Fortnite: Geheimer Stern in Woche 5 – Fundort (Season 9)

Christopher Bahner

Ihr habt alle Herausforderungen von Woche 5 in Season 9 geschafft und fragt euch jetzt wo der Hinweis auf dem Ladebildschirm 5 versteckt ist, der euch zum geheimen Stern führt? Wir helfen euch weiter und zeigen euch den genauen Fundort in Fortnite Battle Royale auf der Karte.

Wie jede Woche ist auch dieses Mal ein Hinweis auf dem Ladebildschirm 5 verborgen, der euch zu einem geheimen Battle-Stern in Fortnite BR führt. Wenn ihr euch den Ladebildschirm genau anschaut, dann könnt ihr am rechten Rand die vier Koordinaten B2, B3, C2 und C3 entdecken, wie wir es auch noch einmal auf dem Ladebildschirm markiert haben:

Fundort des geheimen Sterns (Season 9, Woche 5)

Die vier Koordinaten verweisen euch auf das Gitter, welches über der Karte liegt. An dem Punkt, wo sich B2, B3, C2 und C3 treffen, findet ihr also den geheimen Stern von Woche 5. Der Fundort befindet sich im Nordwesten der Karte auf dem Berg östlich von Haunted Hills.

Zwischen der Burgruine und einer der Windkraftanlagen, die ihr für eine Herausforderung ebenfalls besuchen müsst, spawnt der Stern am Ort, den ihr auf dem folgenden Bild seht:

Denkt daran, dass der Stern hier nur spawnt, wenn ihr auch wirklich alle Herausforderungen von Woche 5 bewältigt habt.

Auf der Suche nach weiteren geheimen Sternen und Bannern der einzelnen Wochen? Wir helfen bei der Suche:

Hier bekommt ihr V-Bucks für Fortnite BR! *

Jede Woche bis zum Ende von Season 9 werden weitere Ladebildschirme freigeschaltet, wenn ihr alle Challenges der jeweiligen Woche absolviert habt. Diese geben euch dann Hinweise auf geheime Sterne, Banner oder in Season 9 auch auf Fortbytes. Habt ihr Probleme bei der Suche? Dann teilt es uns in den Kommentaren mit!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Zelda trifft auf Rhythmus-Spiel und das Ergebnis überzeugt nicht nur, es lässt Kritiker und Spieler gleichermaßen Lobgesänge anstimmen. In die fällt GIGA GAMES-Redakteur Daniel nun ebenfalls ein.
    Daniel Kirschey
  • Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Wirst du mich in meinen Träumen verfolgen, die verdammte untergegangene Stadt? Ich würde ja nicht einmal wissen, ob es Albträume oder hübsche Träume wären. Vielleicht würde ich nie wieder aus Sinking City aufwachen, das schlechteste gute Spiel, das ich dieses Jahr spielen durfte.
    Marina Hänsel
* Werbung