Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Instagram: Reels deaktivieren & aus Feed entfernen – geht das?

Instagram: Reels deaktivieren & aus Feed entfernen – geht das?

imagebroker / IMAGO (© Imagebroker / IMAGO)
Anzeige

Mit den „Reels“ gibt es bei Instagram kurze Videos, ähnlich wie man sie auch bei TikTok oder Facebook findet. Die Mini-Videos werden zum einen im entsprechenden Reiter mit dem Filmklappensymbol angezeigt und tauchen zudem im Feed und in der Suche auf. Kann man die Reels in Instagram deaktivieren und ausblenden?

Manch Nutzer möchte bei Instagram lediglich schöne Fotos und Beiträge von Freunden und anderen Konten sehen, ohne dabei auf Videos zu stoßen. Eine Möglichkeit, die Reels komplett aus Instagram zu entfernen, gibt es aber nicht. Man kann sie lediglich auf verschiedenen Wegen umgehen.

Anzeige

Instagram: Kann man Reels ausblenden?

Möchtet ihr keine Reels sehen, macht einen Bogen um das Filmklappen-Symbol rechts unten in der App. Dort werden alle Videos gebündelt. Man kann den Button jedoch nicht ausblenden und verschwinden lassen. Es gibt auch keine andere Option, um Reels komplett zu deaktivieren. In der Suche und an anderen Stellen kann man den Mini-Videos also nicht entgehen.

Anzeige
Instagram-Follower kaufen: Begeh ja nicht diesen Fehler Abonniere uns
auf YouTube

An anderer Stelle findet ihr Tipps zum Schneiden von Reels für Instagram und andere Apps.

Reels in Instagram nicht anzeigen? Nur das geht

Es gibt einige Methoden, um die Reels-Anzeigen zu minimieren oder zu vermeiden:

  • Reels ignorieren Ihr könnt darauf verzichten, Reels anzusehen, indem ihr den Reiter „Reels“ in der unteren Menüleiste ignoriert.
  • Reels stummschalten: Wenn ihr weniger Reels sehen möchtet, könnt ihr versuchen, Reels von bestimmten Konten stummzuschalten. Besucht dafür das Profil eines bestimmten Nutzers, klickt auf „Abonniert“ und dann auf „Stummschalten“. Wählt anschließend „Beiträge“ und/oder „Stories“ aus, um weniger Inhalte von diesem Konto zu sehen. Beachtet aber, dass das nicht nur die Anzeige von Reels, sondern von allen Beiträgen des Nutzers beeinflusst.
  • Interessenbasierte Anzeigen reduzieren: Instagram zeigt basierend auf eurem Verhalten Inhalte an. Wenn ihr weniger mit Reels interagiert und sie nicht anseht, werden euch weniger Reels angezeigt.
  • Feedback geben: Wenn ihr ein Reel seht, das euch nicht interessiert, drückt auf die drei Punkte und wählt aus, dass der Inhalt euch nicht interessiert. Das hilft dem Algorithmus, eure Präferenzen besser zu verstehen und passendere Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige