Es gibt mal wieder wöchentliche Herausforderungen in Fortnite Battle Royale, die es für euch abzuschließen gilt, um weitere Erfahrungspunkte für euren Battle Pass hinzu zu gewinnen. In Woche 9 von Season 4, Kapitel 2 des „Battle Royale“-Hits sieht eine dieser Challenges vor, dass ihr sowohl den höchsten, als auch den niedrigsten Punkt auf der Karte aufsucht und dort das Tanzbein schwingt. Im Folgenden zeigen wir euch, wo ihr den höchsten und den niedrigsten Punkt auf der Karte findet und was ihr genau tun müsst.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Die wöchentlichen Challenges von Fortnite Battle Royale sind da. Neben beispielsweise und dem Einsammeln von fliegenden Ringen bei Steamy Stacks sollt ihr diese Woche zusätzlich noch die sowohl den höchsten, als auch den niedrigsten Punkt auf der Karte aufsuchen und hier ein wenig die Hüften kreisen lassen. Auf der folgenden Karte haben wir die Fundorte des höchsten und des niedrigsten Punkts für euch eingezeichnet: 

Fortnite: Höchster und niedrigster Punkt auf der Karte - Fundorte.

Tanze am höchsten und am niedrigsten Punkt der Karte

Um diese Herausforderung überhaupt abschließen zu können, müsst ihr natürlich erst einmal wissen, wo der höchste und der niedrigste Punkt sich befinden. Was vorteilhaft ist, ist der Umstand, dass beide besagten Orte relativ leicht zu erreichen sind. Was allerdings weniger praktisch ist, ist der Umstand, dass beide Orte sehr weit von einander entfernt sind. Wollt ihr also innerhalb einer Partie an beiden Orten tanzen, müsst ihr euch beeilen und eine ziemliche Strecke zurücklegen.

Der höchste Punkt der Karte ist wenig überraschend der höchste der Berge im Südosten der Karte zwischen den Kartenabschnitten G7 und G8. Klettert also den Pfad am Südosthang des Bergs hinauf, oder springt hier zu Beginn des Matches direkt ab. Oben dann neben der Flagge müsst ihr einfach für ein paar Sekunden tanzen und euch dann zum niedrigsten Punkt begeben. Welchen der beiden Orte ihr zuerst besucht, ist allerdings egal.

Fortnite: Höchster Punkt auf der Karte - Fundort.

Der niedrigste Punkt auf der Karte befindet sich praktischerweise am direkt entgegengesetzten Ort zum höchsten Punkt. Es handelt sich hierbei um Coral Castle im Nordwesten der Karte. Sucht hier die alte Ruine im Zentrum des Kartenabschnitts B2 auf, betretet die untere der Kammern und fangt beim Wasserbecken in der Mitte an zu tanzen, um die Herausforderung abzuschließen.

Fortnite: Niedrigster Punkt auf der Karte - Fundort.

Habt ihr den höchsten und den niedrigsten punkt auf der Karte aufgesucht und dann dort für einige Sekunden das Tanzbein geschwungen, dann gilt die Herausforderung als erfolgreich abgeschlossen. Ihr verdient somit weitere 25.000 Erfahrungspunkte für euren Battle-Pass hinzu. Habt ihr bei dieser Mission Probleme? Dann schreibt es uns doch gerne in den Kommentaren!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.