Fortnite: Fortbyte #61 - Fundort auf der Karte (Season 9)

Olaf Fries

Fortbyte #61 findet ihr laut Beschreibung in der Nähe eines vereisten Wasserfalls. Um den Fortbyte Nummer 61 aufnehmen zu können, benötigt ihr jedoch das Spraymotiv „Sonnenvogel“. Welchen Ort der Hinweis beschreibt und wie ihr das benötigte Spraymotiv in Fortnite Battle Royale erhaltet, zeigen wir euch im Folgenden.

Wichtig: Ihr müsst das Spraymotiv „Sonnenvogel“ dabei haben, damit ihr Fortbyte Nummer 61 freischalten und aufsammeln könnt. Ihr erhaltet es mit Level 26 im Free-Pass von Fortnite BR.

Sobald ihr das Spraymotiv erhalten habt, ist es ein Kinderspiel Fortbyte #61 einzusammeln. Den genauen Fundort haben wir bereits auf der folgenden Karte für euch markiert:

So findet ihr Fortbyte #61 (Season 9)

Der vereiste Wasserfall befindet sich im nördlichen Teil des verschneiten Gebiets der Karte. Der Wasserfall befindet sich im Kartenabschnitt B6. Nehmt das Schiff über den vereisten Wasserfall als Orientierung. Am Wasserfall selbst müsst ihr nun das Spraymotiv „Sonnenvogel“ einsetzen, damit ihr Fortbyte #61 einsammeln könnt.

Das folgende Bild zeigt euch noch einmal den genauen Fundort:

Nach dem Einsammeln wird der Fortbyte übrigens direkt abgespeichert, ihr müsst also nicht noch das Match beenden. Achtet vor allem auf andere Spieler in der Umgebung, die ebenfalls auf der Suche nach dem Fortbyte sind und euch eventuell abschießen wollen.

Auf der Suche nach anderen Fortbytes in Fortnite? Wir helfen bei der Suche:

Bei Amazon bekommt ihr V-Bucks für Fortnite BR! *

Jeden Tag um 15 Uhr werden bis zum Ende von Season 9 weitere Fortbytes zur Suche im Spiel freigeschaltet. Erst wenn ihr alle eingesammelt habt, wird das Bild im Fortbyte-Menü vervollständigt sein und ein großes Geheimnis gelüftet. Habt ihr schon eine Ahnung, was sich dahinter verbirgt? Wir freuen uns auf eure Theorien in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Zelda trifft auf Rhythmus-Spiel und das Ergebnis überzeugt nicht nur, es lässt Kritiker und Spieler gleichermaßen Lobgesänge anstimmen. In die fällt GIGA GAMES-Redakteur Daniel nun ebenfalls ein.
    Daniel Kirschey
  • Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Wirst du mich in meinen Träumen verfolgen, die verdammte untergegangene Stadt? Ich würde ja nicht einmal wissen, ob es Albträume oder hübsche Träume wären. Vielleicht würde ich nie wieder aus Sinking City aufwachen, das schlechteste gute Spiel, das ich dieses Jahr spielen durfte.
    Marina Hänsel
* Werbung