• Mythische Geschichte: Die unsterbliche Flamme
  • Startpunkt: Kreuzung nördlich des Jogaku-Tempels. Südwestlich vom Jogaku-Berg.
  • Belohnungen:
    • Mittlere Legendenerweiterung
    • Mythische Technik „Weg der Flamme“
    • Schwert-Kit „Izanamis Trauer“

Mythische Geschichte "Die unsterbliche Flamme"

Startpunkt (Fundort) von „Die unsterbliche Flamme“

Die mythische Geschichte „Die unsterbliche Flamme“ könnt ihr beim Musiker bei der Kreuzung nördlich des Jogaku-Tempels starten. Südwestlich vom Jogaku-Berg. Der folgende Kartenausschnitt zeigt euch den genauen Startpunkt:

Startpunkt von "Die unsterbliche Flamme" in Jogaku.
Startpunkt von „Die unsterbliche Flamme“ in Jogaku.

Lösung und Walkthrough

Sprecht mit dem Musiker beim kleinen Lager an der Kreuzung und entfacht das Lagerfeuer. Yamato erzählt euch dann von der mythischen Technik des „Wegs der Flamme“, die diejenigen gelehrt wird, die den beschwerlichen Aufstieg auf den Jogaku-Berg schaffen.

Eure Aufgabe ist also klar, ihr müsst auf den Jogaku-Berg klettern. Allerdings ist es so kalt beim Aufstieg, dass ihr regelmäßig bei Lagerfeuern Halt machen müsst, um euch aufzuwärmen. Schafft ihr es nicht rechtzeitig zu einem warmen Lagerfeuer, friert langsam der Bildschirm ein, die Sicht wird verschwommen und ihr verliert beständig Lebensenergie, bis ihr sterbt.

Damit dies nicht passiert, schaut euch von einem Lagerfeuer aus gut das vor euch liegende Gelände an. Ihr könnt dann meist schon das Feuer des nächsten Lagerfeuers als Ziel ausmachen und euch dann schnell einen Weg dorthin bahnen.

In der Ferne könnt ihr schon das Feuer vom nächsten Lagerfeuer sehen und euren Weg planen.
In der Ferne könnt ihr schon das Feuer vom nächsten Lagerfeuer sehen und euren Weg planen.

Passt auf dem Weg zudem auf, denn euch werden regelmäßig Mongolenhunde attackieren, haltet euch aber nicht zu lange mit ihnen auf. Beim vierten Lagerfeuer begegnet euch ein Samurai, mit dem ihr sprechen könnt.

Die restlichsten Lagerfeuer bis zum Gipfel müsst ihr dann erst selbst entfachen, ihr seht sie also nicht schon von weitem. Zudem müsst ihr auch euren Wurfhaken ein paar Mal einsetzen, um schlussendlich beim Gipfel anzukommen.

Im Dojo auf dem Berg könnt ihr mit Bettomaru sprechen. Hebt anschließend den Stein beim Duellring auf, um das Duell gegen Bettomaru zu starten. Im Kampfverlauf, könnt ihr dann euer Katana durch Drücken der R1-Taste entzünden und so den Feind in Brand stecken.

Im Duell gegen Bettomaru lernt ihr den "Weg der Flamme".
Im Duell gegen Bettomaru lernt ihr den „Weg der Flamme“.

Steigt nach dem Sieg über Bettomaru wieder den Berg hinab und kehrt zu Yamato zurück, um die mythische Geschichte zu beenden. Ihr erhaltet als Belohnung zudem das Schwert-Kit „Izanamis Trauer“. War dies zudem die letzte mythische Geschichte im Hauptspiel für euch, erhaltet ihr die Maske „Reinheit des Krieges“ sowie die Trophäe „Geschichtenerzähler“.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen mythischen Geschichten von Ghost of Tsushima.