Amazons eBook-Reader Kindle unterstützt standardmäßig nur Bücher im MOBI-Format. Ihr könnt aber auch EPUB-Dateien auf dem Kindle lesen. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Calibre

Facts 

Um EPUB-Bücher auf dem Amazon Kindle lesen zu können, benötigt ihr für euren PC die Software Calibre. Das Programm verwaltet und konvertiert eure EPUB-Bücher für den Kindle. Calibre gibt es für Windows, macOS und Linux.

EPUB-Bücher mit Calibre auf Kindle übertragen

Die gezeigte Methode funktioniert nur für EPUB-Bücher ohne DRM (Kopierschutz):

  1. Verbindet euer Kindle per USB mit eurem Computer.
  2. Installiert und öffnet die kostenlose Software Calibre. Calibre erkennt automatisch das angeschlossene Kindle und zeigt es an.
  3. Zieht das gewünschte eBook mit der Maus ins Calibre-Fenster oder nutzt in Calibre den Button „Bücher hinzufügen“.
  4. Wählt das Buch aus, das umgewandelt und übertragen werden soll. Klickt dann oben im Menü auf den Button „An Reader senden“.
  5. Das Buch wird dann auf den Hauptspeicher eures Kindle übertragen.
  6. Trennt euer Kindle nach erfolgreicher Übertragung vom PC.
  7. Wenn das EPUB-Buch noch nicht auf dem Kindle angezeigt wird, startet den Kindle neu.

Bücher konvertieren mit Calibre

Wenn Calibre startet, könnt ihr bereits festlegen, ob ein eBook in ein gewünschtes Format konvertiert werden soll, wenn ihr es eurer Bibliothek hinzugefügt habt. Ihr erreicht die Einstellung über „Verhalten“ > „Bevorzugtes Ausgabeformat“. Bereits zur Bibliothek hinzugefügte Bücher lassen sich auch nachträglich noch umwandeln. Markiert die entsprechenden Bücher und wählt die Option „Bücher konvertieren“ aus.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Kindle 2019 und Kindle Paperwhite im Vergleich: Darf’s noch günstiger sein?

Calibre ist ein sehr gutes Programm zur eBook-Verwaltung. Hat alles funktioniert oder gab es Probleme? Schreibt es uns gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung, damit wir oder andere Leser euch gegebenenfalls weiterhelfen können.

 

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?