Fortnite: Strandball springen lassen - Fundorte auf der Karte

Christopher Bahner

Im Event „14 Tage Sommer“ sollt ihr in Fortnite Battle Royale unter anderem einen riesigen Strandball in unterschiedlichen Matches springen lassen. Insgesamt gibt es drei Strandbälle auf der Karte zu finden und wir zeigen euch alle ihre Fundorte auf der Karte.

Die zweite Herausforderung des Events „14 Tage Sommer“ ist in Fortnite BR verfügbar und verbreitet weiteres Sommer-Feeling. Riesige Strandbälle gilt es zu suchen und über die Karte zu schubsen. Die Fundorte der drei Strandbälle haben wir bereits auf der folgenden Karte für euch markiert:

Lasse einen riesigen Strandball in 5 unterschiedlichen Matches springen

Für die Herausforderung müsst ihr den Strandball in 5 unterschiedlichen Matches springen lassen. Riesig ist dabei keine Untertreibung und ihr werdet sie schon von weitem gut entdecken können. Sobald ihr einen gefunden habt, lauft gegen sie oder schlagt mit der Spitzhacke auf sie ein, um sie springen zu lassen.

Hier bekommt ihr V-Bucks für Fortnite BR!*

Im Anschluss bekommt ihr die entsprechende Hinweismeldung und könnt diesen Vorgang in vier weiteren Matches wiederholen, um die Herausforderung abzuschließen und euch den Ladebildschirm „Sonnenbad“ zu verdienen. Im Folgenden beschreiben wir euch die einzelnen Fundorte noch etwas genauer.

Strandball #1 bei E3

Dieser Strandball liegt auf dem Weg zwischen Pleasant Park und The Block.

Strandball #2 bei F6

Liegt unter der Himmelsplattform zwischen Neo Tilted, Dusty Divot und Salty Springs.

Strandball #3 bei H7

Den letzten Strandball findet ihr direkt nordwestlich von Paradise Palms auf dem Weg.

Bedenkt, dass gerade zu Beginn dieser Herausforderung viele Spieler auf der Suche nach den Strandbällen sein werden und die Chance nutzen wollen, viele Spieler abzuschießen. Habt ihr sonst Probleme mit der Challenge? Dann schreibt es uns in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung