Fall Guys ist auf den ersten Blick sehr simpel. Der Schein kann allerdings trügen. Mit mehr als 20 Mini-Games braucht ihr mehr als nur Glück, um am Ende als Sieger die Krone aufzusetzen. Wir haben für euch 13 Tipps zusammengestellt, die ihr wissen solltet.

 

Fall Guys: Ultimate Knockout

Facts 
Fall Guys: Ultimate Knockout

Fall Guys: Ultimate Knockout erinnert sehr stark an die TV-Shows Takeshi's Castle und WipeOut. Darum eins vorweg: Die Tipps sind kein Garant auf einen sicheren Sieg, denn ihr braucht neben einer Portion Können auch Glück. Damit ihr aber bessere Chancen auf die Krone habt, zeigen wir euch im Folgenden 13 Tipps, die euch dabei helfen können. Ebenso können die folgenden Tricks euch auf den Weg zu den 100% aushelfen.

Qualifiziert euch von Runde zu Runde erneut und erhaltet am Ende die Chance die Krone und den Sieg für euch einzusacken. Hierbei gibt es Mini-Games die ihr alleine oder als Team absolvieren müsst. Je nach Platzierung verdient ihr euch zudem noch Kronen und Kudos (Ruhm). Beides dient als inGame-Währung, damit ihr euch kosmetische Items kaufen könnt.

Wichtig: Mit mehr als 20 Mini-Games im Spiel beziehen sich die Tipps eher auf eure allgemeine Spielweise. Nur ab und zu gehen wir auf gewisse Mini-Games ein.

Klettert zum Sieg.
Klettert zum Sieg.

Es ist kein Jump'n'Run

Auf den ersten Blick könntet ihr meinen, dass es sich bei Fall Guys um ein Jump'n'Run handelt. Dieser Schein trügt allerdings. Verinnerlicht die Bewegungsweise eures Avatars, da euer Fall Guy sich wie eine kleine, federnden Bohne verhält. Selbst die kleinsten Kollisionen, egal ob mit Gegnern oder Hindernissen, können euch ins Taumeln bringen und euch so vom Kurs abbringen. Diese Spielmechanik werdet ihr nur durch Training und Spielzeit erlernen.

Erwartet das Unerwartete

Es ist leicht dahergesagt, aber erwartet das Unerwartete. Wie bei so vielen Party-Spielen gewinnt oftmals das Chaos. Selbst wenn ihr eine gute Platzierung habt, kann jederzeit ein Spieler, der beispielsweise durch ein Hindernis durch die Luft geschleudert wird, eine Position versauen. Bleibt also konzentriert, selbst wenn ihr euch sicher fühlt.

Achtet auf euren (sozialen) Abstand

Nicht nur in der realen Welt solltet ihr auf den Abstand zu euren Mitmenschen achten, sondern auch in Fall Guys. Solange eine große Anzahl an Spielern vorhanden ist, kann es vorkommen, dass ihr euch in der Mitte einer Masse an Mitstreitern vorfindet und hin und her geschubst werdet. Dadurch kann es auch vorkommen, dass ihr aufgrund des Zusammentreffens mit einem anderen Spieler umgeworfen werdet. Je nach Mini-Game ist es vorteilhafter in eurem eigenen Bereich zu bleiben und Abstand zu bewahren.

Versucht euch Platz zu anderen Mitspielern zu verschaffen, vor allem wenn andere Spieler euch nur Vorankommen hindern wollen. Sprich, wenn Gegner euch des Öfteren packen wollen und umschubsen möchten. Bei Mini-Games wie „Rollfeld“ und „Sprung-Klub“ ist die Abstandsregel besonders hilfreich.

Verwendet das Hechten

Mit der Viereck-Taste könnt ihr hechten. Verinnerlicht das Hechten und macht den Viereck-Knopf zu eurem besten Freund. Ihr müsst extrem oft im Spiel über Hindernisse oder Spalten springen. Mit einem Hecht innerhalb eures Sprungs wird euer Fall Guy leicht nach vorne katapultiert. Dadurch könnt ihr einen weiteren Weg zurücklegen und euren Körperschwerpunkt bei der Landung zudem noch besser verteilt. Dies bedeutet, dass euer Avatar beim Aufprall eine geringe Chance zum Taumeln aufweist und ihr schneller wieder auf eure Füße kommt.

Benutzt das Greifen nur situationsbedingt

Das Greifen der gegnerischen Spieler kann Spaß machen. Allerdings kann es auch ins Auge gehen und euch in den Tod stürzen. Die Spielmechanik ist nicht sonderlich präzise einsetzbar, benutzt es deswegen nur situationsbedingt.

Wenn ihr beispielsweise vor euch einen Fall Guy habt der kurz vor einem Sprung ist, benutzt das Greifen, damit er den Sprung nicht schafft. Ansonsten solltet ihr lieber auf euren Abstand achten, um durch den jeweiligen Hindernissparcour zu gelangen. In manchen Mini-Games ist das Greifen jedoch zentraler Dreh- und Angelpunkt. Hier müsst ihr natürlich zupacken was das Zeug hält.

Lasst eure Gegner die Vorarbeit leisten und habt Geduld

In manchen Mini-Games muss der Weg ins Ziel erst einmal gefunden werden, beispielsweise in „Zehenspitzen“ oder „Türen-Lauf“. Seid geduldig und lasst eure Gegner vorlaufen, bleibt dabei aber nicht allzu weit vom Schuss entfernt. Wenn ihr zu weit hinten seid, könntet ihr den Anschluss verlieren. Lasst die Gegner den Weg aufdecken und bewegt euch fort, sobald ihr die Chance dazu seht.

Macht einen 360°

Nein, ihr müsst keinen 360°-No-Scope absolvieren, aber manchmal ist es hilfreich sich auf der Stelle zu drehen, anstatt nach hinten zu laufen. Wenn ihr eure Höchstgeschwindigkeit erreicht habt, ein Hindernis von der Seite kommt und euch mitnehmen würde, dreht euch einfach auf der Stelle und rennt danach weiter. Durch diese Pirouette bleibt euer Momentum bestehen und sobald das Hindernis an euch vorbei gezogen ist, ihr dürft natürlich nicht auf der selben Höhe wie das Hindernis sein, könnt ihr mit voller Geschwindigkeit weiter laufen.

Lasst manchmal eure Gegner die Vorarbeit leisten.
Lasst manchmal eure Gegner die Vorarbeit leisten.

Freut euch nicht zu früh

Falls ihr es bis zum Finale schaffen solltet und am Ende die Krone packen wollt, seid nicht zu übermotiviert und springt sofort los. Achtet auf euer Timing, damit ihr die Krone auch wirklich greifen könnt. Seid ihr zu ungeduldig, könnte es passieren, dass ihr die Krone nicht erreicht und somit der Sieg euch im wahrsten Sinne des Wortes aus den Händen gleitet.

Gibt niemals auf

Auch wenn es sich wie ein Klischee liest. Manchmal sieht es so aus, als ob ihr keine Chance mehr hättet. Erwartet auch hier das Unerwartete und bleibt konzentriert bei der Sache. Die Spieler vor euch können jederzeit unerwartet ins Taumeln geraten, sei es durch einen eigenen Fehler oder durch andere Mitspieler. Auch wenn die Aussichten düster erscheinen, bleibt am Ball und versucht stets bis zum Ziel zu kommen.

So überlebt ihr das Mini-Game „Ausweich-Manöver“

Lass am Anfang erstmal den Großteil euer Mitstreiter von der Rampe springen und achtet zu Beginn auf den angesprochenen Abstand. Zudem solltet ihr euch beim Aufstieg entweder auf der linke oder der rechten Seite befindet. Diese Taktik führt zwar nicht zu einem 100%igen Sieg , allerdings habt ihr an den Seiten eine größere Chance den Hindernissen auszuweichen und somit an die Spitze des Berges zu gelangen.

Seid geduldig im Mini-Game „Die Wippen“

Das Mini-Game „Die Wippen“ kann einige Nerven rauben. Benutzt folgende zwei Tipps, um es zu absolvieren:

  1. Benutzt das Hechten, um in die Nähe der weißen Linie der jeweiligen Wippe zu gelangen.
  2. Habt Geduld! Lass euch nicht von den anderen Spielern unter Druck setzen. Wartet auf den richtigen Moment zum Springen/Hechten, damit ihr die Wippen überqueren könnt.
Holt euch die Krone und somit den Sieg.
Holt euch die Krone und somit den Sieg.

Benutzt das Greifen im Mini-Game „Eier-Gerangel“

Hier könnt ihr den oberen Tipp zum situativen Greifen vernachlässigen. Das Greifen ist hier Hauptbestandteil zum Erfolg. Versucht zu Beginn so viele Eier wie möglich, vor allem die goldenen Eier, zu sammeln und in euren Korb zu bringen. Danach solltet ihr euch auf das Verteidigen eures Korbes konzentrieren. Versucht die Gegner, die eure Eier versuchen zu stehlen, zu greifen und euer „Nest“ so zu verteidigen.

Je länger ihr einen Gegner festhaltet, desto stärker vibriert übrigens euer Controller. Wenn das Maximum erreicht ist, fliegt das Ei aus der Hand des jeweiligen Spielers.

Sabotiert die Gegner im Mini-Game „Rock'n'Roll“

Hier müsst ihr als Team einen Ball ins Ziel rollen. Aber nicht jeder im Team muss unbedingt die Kugel anschieben. Wenn genügend Mitspieler am Ball sind, solltet ihr euch vom Ball lösen und versuchen die gegnerischen Teams zu sabotieren. Lauft also los und wartet am Abhang, um die gegnerischen Bälle aufzuhalten.

PlayStation 5: Worauf freut ihr euch am meisten?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).