Dauntless: Herzsucher farmen - Jagdpass schnell auf Stufe 50 leveln

Christopher Bahner

In Dauntless levelt ihr euren Jagdpass durch das Sammeln von Herzsuchern. Jedes Mal, wenn ihr 100 Stück dieser Währung gesammelt habt, steigt ihr eine Stufe im Jagdpass auf. Wie ihr Herzsucher bekommt und diese effektiv farmt, erklären wir euch im Folgenden.

Der Jagdpass von Dauntless hat 50 Stufen und wird nach jeder Saison durch einen neuen ersetzt. Ihr habt also nur begrenzt Zeit und ihr benötigt insgesamt 5000 Herzsucher, um die maximale Stufe zu erreichen. Aus diesem Grund zeigen wir euch alle Möglichkeiten, wie ihr Herzsucher farmen könnt.

Täglich 10 Male des Todes sammeln

Eine Aufgabe, die ihr täglich absolvieren solltet, ist das Sammeln der Male des Todes in Ramsgate. Male des Todes sind die rot glitzernden Wurfmesser mit Banner, die ihr überall in der Stadt finden könnt.

Jeden Tag könnt ihr 10 Male des Todes in Ramsgate einsammeln und bekommt pro Stück 5 Herzsucher, insgesamt also 50. Dies entspricht einem halben Level eures Jagdpasses und ist die einfachste Möglichkeit, diese Währung täglich zu verdienen.

Bedenkt dabei, dass sich die Fundorte der Male jeden Tag etwas verändern und von Spieler zu Spieler unterschiedlich sind. Gut versteckt sind sie aber nie und nach ein paar Minuten in Ramsgate solltet ihr alle gefunden haben.

Wöchentliche Herausforderungen abschließen

Wenn ihr im Menü euer Questlog aufruft und auf die Jagdpass-Herausforderungen klickt, bekommt ihr hier eine Übersicht über die vier wöchentlichen Herausforderungen, für deren Abschluss ihr jeweils sieben Tage Zeit habt, bevor sie durch neue ersetzt werden.

Der Abschluss aller Herausforderungen einer Woche beschert euch 600 Herzsucher, was sechs Stufen im Jagdpass entspricht. Ihr solltet sie also unbedingt abschließen. Sie umfassen meistens das Absolvieren von Patrouillen-Missionen oder dem Erlegen von Monstern mit bestimmten Waffen.

Zerstört Behemothteile für Herzsucher

Wenn ihr täglich die Male einsammelt und wöchentlich die Herausforderungen abschließt, werdet ihr zum Ende der Saison hin bequem die maximale Stufe erreichen. Sofern ihr die Sache aber beschleunigen wollt, gibt es noch eine weitere Methode.

The Art of Dauntless könnt ihr hier bestellen! *

Konzentriert euch beim Bekämpfen der Behemoths auf das Abschlagen der Behemothteile. Denn jedes Mal, wenn ihr ein Teil abschlagt, habt ihr eine Chance Herzsucher für den Jagdpass zu erhalten. Es klappt nicht immer und es gibt diverse Parameter, die eure Ausbeute beeinflussen können.

  • Versucht bei jedem Kampf, die einzelnen Körperteile (Schwanz, Kopf, Beide Beine, Beide Arme) zu zerstören, um Herzsucher zu erhalten. Je mehr ihr zerstört, desto höher wird die Chance und Anzahl.
  • Als Waffe solltet ihr die Kettenklingen wählen. Diese trennt Behemothteile leichter ab als andere Waffen.
  • Wie viele Herzsucher ihr für das Abschlagen der Behemothteile bekommt, hängt vom Bedrohungslevel des Behemoths ab. Je stärker das Monster, desto höher wird die Ausbeute.
  • Die Meisterschaftsbelohnungen für Behemoths belohnen euch bei Stufe 12, 20, 31, 37 und 49 zudem mit einem dauerhaften Bonus, der die Ausbeute für das Brechen von Behemothteilen erhöht.
  • Im Abschlussbildschirm nach Missionen könnt ihr links unten die Boni für das Abtrennen der Behemothteile einsehen.

Im folgenden Video des YouTube-Kanals Sh4d0wStrider seht ihr noch einmal, wie die Methode zum Farmen der Herzsucher genau funktioniert. Zudem werden Tipps gegeben, welche Rüstungen ihr im Endgame oder als Anfänger nutzen solltet, um den Jagdpass schnell zu leveln.

Dies sind derzeit alle Möglichkeiten, um Herzsucher zu farmen und euren Jagdpass schnell auf Stufe 50 zu bringen. Habt ihr noch weitere Tipps dazu? Dann bleibt nicht stumm, sondern teilt sie mit uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung