Mit iOS 16 verbessert Apple einige Kamera-Funktionen. So könnt ihr mit der neuen Version nicht nur Text umwandeln, sondern in eine andere Sprache übersetzen. Zudem kann iOS direkt Einheiten aus einem Text umrechnen, sodass man nicht extra einen Konverter ansteuern muss.

 
iOS
Facts 

Mit der Übersetzung per Kamera spart ihr euch die Zeit, eine Übersetzungs-App zu öffnen, wenn ihr etwa im Urlaub entziffern wollt, was auf einer Speisekarte oder einem Straßenschild steht. Das Umrechnungs-Feature eignet sich hingegen, wenn ihr zum Beispiel mit einem US-Amerikaner chattet, der euch etwas von „Fuß“ und „Meilen“ erzählen will oder ihr Preise in Fremdwährungen schnell in Euro umrechnen wollt.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die Evolution von iOS in Bildern: 10 Jahre eines Betriebssystems

iPhone: Sprachen übersetzen mit der Kamera-App

So nutzt ihr die Übersetzung in der Kamera-App des iPhones:

  1. Öffnet die Kamera-App.
  2. Haltet die Kamera-Linse auf den Text in der fremden Sprache.
  3. Drückt auf die Schaltfläche zur Texterkennung. Das Feature wurde bereits in iOS 15 eingeführt.
  4. Jetzt könnt ihr die Option „Übersetzen“ auswählen.
  5. Die Übersetzung wird sofort in einem neuen Fenster in der Kamera-App angezeigt.
  6. Die Ansicht kann fixiert werden, um den übersetzten Text genauer anzuschauen.
Das ist neu in iOS 16 Abonniere uns
auf YouTube

Tippt ihr den Text an, könnt ihr zudem das Original und die übersetzte Fassung gegenüberstellen. Daneben könnt ihr den umgewandelten Text kopieren, um ihn in einer anderen App einzufügen oder die Ausgangs- und Zielsprache ändern. Google bietet eine entsprechende Übersetzungsfunktion schon seit längerem.

iOS 16: Einheiten im Text umwandeln (Währung, Entfernung & mehr)

Daneben bietet iOS 16 auf dem iPhone eine automatische Umwandlungsfunktion für Einheiten. Das Feature kann in den meisten Apps verwendet werden, in denen Text vorkommt, also zum Beispiel in der Nachrichten-App oder Notizen. Die Umrechnung funktioniert sehr schnell und einfach:

  1. Öffnet das Textfeld mit der euch unbekannten Angabe.
  2. Tippt auf den Text und markiert die Einheit, die ihr umwandeln wollt. Das klappt zum Beispiel, wenn euch jemand eine Temperaturangabe in Fahrenheit oder Entfernung in Meilen schickt.
  3. Haltet ihr den Finger etwas länger auf dem Eintrag, öffnet sich ein neues Menü. Hier könnt ihr die Umrechnungsfunktion auswählen.
  4. Das Ergebnis lässt sich in die Zwischenablage kopieren, um sie in einer anderen App einzufügen.

Die Umwandlung klappt mit verschiedenen Einheiten. So könnt ihr nicht nur Temperaturen in Celsius ausgeben, sondern auch Zeitangaben umrechnen. Das ist nützlich, wenn ihr Angaben in einer anderen Zeitzone erhaltet und genau wissen wollt, was die Uhrzeit in deutscher Zeit bedeutet. Folgende Einheiten lassen sich so direkt in iOS 16 umwandeln:

  • Währungen
  • Entfernungen
  • Temperaturen
  • Zeitzonen
  • Gewicht
  • Volumen

In Kombination mit der Text-Erkennung der Kamera-App könnt ihr natürlich auch Einheiten umwandeln, die noch nicht auf dem iPhone gespeichert sind.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.