gut gewählten Namen könnt ihr die Uhr schneller identifizieren. So lassen sich zum Apple Watches zum Beispiel über den Namen unterscheiden, wenn mehrere Geräte mit einem iPhone oder anderen Apple-Diensten verbunden sind.  In der Standardeinstellung nach dem ersten Koppeln erhält die Uhr lediglich einen generischen Namen wie „Apple Watch von Olaf“. Wollt ihr das Gerät besser bestimmen oder einfach einen cooleren Namen, nehmt die Einstellung wie oben beschrieben vor.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung