In Elden Ring könnt ihr die linke und rechte Hälfte vom Medaillon von Dectus finden und zusammensetzen, um so den großen Aufzug von Dectus zu aktivieren, der euch hinauf zum Altus-Plateau befördert. An dieser Stelle zeigen wir euch die Fundorte beider Hälften des Medaillons und wie ihr sie kombinieren und benutzen könnt.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring

Die Fundorte der beider Medaillonhälften von Dectus und deren Einsatz zeigen wir euch auch kurz und kompakt im folgenden Video:

Elden Ring: Linke und rechte Hälfte vom Medaillon von Dectus finden Abonniere uns
auf YouTube

Ab 0:00 im Video

Die linke Medaillonhälfte könnt ihr innerhalb der Festung von Kenneth Haight östlich des Nebelwalds in Limgrave finden. Klettert hier oben auf der Festungsmauer die Leiter im Turm nach oben. Hier steht eine Schatztruhe mit dem Medaillon von Dectus (links) darin.

Fundort vom Medaillon von Dectus (links).
Fundort vom Medaillon von Dectus (links).

Medaillon von Dectus (rechts) - Fundort

Ab 0:51 im Video

Die rechte Medaillonhälfte findet ihr innerhalb von Festung Faroth. Diese befindet sich im Osten von Caelid. Dieses Gebiet ist gerade zu Spielbeginn noch sehr gefährlich und der Weg dahin wird von einigen Drachen bewacht.

Ihr könnt aber an allen Drachen relativ einfach vorbei reiten und dann die Festung beim Drachenhügel betreten. Darin werdet ihr allerding von vielen Fledermausmonstern empfangen, die zudem Gift versprühen. Hier könnt ihr nicht einfach hindurch laufen, sondern solltet vorsichtig eine nach der anderen Fledermaus töten, bevor ihr die Leiter am anderen Ende des dunklen Raums hochklettert.

Oben angekommen könnt ihr vor euch direkt die Truhe mit dem Medaillon von Dectus (rechts) öffnen.

Fundort vom Medaillon von Dectus (rechts).
Fundort vom Medaillon von Dectus (rechts).

Großen Aufzug von Dectus aktivieren

Ab 2:02 im Video

Habt ihr beide Hälften im Inventar, könnt ihr euch zum Großen Aufzug von Dectus ganz im Norden von Liurnia begeben. Stellt euch hier auf das Plateau vor den beiden Ritterstatuen mit den gekreuzten Streitäxten. Hier wird euch die Interaktionstaste zum „Medaillon heben“ angezeigt. Ihr müsst die Hälften also nicht besonders zusammenbauen oder zusammenfügen.

Drückt die eingeblendete Taste und eine Zwischensequenz startet, nach dessen Ende ihr oben beim Altus-Plateau ankommt, wo ihr nun weiter das Zwischenland erkunden könnt.

Es gibt übrigens noch einen alternativen Weg zum Altus-Plateau, der die Zusammensetzung des Medaillons hinfällig macht. Wenn ihr im Norden des Sees von Liurnia weiter dem Flussverlauf durch die Schlucht folgt, gelangt ihr zum „Ruinenübersäten Abgrund“. Durchquert ihr diesen Dungeon, kommt ihr am Ende ebenfalls oben beim Altus-Plateau etwas weiter westlich wieder hinaus.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.