Wie ihr die EM 2021 in 4K mit Magenta TV sehen könnt, haben wir euch im verlinkten Artikel bereits beschrieben. Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit, die EM 2021 in 4K kostenlos im Live-Stream des österreichischen Fernsehsenders ORF zu sehen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch im folgenden Artikel.

 

EM 2021 Live-Stream

Facts 

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF übertragen die Spiele der EM 2021 lediglich in HD, über den Anbieter Magenta TV könnt ihr die Begegnungen des Turniers, den richtigen Tarif vorausgesetzt, auch in 4K genießen. Hierfür ist aber ein Abo beim Anbieter notwendig. Der österreichische Sender ORF überträgt ebenfalls sämtliche EM-2021-Speile in 4K, jedoch komplett kostenlos.

EM 2021 im ORF Live-Stream gratis in 4K sehen mit VPN

Außerhalb Österreichs kann auf den Livestream des Senders ORF leider nicht ohne Weiteres zugegriffen werden. Um die Spiele der EM 2021 in 4K im Live-Stream des ORF sehen zu können, müsst ihr daher zu einem kleinen Trick greifen und einen VPN-Dienst verwenden.

VPN-Dienste sind nämlich in der Lage, Ländersperren zum umgehen, mit welchen in diesem Fall verhindert wird, dass außerhalb Österreichs auf den Live-Stream zugegriffen wird. Dazu braucht ihr in diesem Fall aber einen VPN-Dienst, der eine österreichische IP-Adresse simulieren kann und überdies eine hohe Datenübertragungsrate bietet. Dafür kommen beispielsweise die folgenden Anbieter in Frage:

Bei uns findet ihr auch einen Artikel über die besten VPN-Angebote, in welchen wir euch empfehlenswerte VPN-Dienste vorstellen, die gerade mit Preisnachlass erhältlich sind. Gut zu wissen: Derzeit sind auch alle drei oben genannten VPN-Dienste mit teils massivem Rabatt erhältlich.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).