Ihr könnt nun die neue Maschinenpistole OTs 9  in Call of Duty: Black Ops Cold War erhalten. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr die Waffe schnell freischaltet und welche Aufsätze die besten sind.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Zu Beginn von Season 4 in CoD Black Ops Cold War sind drei Waffen ins Spiel gekommen: das leichte Maschinengewehr MG 82, das Sturmgewehr C58 und die Spezialwaffe Nagelpistole. Durch das Mid-Season-Update in Saison 4 ist jedoch auch die Maschinenpistole OTs 9 hinzugekommen, für diese müsst ihr eine Herausforderung abschließen.

So schaltet ihr die OTs 9 schnell frei

Die OTs 9 ist jetzt offiziell veröffentlicht, ihr könnt sie in eurem Menü von Cold War sehen und inspizieren. Ihr findet sie bei den Primärwaffen im Reiter MPs. Um sie freizuschalten, müsst ihr eine von zwei Herausforderungen absolvieren:

  1. Im Multiplayer: Schaltet in 15 verschiedenen abgeschlossenen Spielen 3 Spieler, die unter dem Einfluss eurer Taktikausrüstung stehen, mit MPs aus.
  2. In Zombies: Tötet 50 Stürme mit MPs innerhalb von 2 Sekunden, nachdem sie teleportiert sind.

Falls ihr die Waffe in CoD Warzone freischalten wollt, müsst ihr 2 Doppelabschüsse in 15 verschiedenen Matches erreichen. Macht es am besten im Beutegeld-Modus. Bedenkt ebenfalls, dass ihr in Warzone das Match auch nach dem Erreichen der Doppelabschüsse verlassen könnt, der Fortschritt wird euch trotzdem gutgeschrieben. In Warzone kann es mit unter nur etwas umständlich sein, die Doppelabschüsse zu erhalten.

Bei den letzten Waffen, die ihr freischalten musstet, ging es oftmals im Zombie-Modus weitaus schneller. Dieses Mal ist jedoch der Mehrspieler-Modus für viele Spieler der schnellere Weg. Ihr solltet am besten kleine Maps wie Nuketown, Hijacked oder Rush spielen, um dort die Challenge abzuschließen.

Wichtig: Benutzt als Taktikausrüstung am besten die Täuschgranaten, hiermit könnt ihr die Challenge am schnellsten abschließen. Benutzt nicht die Betäubungsgranaten oder die Blendgranaten, da viele Spieler das Extra „Taktikmaske“ verwenden und sie somit einen maximalen Widerstand gegen die beiden Granaten besitzen. Die Täuschgranaten sind definitiv die beste Taktikausrüstung für die Herausforderung. Durch die Rauchgranaten macht ihr euch das Leben zudem nur unnötig schwer, da ihr durch sie die Gegner kaum sehen könnt.

Die Standardwerte vom OTs 9

Wichtig: Bevor wir mit den Werten anfangen, müsst ihr wissen, dass es sich bei den Daten um ein OTs 9 ohne Aufsätze handelt. Es sind also die Standardwerte der Waffe. Zudem müsst ihr im Kopf behalten, dass jeder Spieler 150 Lebenspunkte im Multiplayer von Black Ops Cold War besitzt.

Schaden und Schussrate

Die OTs 9 verteilt folgendermaßen die Schadenspunkte:

  • Schaden: 35 auf kurze Distanz, 25 auf mittlere und 23 auf lange Entfernung.
  • Es gibt keinen Multiplikator für unterschiedliche Körperteile.
  • Durchschnittlich braucht ihr 5 bis 7 Schüsse für einen Kill.
  • Der Headshot-Schaden besitzt einen Multiplikator von 1.4, somit macht ein Kopftreffer 49-35-32 Schaden. Auf kurze Distanz müsst ihr also einen Kopftreffer landen, um einen Kill mit 4 Salven zu erhalten. Auf mittlere Entfernung benötigt ihr 3 und auf längere Distanz 2 Kopftreffer, um die benötigten Schüsse für einen Abschuss um 1 Kugel zu verringern.

Die Schussrate beträgt 857 RPM („Rounds Per Minute“), dieser Wert ist übrigens identisch mit der MP5. Die Standard-TTK („time tkill“) liegt somit bei 280ms-420ms. Wenn ihr auf kurzer Distanz einen Headshot landet, sinkt die TTK auf 210ms.

Entfernung und Projektilgeschwindigkeit

Bis zu einer Entfernung von circa 12 Metern könnt ihr einen Abschuss mit 5 Treffern erhalten, was etwas besser als bei der MP5 ist. Bis zu circa 20m schafft ihr einen Kill mit 6 Treffern und auf weitere Distanzen benötigt ihr 7 Salven.

Die Projektilgeschwindigkeit ist 250M/S, was im Mittelfeld der Maschinenpistolen liegt. Auf kurzer Entfernung werdet ihr damit keinerlei Probleme haben, auf längerer Distanz könnte es jedoch sein, dass ihr deswegen die ein oder andere Kugel nicht landen könnt. Die MAC-10, PPSH-41, Milano 821 haben in der Projektilgeschwindigkeit einen schlechteren und die MP5 und die Bullfrog den identischen Wert. Nur die KSP 45, LC10 und die AK-47u sind hier besser.

Rückstoßkontrolle, Nachladezeit und Zielvorrichtungs-Geschwindigkeit

Nach eurem ersten Schuss zieht die Waffe stark nach oben rechts, danach schwenkt die Waffe nach links oben. Zusätzlich springen die Salven nach den ersten 4 Schüssen auf der horizontalen Ebene hin und her. Insgesamt gesehen ist die Waffe nicht akkurat, ihr solltet auf jeden Fall einen Aufsatz zur Verbesserung des Rückstoßes benutzen.

Die Nachladezeit der Waffe liegt bei 1,72 Sekunden. Beachtet hierbei allerdings, dass es sich um die „ADD-Time“ handelt. Was bedeutet ADD-Time? Das Nachladen der Munition ist bereits abgeschlossen, allerdings kann die Animation zum Nachladen weiterlaufen. Sobald im unteren rechten Bildschirmrand eure Munition hinzugefügt wurde, ist die ADD-Time beim Nachladen beendet.

Die ZV-Zielgeschwindigkeit liegt bei 275ms.

Call of Duty: Black Ops Cold War | 5.000 Punkte | PS4/PS5 Download Code

Call of Duty: Black Ops Cold War | 5.000 Punkte | PS4/PS5 Download Code

Aufsatz-Strategie und Tipps zum Setup

Allrounder-Setup mit Stealth

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer.
  • Lauf: 7,5″, schwer verstärkt.
  • Unterlauf: Speznas-Griff.
  • Magazin: Speznas-40-Schuss.
  • Schaft: Kein Schaft.
So sollte euer Allrounder-Setup der OTs 9 in CoD Black Ops Cold War aussehen. (Bildquelle: TheXclusiveAce)
So sollte euer Allrounder-Setup der OTs 9 aussehen. (Bildquelle: TheXclusiveAce)

 

Was sagt ihr zur OTs 9 und wie findet ihr die neue Maschinenpistole? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, eure Meinung interessiert uns. Falls ihr noch einen tieferen Einblick in die Waffe erhalten wollt, dann solltet ihr euch das Video von YouTuber und CoD-Experte TheXclusiveAce anschauen:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).