Wenn ihr mit den Leistungen der Consorsbank nicht zufrieden seid oder den Anbieter wechseln wollt, empfiehlt sich eine Kündigung. Was ihr dabei beachten müsst, zeigen wir euch hier. Auch stellen wir euch eine Vorlage zur Verfügung.

Die Consorsbank ist eine der bekanntesten und beliebtesten Banken in Deutschland. Seit 1994 konnte die Consorsbank rund 1,4 Millionen Kunden für sich gewinnen. Was aber, wenn ihr euch dazu entschlossen habt, euer Konto bei der Consorsbank zu kündigen? Hier erklären wir euch, wie ihr die Kündigung am einfachsten vollziehen könnt.

So geht ihr nicht so schnell pleite: 

Das müsst ihr wissen

Wenn ihr euer Konto bei der Consorsbank kündigen wollt, dann solltet ihr dabei ein paar Aspekte beachten. Je nachdem, welchen Vertrag ihr abgeschlossen habt, solltet ihr daher einen Blick auf eure vertragliche Kündigungsfrist werfen, um festzustellen, wann ihr kündigen könnt. Wichtig ist, dass ihr die Kündigung vor Ablauf der Kündigungsfrist einreicht. Dementsprechend früh müsst ihr eure Kündigung abschicken, wenn ihr den Postweg wählt.

Ihr müsst dabei keinen Grund für eure Kündigung angeben (davon ausgeschlossen sind Kündigungen aus besonderem Grund wie zum Beispiel Tod), lediglich ein Konto, wohin euer Restguthaben transferiert werden kann.

Kündigung per Dienstleister (Vorlage)

Wenn ihr ein bisschen Geld ausgeben wollt, könnt ihr die Kündigung von einem Dienstleister übernehmen lassen. Wenn ihr das nicht wollt, könnt ihr von diesen Dienstleistern meistens trotzdem eine kostenlose Vorlage für euer Kündigungsschreiben nutzen:

Die Kündigung per Webseite oder Post

Die Consorsbank bietet euch anscheinend eine Kündigung über die Webseite an. Das entspricht aber nur der halben Wahrheit. Die Webseite leitet euch nämlich zu einem Kündigungsformular weiter, welches ihr per Post an die Consorsbank schicken müsst. Wenn euch das nicht zusagt, könnt ihr auch ein eigenes Kündigungsschreiben verfassen oder eine Vorlage aus dem Internet benutzen (siehe oben). Wichtig ist nur, dass ihr eure Kündigung per Einschreiben zu verschicken, um einen Kündigungsnachweis vorlegen zu können.

So könnt ihr kündigen: 

  • Verfasst eure Kündigung selbst, nutzt eine Vorlage oder das Kündigungsformular.
  • Druckt das Dokument aus und füllt es mit euren Angaben (Unterschrift und Kundennummer nicht vergessen!)
  • Sendt die Kündigung an:

BNP Paribas S.A.
Standort Nürnberg
Bahnhofstraße 55
90402 Nürnberg

Optional könnt ihr das Dokument auch an folgende E-Mail-Adresse schicken: info@consorsbank.de. Vergesst dabei nicht, einen Haken bei der Option „Lesebestätigung“ zu setzen.