Harry Potter - Wizards Unite: Zauberenergie farmen und dauerhaft erhöhen

Christopher Bahner

Zauberenergie ist die wichtigste Ressource in Harry Potter: Wizards Unite. Nur wenn ihr welche habt, könnt ihr findbare Gegenstände einfangen oder Kämpfe in der Festung bestreiten. Doch leider ist sie schnell verbraucht. Wir zeigen euch deshalb, wie ihr am besten Zauberenergie farmen könnt und sie dauerhaft erhöht.

Zauberenergie funktioniert in etwa wie die Pokébälle in Pokémon GO. Für einen Zauber wird immer ein Energiepunkt verbraucht. Wenn ihr also keine Zauberenergie mehr habt, müsst ihr aus Begegnungen flüchten oder könnt nicht in der Festung weiter kämpfen - ärgerlich! Damit dies nicht passiert, zeigen wir euch Methoden, wie ihr Zauberenergie bekommt und sie dauerhaft erhöht.

Zauberenergie farmen - die besten Methoden

Zu Beginn des Spiels startet ihr mit 50 Zauberenergie und habt eine maximale Kapazität von 75. Sie wird euch beim Zaubern stets links unten im Bildschirm angezeigt. Ist eure Zauberenergie aufgebraucht, gibt es folgende Wege, um sie zu erhöhen:

  • Gasthäuser: Dies ist die beste Methode, um schnell Zauberenergie zu bekommen. Diese Häuser gibt es in verschiedenen Farben und ihr bekommt hier zufällig etwas zu essen. Je nach Seltenheit der Mahlzeit bekommt ihr pro Besuch 3-10 Zauberenergie aufs Konto. Gasthäuser gibt es in fünf verschiedenen Farben und Formen, sie funktionieren aber alle auf die gleiche Weise. Habt ihr in einem Gasthaus gegessen, müsst ihr 5 Minuten warten, bevor ihr es erneut benutzen könnt. Dies erkennt ihr auch am weißen Rauch aus dem Schornstein. Erst wenn er weg ist, könnt ihr hier wieder Zauberenergie bekommen.
  • Gewächshäuser: Hierbei handelt es sich um die blauen Gebäude mit Fenstern. Ihr findet hier hauptsächlich Zutaten für Tränke, allerdings bekommt ihr auch manchmal Zauberenergie mit dazu, wenn ihr Glück habt. Auch hier müsst ihr 5 Minuten warten, bevor ihr ein Gewächshaus wieder besuchen könnt.
  • Tägliches Einloggen: Wenn ihr euch täglich ins Spiel einloggt, bekommt ihr alle paar Tage etwas Zauberenergie als Login-Bonus zugeschrieben.
  • Tagesaufträge abschließen: Eines der täglichen Ziele in Wizards Unite lautet „1 Zutat oder Portschatulle aufsammeln“. Für den Abschluss dieser Aufgabe verdient ihr euch täglich 10 Zauberenergie. Es empfiehlt sich, diese Belohnung als Notreserve aufzusparen, wenn ihr sie wirklich braucht. Sammelt die Belohnung also etwa erst ein, wenn ihr einer seltenen Spur begegnet und gerade keine Zauberenergie habt.
  • Zauberenergie mit Gold kaufen: Wenn es gar nicht anders geht, könnt ihr euch Zauberenergie auch mit Gold kaufen. 50 Zauberenergie kosten euch dabei 100 Gold. Wir raten euch allerdings dringend davon ab, dies zu tun, denn das Gold solltet ihr zum Erhöhen der Energiekapazität nutzen, worauf wir im nächsten Absatz weiter eingehen.

So könnt ihr dauerhaft eure Zauberenergie erhöhen

Wir empfehlen euch, sämtliches Gold für Kapazitätserweiterungen aufzusparen. Die Erweiterung für Zauberenergie etwa, kostet euch 150 Gold und erhöht eure Kapazität dauerhaft um +10. Dies bedeutet, ihr könnt mehr Zauberenergie ansammeln und könnt länger zaubern, bevor ihr wieder welche sammeln müsst.

Diese Erweiterungen könnt ihr im Ingame-Shop „Winkelgasse“ kaufen, den ihr über den Reisekoffer erreicht, wenn ihr dort rechts oben auf das Warenkorb-Symbol klickt. Erweiterungen für Zauberenergie-Kapazität gibt es hier in zwei Ausführungen:

  • Zauberenergie-Kapazität (+10) für 150 Gold unter dem Reiter „Wiseacres“.
  • Verlieserweiterungen (+10 Zauberenergie-Kapazität, +30 Zutatenkapazität, +10 Tränkekapazität) für 475 Gold unter dem Reiter „Ausgewählt“.

Mit den Verlieserweiterungen spart ihr 25 Gold, als wenn ihr die separaten Kapazitätserweiterungen einzeln kauft. Unsere Meinung nach ist erhöhte Zauberenergie-Kapazität aber so wichtig, dass ihr sie einzeln kaufen solltet. Diese könnt ihr immer wieder erwerben und jedes Mal steigt eure Kapazität dauerhaft um +10 an.

Wenn ihr euch eben mal schnell 420 Gold verdienen wollt und auf einem iOS-Gerät spielt, dann absolviert den Erfolg zum Besuchen der verschiedenen Länder. Im Guide erklären wir euch, wie ihr diesen mit einem Trick schnell abschließt.

Macht unser Quiz und findet heraus, welches Haus in Harry Potter: Wizards Unite am besten zu euch passt:

Jetzt starten
Welches Haus solltest du in Harry Potter: Wizards Unite wählen?

Tipps zum Sparen von Zauberenergie

Damit ihr eure Zauberenergie nicht unnötig verschwendet, solltet ihr folgende Tipps beachten, um effektiv zu zaubern:

  • Auch jeder Fehlversuch beim Zaubern kostet euch einen Energiepunkt. Aus diesem Grund solltet ihr euch beim Nachzeichnen des Zaubers immer konzentrieren und am besten stehen bleiben. Nutzt bei schwierigen Spuren zudem Tränke, damit ihr nicht zu viel Zauberenergie benutzen müsst.
  • Spielt vorrangig die niedrigen Stufen einer Festung. Diese geben gegenüber höheren Stufen nicht wesentlich weniger XP und sind viel leichter abzuschließen. An hohen Stufen beißt ihr euch vor allem alleine schnell die Zähne aus und eure Zauberenergie ist ratzfatz aufgebraucht.
  • Wenn ihr nur noch wenig Zauberenergie habt, spart sie euch für Begegnungen mit seltenen Spuren auf.
  • Verschwendet keine Zauberenergie für das Züchten in Gewächshäusern. Die Belohnung dafür stehen in keinem Verhältnis!
Harry Potter: Wizards Unite - Gameplay Trailer.

Je höher ihr in der Stufe seid, desto besser wird übrigens eure Erfolgschance bei Zaubern und dementsprechend niedriger ist auch der Verbrauch von Zauberenergie. Habt ihr noch weitere Tipps für das effiziente Nutzen von Zauberenergie? Dann schreibt es uns in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung