Langsam neigt sich der Lebenszyklus von FIFA 21 dem Ende zu und mit FIFA 22 steht der Nachfolger EA Sports natürlich bereits in den Startlöchern. Aber wann erscheint der neuste FIFA-Ableger eigentlich und welche Neuerungen warten auf euch? Im Folgenden verraten wir euch alles, was ihr wissen müsst. 

 

FIFA 22

Facts 
FIFA 22

Wann ist der Release von FIFA 22?

EA Sports hat nicht nur den Vorhang beim Cover-Star geöffnet, sondern auch beim Release-Datum der neuen Fußballsimulation. FIFA 22 erscheint am 01. Oktober 2021 und ist ab sofort vorbestellbar. Es erscheint für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia.

Passend zum veröffentlichten Erscheinungsdatum gibt es auch einen neuen Reveal-Trailer, der euch einen ersten Einblick ins Spiel gewährleistet:

FIFA 22: Offizieller Reveal-Trailer

Es gibt kein kostenloses Upgrade auf die Next-Gen-Konsolen

In FIFA 21 gab es noch das „Dual Entitlement“-Programm, mit dem ihr ein kostenloses Upgrade auf die Next-Gen-Konsolen erhalten habt. Das gehört jedoch der Geschichte an.

Wichtiger Hinweis: Wenn ihr einen kostenfreien Anspruch auf ein Upgrade auf die neue Konsolengeneration haben möchtet, also, dass ihr beispielsweise eure PS4- auf die PS5-Version upgraden könnt, müsst ihr die Ultimate-Edition kaufen. Mit der Standard-Edition gibt es keine Möglichkeit auf ein kostenloses Upgrade.

Alle Neuerungen im Überblick

Hypermotion

Hinweis: Hypermotion, eine neue Gameplay-Technologie, gibt es nur in der PlayStation 5-, Xbox Series X|S- und Stadia-Version.

Durch Hypermotion soll jede Partie in jedem Modus noch stärker der Realität gleichen. Hypermotion füttert das Spiel mit Motion-Capturing-Daten und einem neuen „Machine Learning“-Algorithmus, um das Gameplay zu verbessern.

Xsens-Anzüge haben erstmals das zeitgleiche Motion-Capturing von 22 spielenden Profis ermöglicht. Das Ergebnis der Aufnahmen ist die Grundlage der Bewegungen von Spielern und Mannschaften in FIFA 22 und soll mehr als 4.000 neue Animationen hervorgebracht haben. Hierdurch soll sich die Intensität, die Reaktionsschnelligkeit und die Körperlichkeit jedes Spielers auf dem Platz verbessern.

Der neuen „Machine Learning“-Algorithmus soll aus mehr als 8,7 Millionen Frames vom Spiel-Capturing lernen, um dann in Echtzeit neue Animationen zu schreiben. Durch die Neuerungen soll ein organischer Fußball-Realismus in den unterschiedlichsten Interaktionen auf dem Rasen geschaffen werden.

PSN Guthaben-Aufladung für FIFA 22 Ultimate | Download Code - deutsches Konto

PSN Guthaben-Aufladung für FIFA 22 Ultimate | Download Code - deutsches Konto

Taktische K.I.

Die Kraft der Next-Gen-Konsolen soll allen Spielern auf dem Rasen eine größere Intelligenz ermöglichen. Jeder einzelne Spieler erhält die Fähigkeit, die offensiven und defensiven Formationen und Bewegungen noch besser zu verstehen. Hierdurch soll ein taktischen Realismus geschaffen werden.

Im Angriff können die Spieler nun bis zu 6x mehr Entscheidungen pro Sekunde treffen, sodass sie sich ihres Umfelds bewusster sind, klügere Läufe starten und mit mehr Tempo auf freie Bälle reagieren.

In der Defensive sollen die Spieler als stärkere Einheit agieren. Sie halten in der Bewegung über das Feld ihre Formation und decken auftretende Lücken ab.

Kinetic Air Battles & Composed Ball Control

Neben den bisher erwähnten Features sollen die Zweikämpfe in der Luft zwischen den Spielern dynamischer und die Ball-Kontrolle verbessert werden. Abgesehen davon sollen sich die Akteure ebenfalls abseits vom Ball menschlicher verhalten. Zum Beispiel, dass sie sich einander aktionsbedingte Anweisungen geben oder miteinander sprechen. Zudem heißt es, dass ebenfalls die Türhüter überarbeitet worden sind.

Kylian Mbappé ziert das Cover aller Editionen von FIFA 22.
Kylian Mbappé ziert das Cover aller Editionen.

Welche Editionen gibt es von FIFA 22?

Von FIFA 22 erscheinen zwei Editionen: Die Standart-Variante und die Ultimate-Edition. 

Die Standard-Edition enthält neben dem Spiel folgende Inhalte:

  • Team-of-the-Week-1-Spieler-Item
  • Kylian Mbappé-Leih-Item
  • FUT Ambassador-Leihspielerwahl
  • Karrieremodus-Eigengewächs

Die Ultimate-Edition enthält die oben aufgelisteten Items der Standard-Edition und zusätzlich noch folgende Inhalte:

  • Alle Items der Standard-Edition
  • Zeitlich begrenztes Angebot - FUT-Helden-Spieler-Item
  • Ones-to-Watch-Spieler-Item
  • 4 Tagevorabzugriff
  • Beide-Versionen-Anspruch (Beispiel: Upgrade von PS4- auf PS5-Version)
  • 4.600 FIFA Points

Wie sieht es mit Crossplay aus?

In FIFA 22 gibt es kein Crossplay! Weder innerhalb einer Konsolen-Genration, noch in der jeweiligen Konsolen-Generation. Dies bedeutet, dass beispielsweise PS4-Spieler nicht mit PS5-Spielern zusammen spielen können.

Zudem können PS5-Spieler auch nicht mit Spielern von der Xbox One Series X|S zusammen spielen. Eure Online-Gegner müssen sich also auf der jeweiligen Konsolen befinden auf der ihr selbst spielt.