Genauso wie bei der Deutschen Bahn kann man auch bei Fahrten im Flixbus einen Sitzplatz reservieren. Erfahrt hier, wie das geht und wann das sinnvoll ist.

 
FlixBus
Facts 

In einem Flixbus habt ihr garantiert immer einen Sitzplatz. Es kann also nicht passieren, dass man wie in einem Zug im Gang stehen muss, da nicht mehr Fahrtkarten als Sitzplätze verkauft werden. Dennoch kann eine Sitzplatzreservierung manchmal nützlich sein.

Flixbus: Sitzplatz reservieren – so gehts & ist das sinnvoll?

Eine Reservierung bietet sich vor allem dann an, wenn ihr mit mehreren unterwegs seid und gemeinsam Sitzen wollt. Auch wenn ihr gerne am Fenster, an einem Tisch oder ganz alleine sitzen wollt, ist die Reservierung sinnvoll. Ist euch egal, wer neben euch sitzt und ob ihr im Gang oder am Fenster Platz nehmen müsst, braucht ihr die Reservierung nicht.

Die Reservierung ist kostenpflichtig. Wie hoch die Gebühr ausfällt, seht ihr bei der Bestellung des Platzes. Die Preise findet ihr im Webangebot von Flixbus. So reserviert man einen Sitzplatz bei Flixbus:

  1. Bucht eure Fahrt wie gewohnt.
  2. Bevor ihr die Bestellung abschließt und das Bus-Ticket bezahlt, erscheint die Option zur Sitzplatzreservierung. Schaut in den Bereich „Extras“ unter der Passagierübersicht.
  3. Wählt den gewünschten Sitzplatz aus. Anhand eines Plans seht ihr, welche Plätze noch frei und unbelegt sind. Mit „X“ markierte Plätze können nicht mehr ausgewählt werden, da sie bereits von anderen Mitfahrern gebucht wurden oder aus anderen Gründen blockiert sind.
  4. Führt die Bestellung durch und bezahlt sie.
  5. Ihr findet eure Sitzplatzreservierung auf dem Ticket. Dort ist rechts oben platzgenau angegeben, welche Plätze euch zugewiesen sind.

Im Bus seht ihr die Angaben für die Sitzplätze oben am Gepäckfach. Anders als bei der Deutschen Bahn gibt es im Flixbus normalerweise keine Anzeige, ob ein Platz reserviert ist oder nicht. Falls ihr einen Platz gebucht habt, aber dort schon jemand sitzt, sprecht den Fahrgast oder den Fahrer an.

 

Flixbus: Sitzplatzreservierung nachträglich buchen?

 

Flixbus: Sitzplatzreservierung nachträglich buchen?

Ein Sitzplatz kann nur bei der Buchung des Tickets reserviert werden. Nachträglich ist das nicht mehr möglich. Auch beim Fahrer könnt ihr keinen bestimmten Sitzplatz kaufen. Bei einigen Fahrten ist die Reservierung nicht möglich. Falls ihr vergessen habt, einen Platz zu reservieren und nicht darauf verzichten wollt, müsst ihr die Buchung komplett stornieren und die Fahrt noch einmal buchen.

Der Preis für die Sitzplatzreservierung hängt von der Art des Platzes sowie von der Reisestrecke ab. So sind Einzelsitze oder „Panorama“-Plätze ganz vorne im Bus teurer. Die Kosten liegen zwischen 1,49 Euro und 4,99 Euro pro Fahrt und Platz. Habt ihr eine Fahrt mit einem Umstieg, müsst ihr die Reservierung nur einmal buchen und bezahlen. Sie ist dann für alle Fahrten auf eurer Strecke gültig.

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.