Im Laufe der Season 6 in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone ist die neue Schrotflinte JAK-12 hinzugefügt worden. Im Folgenden erklären wir euch, wie ihr die neue Shotgun freischaltet.

 

Call of Duty: Modern Warfare

Facts 
Call of Duty: Modern Warfare

Zu Beginn von Season 6 in CoD Modern Warfare sind bereits zwei neue Waffen ins Spiel gekommen: das Sturmgewehr AS VAL und die DMR SP-R 208. Jetzt gibt es abermals eine neue Waffe zum Freischalten: die Schrotflinte JAK-12.

Neben den Waffen hat die Season 6 aber auch weitere Inhalte in Warzone hinzugefügt. Es gibt neue Geheimdaten, ein Rathaus-Rätsel, ein U-Bahn-System in Verdansk und eine neue Abschussserie „Voraussicht“. Zudem ist noch ein leicht verstörendes Teddybär Easter Egg nun im Spiel.

JAK-12 freischalten - so gehts

Die JAK-12 Shotgun ist eine vollautomatische Schrotflinte mit einem rückstoßreduzierenden Gassystem. Die Waffe soll eine gleichbleibende Schussrate beibehalten. Zum Glück ist die Freischaltbedingung dieses Mal ziemlich einfach. Um die JAK-12 freizuschalten, müsst ihr folgenden Herausforderung absolvieren:

  • Erreicht 3 Abschüsse aus der Hüfte mit einer Schrotflinte in 7 verschiedenen Spielen.

Wie bereits gesagt, die Herausforderung ist für viele Spieler extrem leicht zu meistern. Am besten geht ihr die Herausforderung auf kleinen Multiplayer Maps an, wie beispielsweise Scrapyard oder Shipment. Natürlich könnt ihr die Challenge auch in Warzone absolvieren, hier ist sie jedoch wesentlich schwerer zu meistern.

Tipp: Wenn ihr 3 Abschüsse in einem Match erreicht habt, checkt, ob ihr einen Fortschritt in der Herausforderung habt. Wenn ihr es der Fall sein sollte, geht einfach aus dem Match raus und startet ein neues Spiel. Dadurch könnt ihr die Zeit zur Freischaltung verkürzen. Eure Mitspieler werden es euch jedoch nicht danken.

Bilderstrecke starten(105 Bilder)
CoD Modern Warfare: Alle Waffentarnungen - so schaltet ihr Gold, Platin und Damascus frei

Ein Aufsatz macht die JAK-12 richtig interessant, vor allem für Warzone-Spieler: 8-S Drachenatem. Bereits bei der R9-0 können Spieler die verheerende Wirkung der Drachenatem-Munition sehen. Die Drachenatem-Munition sorgt dafür, dass die gewöhnlichen Kugeln durch Brandgeschosse ersetzt sind. Sie verursachen nicht nur den üblichen Kugelschaden, sondern im Anschluss an einen Treffer noch weiteren Brandschaden.

Falls ihr keine Zeit oder Lust auf die Herausforderung habt, könnt ihr euch die Waffe ebenfalls in einem Bundle kaufen. Unter anderem findet ihr einen Bauplan der JAK-12 im Paket „Lakedaimon“. Das Bundle kostet 1100 CP (CoD-Punkte).

Der Vollständigkeit halber listen wir euch noch die weiteren Items des Bundles auf:

  • Talisman „Kriegerkönig“
  • Visitenkarte „Die Gefallenen“
  • Emblem „Nahkämpfer“
  • Spray „Hoplit“
Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

Vielleicht kennt ihr die Shotgun noch aus Modern Warfare 2. Dort heißt sie allerdings AA-12. Sie hat bereits in Modern Warfare 2 Schrecken verbreitet und bleibt in Modern Warfare seiner hohen Schussrate treu.

Olaf Fries
Olaf Fries, GIGA-Experte für Sport. Was macht der eigentlich hier? ¯\_(ツ)_/¯

Ist der Artikel hilfreich?