Fortnite: Wurfscheibe werfen und fangen - so geht's (Season 9, Woche 3)

Christopher Bahner

In Woche 3 sollt ihr unter anderem das Wurfscheiben-Spielzeug werfen und wieder fangen, um eine der Herausforderungen von Season 9 in Fortnite Battle Royale abzuschließen. Wir erklären euch, wie ihr das Frisbee-Spielzeug bekommt und die Challenge schafft.

Das Wurfscheiben-Spielzeug habt ihr nicht von Anfang an in Fortnite BR. Ihr müsst zunächst Stufe 35 vom Battle Pass erreicht haben, denn erst dann schaltet ihr das seltene Spielzeug frei und könnt es im Spind ausrüsten. Wenn ihr noch nicht soweit seid, schließt also erst einmal die anderen Herausforderungen im Spiel ab, bis ihr Stufe 35 erklommen habt.

Wirf die Wurfscheibe und fang sie auf, bevor sie den Boden berührt (Season 9, Woche 3)

Für diese Herausforderung könnt ihr alternativ auch die „Raffinierte Wurfscheibe“ benutzen, welche ihr auf Stufe 68 vom Battle Pass freischaltet. Wie auch immer, rüstet das Spielzeug im Spind aus und startet dann ein Match.

Landet nun am besten an einem erhöhten Ort und rüstet die Frisbee aus. Damit ihr die Wurfscheibe auch wieder fangen könnt, solltet ihr sie nicht von euch wegwerfen, sondern möglichst steil in die Luft. Wenn ihr selbst schon einmal Frisbee gespielt habt, dann wisst ihr, dass Frisbees dann oft zu euch zurückgeflogen kommen.

Hier bekommt ihr V-Bucks für Fortnite BR! *

Genau so müsst ihr die Frisbee also werfen, damit sie wieder zu euch zurückkommt. Das folgende Video des YouTube-Kanals Amazing Ali zeigt euch, wie ihr die Herausforderung schafft:

Mit Abschluss der Herausforderung verdient ihr euch übrigens 5 Battle-Sterne. Eventuell braucht ihr ein paar Versuche, bis ihr die Wurfscheibe sicher fangt. Habt ihr die Herausforderung geschafft oder sind Probleme aufgetreten? Schreibt es uns in den Kommentaren und helft euch auch gegenseitig, um diese Challenge zu packen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung