Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

Steffen Marks

In Borderlands 3 bildet das Grinden nach immer besserem Loot das Herzstück des Gameplays. Wem das Leveln zum Endgame jedoch nicht schnell genug geht und möglichst fix das Level Cap von 50 erreichen möchte, für den haben wir ein paar Tipps gesammelt und zusammengefasst.

Um euren Charakter mit neuen und besseren Fähigkeiten aus dem Skill Tree verbessern zu können, müsst ihr im Level aufsteigen. Dabei gibt es einige Tricks, die euch schneller an das Level-Maximum und die Wächterränge heranbringen. Wenn ihr das Gefühl habt, nicht schnell genug zu leveln, haben wir hier ein paar Hilfestellungen für euch.

Hier könnt ihr den Season Pass für Borderlands 3 kaufen *

Welche Quests solltet ihr zuerst machen?

  1. Hauptquest

  2. Optionale Ziele

  3. Nebenquests

Auch wenn es banal klingt, die Hauptquest von Borderlands 3 sollte bei euch im Vordergrund stehen. Nicht nur versorgt sie euch gleichmäßig und zuverlässig mit XP und neuen Fähigkeiten, ihr schaltet auch weitere Waffenslots frei. Gerade zu Beginn führt der schnellste Weg für ein höheres Level über die Hauptmissionen.

Wenn ihr tatsächlich schnellstmöglich aufleveln wollt, dann solltet ihr euch die Nebenmissionen für später aufsparen, da sie weniger XP als die Hauptmissionen bringen. Wenn ihr nach dem Abschluss der Story zu den Nebenmissionen zurückkehrt, könnt ihr diese nämlich wesentlich schneller abschließen und XP farmen.

In manchen Quests gibt es optionale Ziele, die ihr zusätzlich absolvieren könnt und solltet, wenn ihr schneller leveln wollt. Beispielsweise bekommt ihr die Herausforderung einen Gegner auf eine bestimmte Art und Weise zu erledigen. Diese Nebenziele sind den Aufwand wert, da sie einen nicht unerheblichen Anteil an XP bieten.

Die richtigen Skills wählen

Um euren Charakter zu verbessern und zu individualisieren müsst ihr logischerweise Fähigkeiten im Skill Tree verteilen. Um möglichst viele Gegner zu besiegen solltet ihr viel Schaden anrichten, um euch nicht zu lange mit Gegnerhorden aufhalten zu müssen. Gleichzeitig müsst ihr beweglich sein und viele Gegner schnell hintereinander ausschalten können.

FL4K ist die beste Solo-Klasse in Borderlands 3 und unser Guide erklärt, wie ihr ihn am besten skillt. Wenn ihr euch aber dennoch einmal mit der Verteilung eurer Fähigkeiten vertan habt und sie im Skill Baum neu verteilen möchtet, dann könnt ihr das an der Quick Change Station an Bord der Sanctuary tun, was allerdings Geld kostet. An diesen Schnellwechsel-Stationen könnt ihr außerdem den Skin und die Emotes eures Charakters anpassen.

Leveln im Endgame

Wenn ihr die Hauptquest von Borderlands 3, deren Spielzeit ungefähr zwischen 30 und 40 Stunden liegen soll, abgeschlossen habt, wird der Endgame Content zugänglich. Neben dem Mayhem-Modus habt ihr jetzt auch Zugang auf das Prüfungsgelände und den Ring des Gemetzels. Die letzten beiden könnt ihr so oft spielen, wie ihr wollt und so eine Menge XP bekommen. Der Mayhem-Modus hingegen lässt euch zwischen drei Stufen wählen, die den Schwierigkeitsgrad und damit auch die Stärke der Gegner, aber eben auch den Wert des Loots bestimmen.

Auch das nochmalige Herausfordern von Bossen ist eine sinnvolle Methode um im späteren Spielverlauf weiterhin XP zu sammeln. Ihr bekommt zwar weniger Erfahrungspunkte, als beim ersten Mal, aber lohnenswert ist es aufgrund des Loots immer noch. Der Katagawa Ball ist wieder an seinem urspünglichen Platz, wenn ihr noch einmal nach Skywell-27 zurückkehrt.

Wenn ihr mit Freunden zusammen spielt, erhöht sich die Anzahl der XP noch einmal und ihr steigt wiederum schneller im Level. Auch wenn ihr als Low Level-Charakter mit einem deutlich höher gelevelten Freund zusammen spielt, könnt ihr profitieren. Gerade zu Beginn kommt ihr so extrem schnell voran, seit aber natürlich verwundbarer und seht womöglich Passagen, die euch spoilern werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Fortnite: Alle Battle-Pass-Missionen in Kapitel 2, Season 1 (Woche 1)

    Fortnite: Alle Battle-Pass-Missionen in Kapitel 2, Season 1 (Woche 1)

    In Kapitel 2, Season 1 von Fortnite Battle Royale erwarten euch erneut Missionen, die wöchentlich aktualisiert werden. Allerdings wurden die aus Season X bekannten Prestigemissionen wieder gestrichen. Wir geben euch eine Übersicht aller Missionen und verlinken euch nützliche Guides zur Lösung.
    Christopher Bahner
  • PS5: Controller – Alle Infos zum neuen DualShock 5

    PS5: Controller – Alle Infos zum neuen DualShock 5

    Sony hat nicht nur verraten, wann die PlayStation 5 endlich erscheinen wird, sondern auch erste Informationen über den neuen Controller der Konsole bekannt gegeben. Wir erklären euch, welche Neuerungen euch erwarten.
    Alexander Gehlsdorf
  • Death Stranding: So stellen wir uns das verwirrende Spiel vor

    Death Stranding: So stellen wir uns das verwirrende Spiel vor

    Die Veröffentlichung von Death Stranding steht kurz bevor. Aber was weiß die Redaktion über die verwirrenden Begriffe aus dem Spiel? Unsere Redakteure durften sich nicht vorbereiten und ziehen verschiedene Thematiken aus einem Hut, ehe sie ihren Senf dazugeben. Mehr dazu im Video.
    Olaf Fries
* Werbung