Die Allianz ist einer der größten und bekanntesten Versicherungskonzerne in ganz Deutschland mit reichlich Kunden. Wenn ihr mit den Leistungen allerdings nicht zufrieden seid oder den Anbieter wechseln wollt, ist eine Kündigung ratsam. Wir erklären euch, worauf ihr dabei achten müsst und stellen euch eine Vorlage für euer Kündigungsschreiben zur Verfügung. 

Die Allianz, welche auch unter dem Namen Allianz Group auftritt, ist eine deutsche Versicherung mit Sitz in München. Nicht nur als Hauptsponsor des Bayern München ist diese Versicherung bekannt, sondern ebenfalls für die guten Leistungen und die vielfältigen Angebote. Was aber, wenn ihr als Kunde bei der Allianz kündigen wollt? Wir erklären euch hier, wie es schnell und einfach geht.

Keine Ausreden mehr! 

Diese Möglichkeiten habt ihr

Wenn ihr bei der Allianz kündigen wollt, solltet ihr zuerst in Erfahrung bringen, welche Kündigungsfrist für euren Vertrag gilt. Das könnt ihr dem Vertragstext entnehmen. Des Weiteren habt ihr verschiedene Wege, über die ihr bei der Allianz eine Kündigung einreichen könnt:

Online auf der Internetseite der Allianz

Eine relativ einfache Option ist es, direkt bei der Allianz auf deren Internetseite zu kündigen. Hierbei bedarf es lediglich ein paar Klicks und schon ist die Kündigung abgeschlossen.

So funktioniert es:

  • Geht auf die Webseite der Allianz auf die Rubrik „Kündigung“
  • Klickt auf „Kündigung melden“
  • Nun nochmal auf „Vertrag kündigen“
  • Gebt eure Versicherungsnummer ein, wählt die Versicherungsart aus und klickt auf „Weiter“
  • Füllt die nötigen Angaben aus und klickt anschließend auf „Kündigen“

Über einen Dienstleister (Vorlage)

Für einen kleinen Geldbetrag übernimmt ein Dienstleister die Kündigung für euch. Wenn ihr lieber selbst eure Kündigung einreichen wollt, könnt ihr dafür diese Vorlage benutzen:

Man kann wirklich ALLES versichern:

Über den Postweg

Ihr habt auch die Option, über den Postweg zu kündigen. Beachtet dabei, dass ihr Brief mit dem Kündigungsschreiben am besten per Einschreiben versendet, damit ihr einen Kündigungsnachweis habt.

So funktioniert es:

  • Formuliert euer Kündigungsschreiben selbst oder nutzt eine Vorlage (siehe oben)
  • Füllt es aus und vergesst nicht eure Versicherungsnummer
  • Schickt das Schreiben an folgende Adresse:

Allianz Lebensversicherungs-AG
10850 Berlin

Ruft am besten einige Tage nach dem Versenden eurer Kündigung beim Support von Allianz an und erfragt den Bearbeitungsstand. So könnt ihr gleichzeitig eventuell aufgetretene Fehler zeitnah beheben. Auch bei Fragen zu eurer Kündigung könnt ihr euch an den Support wenden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).