Ihr könnt eure Instagram-Stories und -Reels mit dem genau passenden Song unterlegen. Mit der riesigen Musikbibliothek könnt ihr die kleinen Videoclips so noch witziger machen, genau eure Stimmung wiederspigeln oder die Tonqualität eures Tanzvideos verbessern. Wie ihr bei eurer Story oder eurem Reel Musik hinzufügt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Instagram

Facts 

Hinter die Diashow der Freunde passt doch der „Friends“-Introsong „I'll Be There for You“ perfekt. Das Video vom Kuchen, der im Ofen aufgeht, lässt sich doch idealerweise mit „Sweet like chocolate“ oder „Hätt‘ ich dich heut erwartet“ unterlegen. Und der Schwenk über die Blumen im Garten könnte doch auch zur Abwechlsung mit „Du riechst so gut“ befeuert werden. Der passende Titel lässt sich ganz einfach bei den Instagram-Stories und -Reels einfügen.

Die wichtigsten Instagram-Tipps haben wir in folgendem Video zusammengefasst:

Einsteiger-Tipps für Instagram

Musik-Sticker in Instagram-Stories einfügen

So fügt ihr den gewünschten Musik-Ausschnitt in eure „Instagram Story“ ein:

  1. Öffnet Instagram und erstellt eine neue Story. Wählt ein Foto oder Video aus oder nehmt direkt einen kurzen Clip auf.
  2. Tippt anschließend auf das Sticker-Symbol (Smiley im Kasten).
  3. Hier findet ihr den Musik-Sticker. Tippt ihn an, damit ihr zur Musikauswahl gelangt.
  4. Im Suchfeld „Musik suchen“ könnt ihr selbst nach einem bestimmten Track suchen. Alternativ könnt ihr aber auch aus den für euch empfohlenen oder aktuell beliebten Songs auswählen.
  5. Nachdem ihr den gewünschten Titel ausgewählt habt, könnt ihr nun verschiedene Aspekte anpassen:
    • Wenn die Lyrics des Songs vorhanden sind, könnt ihr verschiedene Arten der Darstellung über die Buchstaben-Symbole auswählen.
    • Über das Farbrad-Symbol könnt ihr dazu die Farbe des Textes anpassen.
    • Wenn der Songtext nicht vorhanden ist, oder ihr diese nicht angzeigt haben wollt, könnt ihr eines der beiden Cover-Symbole nutzen.
    • Über das Zahlen-Symbol könnt ihr die Länge des Musik-Ausschnitts bestimmen.
    • Über den Schieberegler lässt sich dazu die genaue Stelle des Songs einstellen.
      Instagram Story Musik Einstellungen
  6. Tippt abschließend auf Fertig, um die Story zu teilen.

Instagram-Reels mit Musik unterlegen

Bei den Reels funktioniert das Einfügen von Musik etwas anders. Sticker benötigt ihr hier nicht und ihr könnt die Musik hier ohne Songtext oder Cover-Einblendung einfach als Hintergrundmusik nutzen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Öffnet Instagram und erstellt einen neuen Reel. Fügt Fotos oder Videos ein oder nehmt einen kurzen Clip auf.
  2. Tippt dann auf das Noten-Symbol (♫) im Auswahl-Menü links.
  3. Im Suchfeld „Musik suchen“ könnt ihr selbst nach einem bestimmten Track suchen. Alternativ könnt ihr aber auch aus den für euch empfohlenen oder aktuell beliebten Songs auswählen.
  4. Nun müsst ihr mit dem Schieberegler nur noch die Stelle des Songs auswählen, den ihr als Musikunterlegung für euer Reel haben wollt.
  5. Abschließend tippt ihr oben rechts auf „Fertig“.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).