Harry Potter - Wizards Unite: Akku sparen und Ladezeiten beschleunigen - so geht's

Christopher Bahner

Harry Potter: Wizards Unite ist wie so viele AR-Spiele ein echter Akkufresser und beansprucht die Batterie ungemein. Damit ihr Akku sparen könnt und die Laufzeit verlängert, wollen wir euch an dieser Stelle ein paar nützliche Tipps geben. Zudem verraten wir euch einen Trick, mit dem ihr zusätzlich die Ladezeiten beschleunigen könnt.

Wie seinerzeit Pokémon GO ist auch bei Harry Potter: Wizards Unite die Akkulaufzeit deutlich beeinträchtigt, wenn ihr die App die ganze Zeit offen habt. Damit ihr die Akkuzeit verlängern und Batterie sparen könnt, solltet ihr einige unserer Tipps beherzigen.

Harry Potter: Wizards Unite - Release Trailer.

Schaltet den Batterieschoner an

Harry Potter: Wizards Unite hat eine Batterieschoner-Funktion bereits implementiert. Um sie zu aktivieren, geht wie folgt vor:

  1. Tippt auf euren Reisekoffer.
  2. Wählt links oben die Zahnräder für das Einstellungen-Menü aus.
  3. Scrollt herunter zum Abschnitt „Fortgeschritten“.
  4. Schiebt den Regler beim dritten Punkt „Batterieschoner“ nach rechts, um ihn einzuschalten.

Je nachdem, ob ihr auf einem iOS- oder Android-Gerät spielt, könnt ihr hier die Stromspareinstellungen ebenfalls nutzen, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Dazu zeigen wir euch auch, wie ihr auf dem iPhone den Stromsparmodus aktivieren und ausschalten könnt oder die Akkulaufzeit von Android-Smartphones verlängert.

Schaltet den AR-Modus aus

Der AR-Modus ist zwar witzig, allerdings frisst er ordentlich Akkuzeit und zudem müsst ihr findbare Gegenstände im AR-Modus immer erst suchen. Mit ausgeschaltetem AR spart ihr euch diesen Schritt und könnt direkt mit dem Zaubern beginnen.

Den AR-Modus schaltet ihr wie folgt aus:

  1. Tippt auf euren Reisekoffer.
  2. Wählt links oben die Zahnräder für das Einstellungen-Menü aus.
  3. Scrollt herunter zum Abschnitt „Kamera“.
  4. Schiebt den Regler beim zweiten Punkt „AR+“ nach links, um ihn auszuschalten. Dabei wird auch der AR-Modus beim Kampf mit deaktiviert.

Wenn ihr einen Portschlüssel benutzen wollt, lässt sich der AR-Modus übrigens nicht vermeiden.

Schaltet Musik und Sound-Effekte ab

Der Original-Soundtrack der Harry-Potter-Filme im Hintergrund ist zwar ungeheuer stimmungsvoll, aber sind wir mal ehrlich, die meiste Zeit werdet ihr beim Spielen keine Sounds brauchen. Ihr könnt diese ausschalten, um weitere Batterieleistung einzusparen.

Musik und Sound-Effekte schaltet ihr wie folgt aus:

  1. Tippt auf euren Reisekoffer.
  2. Wählt links oben die Zahnräder für das Einstellungen-Menü aus.
  3. Scrollt herunter zum Abschnitt „Sound“.
  4. Tippt auf die Lautsprecher-Symbole bei „Musik“ und „Sound-Effekte“, um sie auszuschalten.

Nehmt eine Powerbank mit

Für zusätzliche Akku-Power unterwegs kann sich auch die Anschaffung einer Powerbank lohnen. Diese schließt ihr per USB-Ladekabel an euer iOS- oder Android-Gerät und habt so zusätzliche Batterieleistung, dank derer ihr länger unterwegs sein könnt, ohne eine Steckdose aufsuchen zu müssen.

Wenn ihr euch jetzt fragt, welche Powerbank am besten für euch ist, zeigen wir euch unsere 5 Top-Empfehlungen für USB-Akkus aus der Redaktion!

Macht unser Quiz und findet heraus, welches Haus in Harry Potter: Wizards Unite euch am ehesten entspricht!

Jetzt starten
Welches Haus solltest du in Harry Potter: Wizards Unite wählen?

So beschleunigt ihr die Ladezeit

Einen weiterer Trick, der euch zwar nicht direkt Akku spart, dafür aber das Laden von Spieldateien beschleunigt, wollen wir euch auch noch geben. Standardmäßig lädt HP: Wizards Unite nur die gerade benötigten Spieldaten im Hintergrund. Allerdings könnt ihr auch sämtliche Spieldaten auf einen Schlag herunterladen, damit unterwegs längere Ladezeiten vermieden werden.

Dazu geht ihr wie folgt vor:

  1. Tippt auf euren Reisekoffer.
  2. Wählt links oben die Zahnräder für das Einstellungen-Menü aus.
  3. Scrollt herunter zum Abschnitt „Fortgeschritten“.
  4. Tippt auf „Alle Ressourcen herunterladen“.

Dadurch werden sämtliche Spieldaten (ca. 3,3 GB) heruntergeladen. Diese Option solltet ihr natürlich nur wählen, wenn ihr auch genug Speicherplatz auf eurem Gerät zur Verfügung habt. Zudem solltet ihr dies nur in eurem W-LAN-Netzwerk zuhause machen, denn während des Vorgangs könnt ihr nicht weiterspielen.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Lasst nicht zu viele andere Apps im Hintergrund laufen, während ihr Harry Potter: Wizards Unite spielt, denn je nach App, verbrauchen diese viel Batterieleistung im Hintergrund!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung