Durch das Halloween-Event gibt es ebenfalls einen neuen Zombie Royale Modus in Call of Duty: Warzone. Im Folgenden zeigen wir euch nützliche Tipps und Loadouts, um die Zombiehorden abzuwehren und siegreich aus dem Match zu kommen.

 

Call of Duty: Warzone

Facts 
Call of Duty: Warzone

Das Halloween-Event „Der Spuk von Verdansk“ hat allerhand zu bieten: Neue Beutekisten, einen Saw- und Leatherface-Skin und kostenlose kosmetische Items zum Texas Chainsaw Massacre. Das ist aber noch nicht alles, denn es gibt noch den neuen Modus Zombie Royale.

Was ist Zombie Royale?

Bevor wir euch nützliche Tipps zeigen, erklären wir euch erstmal, was genau Zombie Royale ist. Der Name lässt es eigentlich schon vermuten, es ist eine Variante von Battle Royale mit Zombies. Der Modus findet ausschließlich bei Nacht statt und die bis zu 150 Überlebenden können derzeit nur in Trios antreten. Der Modus ist zeitlich begrenzt und läuft bis zum 03. November.

Jeder Spieler beginnt mit einer Pistole und der Startkreis auf der Map sind wesentlich kleiner. Falls ihr sterben solltet, erwacht ihr als Zombie erneut, wobei es sich allerdings nicht um die typisch langsamen Untoten handelt. Stattdessen spawnt ihr als schnelle Zombies, die ebenfalls Fähigkeiten mitbringen. Wenn ihr als Untoter spielt, könnt ihr von erlegten Menschen Spritzen looten. Sobald ihr zwei Stück habt, könnt ihr euch zu einem Menschen zurück verwandeln.

Das Match ist vorbei, sobald nur noch ein Menschen-Team übrig ist.

Tipps für Zombie Royale

Bei Zombie Royale gelten andere Regeln. Achtet auf folgende Tipps und ihr seid gewappnet:

  • Zombies können keine anderen Untoten Schaden zufügen. Haltet das im Hinterkopf, wenn ihr eure menschlichen Teamgefährten beschützen möchtet.
  • Zombies erhalten mit Headshots mehr Schaden (duh!).
  • Ihr müsst nicht unbedingt menschliche Spieler töten, ihr könnt die Spritzen auch von anderen erlegten Spielern looten.
  • Lasst euch nicht zu viel Zeit mit dem Looten zu Beginn des Matches. Durch den kleineren Kreis startet die Action wesentlich schneller.
  • Ihr benötigt als Zombie drei Treffer, um einen Feind niederzustrecken.
  • Zombie-Schaden negiert Rüstung, er geht direkt auf die Gesundheit.
  • Es gibt keinen Gulag. Naja, eigentlich ist euer Zombie-Status der Gulag und eure zweite Chance. Falls ihr aber als Zombie sterben solltet, seid ihr raus.
  • Ihr könnt die Anzahl an lebenden Zombies oben rechts in eurem Bildschirm sehen.
  • Wenn ihr als Mensch sterbt, könnt ihr oftmals zu eurem eigenen Körper gehen, um eine Spritze aufzusammeln. Falls es nicht schon ein anderen Zombie getan haben sollte.
  • Wenn ihr euch vom Zombie zum Mensch zurück verwandelt, besitzt ihr automatisch die selbe Ausrüstung wie vor eurem Tod.
  • Eigentlich schlägt das Herz eines Zombies ja nicht, aber ihr könnt die Untoten ebenfalls auf eurem Herzschlagsensor sehen.
  • Wenn ihr euch im letzten Kreis befindet, konzentriert euch auf die noch lebenden Menschen. Egal wie viele Zombies auf der Map noch sind, wenn ihr das letzte menschliche Team seid, habt ihr gewonnen.
Bilderstrecke starten(105 Bilder)
CoD Modern Warfare: Alle Waffentarnungen - so schaltet ihr Gold, Platin und Damascus frei

Loadout für Zombie Royale

Bedenkt, dass es nur ein Vorschlag ist, ihr könnt natürlich noch andere Loadouts verwenden. Falls ihr ein Lieblings-Setup haben solltet, schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Extras und Equipment im ersten Loadout

  • Kaltblütig, da viele Spieler mit einer Thermalsicht spielen
  • Overkill
  • Eifrig

Benutzt als Primärausrüstung die Claymore, die Näherungsmine oder das C4. Als Taktikausrüstung solltet ihr den Herzschlagsensor verwenden.

Waffen

Als Primärwaffe eignet sich die MP5. Verwendet folgende Aufsätze:

  • Lauf: Schalldämpfer (integriert, Monolith)
  • Unterlauf: Söldner-Vordergriff
  • Griff: Gemustertes Griffband
  • Munition: 45-Schuss-Magazin
  • Visier oder Schaft: G.I.-Mini-Rotpunkt oder FSS Nahkampf-Schaft

Durch das Extra Overkill könnt ihr eine zweite Primärwaffe ausrüsten. Hier solltet ihr ein Scharfschützengewehr nehmen. Also entweder die HDR, die Rytec AMR oder die AX50. Sie gehören auch in Zombie Royale zu den besten Waffen. Ihr könnt aber auch die SP-R 208 benutzen, sie gehört zu den DMRs.

Wichtig: Egal welche Sniper ihr spielt, achtet darauf, dass ihr ein Visier mit einer Thermalsicht verwendet, da ihr ausschließlich in der Nacht unterwegs seid und somit Gefahren leichter ausmachen könnt.

Ebenfalls wichtig: Wenn ihr im Verlauf des Matches ein zweites Loadout erhalten könnt, solltet ihr eine weitere Klasse haben, auf der das Extra Overkill mit Geist ausgetauscht ist. Danach könnt ihr einfach die beiden Waffen eures ersten Loadouts wieder aufsammeln.

Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

Call of Duty: Modern Warfare-Punkte 2400 Points | PS4 Download Code - deutsches Konto

Was haltet ihr von dem neuen Modus Zombie Royale und habt ihr euch bereits in die Nacht gewagt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, eure Meinung interessiert uns!

Quiz: Welchem Spiele-Charakter gehört diese Waffe?