Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Fitbit: Ziffernblatt ändern – so gehts

Fitbit: Ziffernblatt ändern – so gehts

Bei Fitbit-Smartwatches lassen sich verschiedene Ziffernblätter einrichten. (© IMAGO / NurPhoto)
Anzeige

Hat eure Fitbit-Smartwatch eine Uhranzeige mit Ziffernblatt, könnt ihr das Design ändern. So könnt ihr etwas mehr Farbe auf den Bildschirm bringen oder die einzelnen Ansichten neu anordnen. Wer möchte, kann auch sein Comic-Abbild per Bitmoji auf das Fitbit-Ziffernblatt bringen.

Das Ziffernblatt lässt sich über die Fitbit-App auf einem verknüpften Gerät ändern.

Anzeige

Neue Ziffernblätter bei Fitbit Smartwatch einstellen (auch eigene Fotos)

So funktioniert es:

  1. Öffnet die Fitbit-App auf dem gekoppelten Gerät.
  2. Steuert den Bereich „Heute“ an.
  3. Hier findet ihr den Bereich für euer Profilbild.
  4. Dort ist das Untermenü für das Gerätebild versteckt.
  5. Drückt dort auf „Galerie“ und wählt den Abschnitt „Uhren“ auf.
  6. Hier findet ihr eine Vorauswahl verschiedener Ziffernblätter. Sucht das gewünschte Design heraus und wählt „Installieren“, um es auf dem Fitbit-Gerät einzurichten.
Anzeige
Fitbit Charge 5 Activity Tracker
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 17.07.2024 13:37 Uhr

Mit dem „Maker“-Ziffernblatt könnt ihr euer eigenes Design erstellen und zum Beispiel eigene Fotos vom Smartphone-Speicher für euer Ziffernblatt verwenden. Dafür müsst ihr im „Uhren“-Bereich nach dem Ziffernblatt mit der Bezeichnung „Maker“ suchen. Falls ihr den Eintrag bei eurer Fitbit-Versa oder Sense nicht findet, probiert die Alternative „Photograph“.

Anzeige
Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte! Abonniere uns
auf YouTube

Bitmoji: Eigene Comic-Figur als Hintergrund bei Fitibit

Habt ihr eine Fitibt Iconic, Sense oder Versa, könnt ihr auch euer Bitmoji-Bild als Hintergrund für eure Smartwatch nutzen. Dafür muss zunächst ein Bitmoji-Account mit einem Snapchat-Konto verknüpft werden. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier:

Ist das erledigt, sucht ihr so nach der Bitmoji-Einstellung im Fitbit-Menü:

  1. Steuert in der Fitbit-App den Bereich „Heute“ an.
  2. Ruft den Abschnitt „Dein Profilbild“ auf.
  3. Im „Gerätebild“ öffnet ihr die „Galerie“.
  4. Sucht nach dem Eintrag „Bitmoji“.
  5. Installiert das Bitmoji-Ziffernblatt.
  6. Danach geht ihr in die Einstellungen.
  7. Sucht nach der Snapchat-Verknüpfung und wählt hier „Verbinden“ aus.
  8. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dabei müsst ihr eure Snapchat-Zugangsdaten eingeben, um das Konto mit dem Fitbit-Account zu verbinden.

Anschließend werden Bitmoji-Sticker heruntergeladen und auf die Uhr übertragen. Eure Comic-Figur erscheint anschließend auf dem Bildschirm der Uhr. Änderungen am Aussehen nehmt ihr in der Bitmoji-App vor und übertragt sie dann in den Uhranzeige-Einstellungen über die Option „Bitmoji synchronisieren“.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige