Das Euro-Zeichen (€) gehört in Europa wohl zu einem der häufigsten Sonderzeichen, die wir in Office-Anwendungen (Word, Excel etc.) und auch im Netz benötigen. Wie ihr das Euro-Symbol – unabhängig vom Programm – ganz einfach in in Windows und macOS schreiben könnt, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

Microsoft Word 2019

Facts 

Wie bei allen Sonderzeichen gibt es mehrere Methoden, sie zu schreiben. Wir haben euch hier die typischen Tastenkombinationen sowie einige weitere Tipps zusammengefasst.

Euro-Zeichen am PC (Windows & macOS) einfügen

Je nachdem, ob ihr Windows oder macOS als Betriebssystem nutzt, gibt es verschiedene Tastenkombinationen, um das €-Symbol zu schreiben. Natürlich könnt ihr bei beiden Betriebssystemen auch einfach das Euro-Zeichen kopieren und an die jeweilige Stelle einfügen.

€-Symbol unter macOS

Mit einem Apple-Computer schreibt ihr das Euro-Zeichen einfach mit der Tastenkombination: [Alt] + [E]

€-Symbol unter Windows 10

Unter Windows habt ihr mehrere Möglichkeiten und Tastenkombinationen, um ein Euro-Zeichen einzufügen. Ihr könnt eine der folgenden drei Tastenkombinationen nutzen:

  • [Alt Gr] + [E]
  • [Strg] + [Alt] + [E]
  • [Alt] + [0][1][2][8] (auf dem Ziffernblock)

Alternativ könnt ihr in Windows 10 aber auch jederzeit mit der Tastenkombination [Win] + [.] die Emoji- und Sonderzeichentastatur öffnen. Klickt dann unter Symbole (Ω) auf das Dollar-Zeichen ($). Hier findet ihr zwischen vielen verschiedenen Währungssymbolen auch das Euro-Zeichen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Word: Zeilenumbruch anlegen & löschen (Tricks) – so geht’s

Euro-Zeichen in Microsoft Office (Word, Excel) & LibreOffice (Writer, Calc) einfügen

Je nachdem, welches Betriebssystem ihr verwendet, könnt ihr in Word, Excel oder LibreOffice die oben angegebene Tastenkombination nutzen, um das Euro-Symbol zu schreiben. Ihr findet in den Tabellen- und Textverarbeitungsprogrammen aber auch das hilfreiche Symbol- und Sonderzeichenmenü.

Klickt dazu einfach auf den Reiter „Einfügen“ und dann auf „Ω Symbol“ → „Ω Weitere Symbole...“  (Microsoft Office) bezeihungsweise direkt auf „Sonderzeichen...“ (LibreOffice). In dem Menü findet ihr alle Sonderzeichen und Symbole, die euer Office-Programm beherrscht.

So findet ihr alle Sonderzeichen – 5 Tipps für Microsoft Word:

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung

Nutzt ihr die gängigen Tastenkombinationen oder habt ihr lieber jederzeit ein Sonderzeichenmenü geöffnet, um schnell an alle wichtigen Symbole zu gelangen. Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Thomas Kolkmann
Thomas Kolkmann, GIGA-Experte für Streaming, Hard- und Software sowie Retro-Stuff.

Ist der Artikel hilfreich?